Ivel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ivel war eine britische Automobilmarke, die 1899 bis 1906 von Dan Albone (1860–1906) in Biggleswade (Bedfordshire) hergestellt wurde.

Die Wagen hatten Schraubenfedern, was damals sehr fortschrittlich war, und Kettenantrieb. Dem Antrieb dienten Motoren eigener Fertigung, die nach Plänen von Benz & Cie. entstanden.

Die Stückzahlen blieben gering. Nach 1906 stellte Ivel den Automobilbau ein und wandte sich anderen Maschinenbauprodukten zu.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ivel – Sammlung von Bildern