Enfield Autocar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der Enfield Autocar Co. Ltd.
Enfield 15 hp (1907)

Die Enfield Autocar Co. Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der 1906–1916 in Birmingham ansässig war.

Enfield stellte konventionelle Mittelklassewagen mit vorne eingebauten Reihenmotoren mit zwei oder vier Zylindern her. Der Hubraum der seitengesteuerten Motoren variierte zwischen 547 cm³ und 6.107 cm³. Etliche der Konstruktionen stammten vom benachbarten Automobilhersteller Alldays.

Nach dem Ersten Weltkrieg übernahm Alldays den Betrieb komplett und vermarktete die Fahrzeuge unter dem Namen Enfield-Allday.

Modelle[Bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
16/20 hp 1906 4 Reihe 4084 cm³
24/30 hp 1906–1908 4 Reihe 5881cm³
15 hp 1907 4 Reihe 3261 cm³ 2591 mm
25 hp 1907 4 Reihe 6107 cm³ 2997 mm
18/22 hp 1908–1910 4 Reihe 3261 cm³ 2819 mm
10 hp 1909–1910 2 Reihe 1630 cm³ 2286–2438 mm
30/35 hp 1909–1910 4 Reihe 6107 cm³ 3048 mm
16 hp 1910–1911 4 Reihe 2510 cm³ 2591 mm
12 hp 1911 4 Reihe 1944 cm³ 2591 mm
20 hp 1911–1912 4 Reihe 3613 cm³ 2819 mm
12 hp 1912–1914 4 Reihe 2174 cm³ 2743 mm
14/16 hp 1912 4 Reihe 2510 cm³ 2743 mm
16/20 hp 1912–1914 4 Reihe 3016 cm³ 2896 mm
14.3 hp 1913–1916 4 Reihe 2177 cm³ 2819 mm
18.4 hp 1913–1916 4 Reihe 3012 cm³ 3048 mm
24.9 hp 1913–1916 4 Reihe 4082 cm³ 3200 mm
8 hp 1914 2 Reihe 1069 cm³
9 hp 1914 2 Reihe 547 cm³ 2362 mm
10 hp 1914–1915 4 Reihe 1094 cm³ 2362–2438 mm
10 hp 1916 4 Reihe 1169 cm³ 2438 mm

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Enfield – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Quelle[Bearbeiten]

  • David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester 1999, ISBN 1-874105-93-6