Lomuwatka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Siedlung städtischen Typs in der Ukraine, für Informationen zum gleichnamigen Fluss, siehe Lomuwatka (Fluss).
Lomuwatka
Ломуватка
Wappen fehlt
Lomuwatka (Ukraine)
Lomuwatka
Lomuwatka
Basisdaten
Oblast: Oblast Luhansk
Rajon: Stadtkreis von Brjanka
Höhe: 290 m
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 920 (2011)
Postleitzahlen: 94195
Vorwahl: +380 6443
Geographische Lage: 48° 27′ N, 38° 33′ OKoordinaten: 48° 27′ 13″ N, 38° 33′ 26″ O
KOATUU: 4410546200
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Petro Polischtschuk
Adresse: вул. Ульянових 2
94194 смт. Южна Ломуватка
Statistische Informationen
Lomuwatka (Oblast Luhansk)
Lomuwatka
Lomuwatka
i1

Lomuwatka (ukrainisch Ломуватка; russisch Ломоватка/Lomowatka) ist eine Siedlung städtischen Typs im Westen der ukrainischen Oblast Luhansk mit etwa 900 Einwohnern.

Der Ort gehört administrativ zur Stadtgemeinde der 9 Kilometer nordöstlich liegenden Stadt Brjanka und gehört hier zur Siedlungsratsgemeinde von Juschna Lomuwatka (3 Kilometer südwestlich), die Oblasthauptstadt Luhansk befindet sich 56 Kilometer östlich des Ortes, durch den Ort fließt der Fluss Lomuwatka (Ломуватка).

Der Ort entstand als Bahnhofssiedlung Ende des 19. Jahrhunderts (als Teil von Hanniwka) und wurde 1953 nach der Errichtung einer Kohlenzeche selbständig. 1963 wurde Lomuwatka schließlich zur Siedlung städtischen Typs erhoben, seit Sommer 2014 ist der Ort im Verlauf des Ukrainekrieges durch Separatisten der Volksrepublik Lugansk besetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]