Kalynowe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kalynowe
Калинове
Wappen fehlt
Kalynowe (Ukraine)
Kalynowe
Kalynowe
Basisdaten
Oblast: Oblast Luhansk
Rajon: Rajon Popasna
Höhe: keine Angabe
Fläche: 26,33 km²
Einwohner: 3.180 (2011)
Bevölkerungsdichte: 121 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 93350
Vorwahl: +380 6474
Geographische Lage: 48° 33′ N, 38° 30′ OKoordinaten: 48° 32′ 31″ N, 38° 29′ 54″ O
KOATUU: 4423856500
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 2 Dörfer
Bürgermeister: Mykola Karzew
Adresse: вул. Леніна 8а
93350 смт. Калинове
Statistische Informationen
Kalynowe (Oblast Luhansk)
Kalynowe
Kalynowe
i1

Kalynowe (ukrainisch Калинове; russisch Калиново/Kalinowo) ist eine Siedlung städtischen Typs im Osten der Ukraine mit etwa 3000 Einwohnern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort ist in der Oblast Luhansk nördlich des Flusses Luhan (Лугань), etwa 13 Kilometer südöstlich der Rajonshauptstadt Popasna und 57 Kilometer westlich der Oblasthauptstadt Luhansk gelegen.

Kalynowe bildet verwaltungstechnisch zusammen mit den Dörfern Kalynowe-Borschuwate (Калинове-Борщувате) und Nowoolexandriwka (Новоолександрівка) die gleichnamige Siedlungsratsgemeinde Kalynowe.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde im Jahr 1720 gegründet und erhielt 1938 den Status einer Siedlung städtischen Typs.

Im Sommer 2014 kam es im Verlauf des Ukrainekrieges zu Kampfhandlungen im Ort, im Oktober wurde das Ortsgebiet durch die ukrainischen Streitkräfte geräumt und durch Separatisten der Volksrepublik Lugansk besetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]