Thompson Brothers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thompson Brothers (Bilston) Ltd.
Rechtsform Limited
Gründung 1810
Sitz Bilston
Branche Automobilhersteller

Thompson Brothers (Bilston) Ltd. ist ein britisches Unternehmen und ehemaliger Hersteller von Automobilen.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1810[2] in Bilston zur Herstellung von Kesseln gegründet. Später entstanden Fahrgestelle für verschiedene Automobilhersteller[2] sowie Motorräder[1]. 1919 begann die Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete TB. 1924 endete die Produktion. Insgesamt entstanden etwa 150[3] oder etwa 500 Autos.[2] Danach stellte das Unternehmen Nutzfahrzeuge her. Das Unternehmen existiert heute noch.[2]

Automobile[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Werbeschrift für den TB Cyclecar

Das Unternehmen stellte Cyclecars her.[2] Dabei handelte es sich zunächst um Dreiräder mit einem einzelnen Hinterrad. Die meisten Fahrzeuge trieb ein V2-Motor von J.A.P. mit 961 cm³ Hubraum an.[2] Alternativ waren auch Einbaumotoren von Blackburne und MAG erhältlich.[2] Die Motorleistung wurde über eine Kardanwelle an das Hinterrad übertragen. Zur Wahl standen Zwei- und Dreiganggetriebe. Im Angebot standen ein zweisitziger Tourenwagen mit einer Tür sowie ein türloser Sportwagen.[2]

Einige Fahrzeuge mit vier Rädern wurden ebenfalls hergestellt.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)
  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing PLC, Dorchester 1997, ISBN 1-874105-93-6. (englisch)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Thompson Brothers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. a b c d e f g h i Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.
  3. Fahrzeugbeschreibung (englisch, abgerufen am 10. Januar 2014)