Ryknield Motor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ryknield Motor Co. Ltd. war ein britischer Automobilhersteller in Burton-upon-Trent (Staffordshire). 1903–1906 wurden dort verschiedene Personenwagen und Nutzfahrzeuge gebaut.

1903 wurde der 10/12 hp vorgestellt. Er besaß einen Reihenzweizylindermotor mit 1,4 l Hubraum und einen Radstand von 2438 mm. Vermutlich entstand nur ein Prototyp.

Weitere Modelle erschienen 1906. Der 15 hp besaß einen Dreizylinder-Reihenmotor mit 2,8 l Hubraum, während der 20 hp einen Vierzylindermotor mit 3,7 l Hubraum hatte. Die Radstände betrugen 2.438 mm, bzw. 2743 mm. Weniger bekannt ist vom 24 hp, dessen Vierzylindermotor 6,0 l Hubraum besaß. Vermutlich entstand davon ebenfalls nur ein Prototyp.

Letztlich sorgte die zu große Modellvielfalt für das wirtschaftliche Ende des Unternehmens.

Modelle[Bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
10/12 hp 1903 2 Reihe 1390 cm³ 2438 mm
15 hp 1906 3 Reihe 2780 cm³ 2438 mm
20 hp 1906 4 Reihe 3707 cm³ 2743 mm
24 hp 1906 4 Reihe 6000 cm³

Quelle[Bearbeiten]

David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6