Komissariwka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Komissariwka
Комісарівка
Wappen fehlt
Komissariwka (Ukraine)
Komissariwka
Komissariwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Luhansk
Rajon: Rajon Perewalsk
Höhe: 294 m
Fläche: 2,62 km²
Einwohner: 1.785 (01.01.2011)
Bevölkerungsdichte: 681 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 94325
Vorwahl: +380 6441
Geographische Lage: 48° 23′ N, 38° 32′ OKoordinaten: 48° 23′ 16″ N, 38° 31′ 50″ O
KOATUU: 4423656100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 1 Dorf, 2 Ansiedlungen
Bürgermeister: Jewhen Besrutschko
Adresse: кв. Молодіжний 1
94325 смт. Комісарівка
Statistische Informationen
Komissariwka (Oblast Luhansk)
Komissariwka
Komissariwka
i1

Komissariwka (ukrainisch Комісарівка; russisch Комиссаровка/Komissarowka) ist eine Siedlung städtischen Typs im Osten der Ukraine mit etwa 1700 Einwohnern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort ist in der Oblast Luhansk liegt am Fluss Losowa nahe der Oblastgrenze zur Oblast Donezk, etwa 22 Kilometer südwestlich der Rajonshauptstadt Perewalsk und 58 Kilometer südwestlich der Oblasthauptstadt Luhansk gelegen.

Komissariwka bildet verwaltungstechnisch zusammen mit dem Dorf Werhuliwka (Вергулівка) sowie den Ansiedlungen Borschykiwka (Боржиківка) und Depreradiwka (Депрерадівка) eine Siedlungsratsgemeinde.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde im 19. Jahrhundert als Golubowka gegründet, 1917 in Komissariwka/Komissarowka umbenannt und 1963 schließlich zu einer Siedlung städtischen Typs ernannt.

Seit Sommer 2014 ist der Ort im Verlauf des Ukrainekrieges durch Separatisten der Volksrepublik Lugansk besetzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]