Bluebird Automotive

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Electron E 150 von Bluebird Automotive

Bluebird Automotive ist ein englischer Hersteller von Elektroautos vom Typ Milk floats und Kleintransporter.

Hauptprodukt ist die Baureihe QEV70.

Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Prototyp Electron E 150 mit einem 150-kW-Motor hält seit August 2003 den Landgeschwindigkeitsrekord für Milk Floats mit 72,75 Meilen/h.[1]

Mit Hilfe des Prototyps Electric Bluebird hält die Firma mit 137 Meilen/h den europäischen Landgeschwindigkeitsrekord für Elektroautos.[2]

Hauptprodukt QEV70[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zuladung des Kleintransporters QEV70 reicht je nach Aufbau- und Batteriegewicht von 1,5 bis 2,2 Tonnen.[3] Das Leergewicht beträgt 2180 kg, das Maximalgewicht 3820 kg und die Höchstgeschwindigkeit 28 Meilen/h (45 km/h).[4]

Die Reichweite mit einer Batterieladung beträgt je nach gewählter Batterievariante 40 bis 100 Meilen (64 bis 160 km). Um einen Dauerbetrieb zu ermöglichen, können die Batterien gewechselt werden.[5]

Der 73-Volt-Motor leistet maximal 11,9 kW.[4]

Weiterentwicklung der Baureihe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen entwickelt die Modelle QEV90 mit größerer Leistung und Reichweite und den QEV120 einen Kleinlaster, der 65 Meilen pro Stunde (105 km/h) schnell sein und eine Reichweite von 100 Meilen haben soll. Je nach Variante wiegt er zwischen 7,5 und 10 Tonnen.[6]

Projekt XDV[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 4,6 Meter lange und 1,85 Meter breite XDV hat eine maximale Zuladung von 1,7 Tonnen, soll 55 Meilen/h schnell fahren und über eine Reichweite von 50 Meilen verfügen.[7]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Electron E150. Bluebird Automotive. (Memento vom 4. Oktober 2011 im Internet Archive) Abgerufen am 16. Februar 2016.
  2. Electric Bluebird. Bluebird Automotive. (Memento vom 4. Oktober 2011 im Internet Archive) Abgerufen am 16. Februar 2016.
  3. Load Capability. Bluebird Automotive. (Memento vom 4. Oktober 2011 im Internet Archive) Abgerufen am 16. Februar 2016.
  4. a b QEV70 Specification. Bluebird Automotive. (Memento vom 4. Oktober 2011 im Internet Archive) Abgerufen am 16. Februar 2016.
  5. Power. Bluebird Automotive. (Memento vom 4. Oktober 2011 im Internet Archive) Abgerufen am 16. Februar 2016.
  6. A Range of Options to Meet every Delivery Need. Bluebird Automotive. (Memento vom 4. Oktober 2011 im Internet Archive) Abgerufen am 16. Februar 2016.
  7. XDV. Bluebird Automotive. (Memento vom 4. Oktober 2011 im Internet Archive) Abgerufen am 16. Februar 2016.