Ryknield Motor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Ryknield Motor Co. Ltd. war ein britischer Automobilhersteller in Burton upon Trent, Staffordshire. 1903–1906 wurden dort verschiedene Personenwagen und Nutzfahrzeuge gebaut.

1903 wurde der 10/12 hp vorgestellt. Er besaß einen Reihenzweizylindermotor mit 1,4 l Hubraum und einen Radstand von 2438 mm. Vermutlich entstand nur ein Prototyp.

Weitere Modelle erschienen 1906. Der 15 hp besaß einen Dreizylinder-Reihenmotor mit 2,8 l Hubraum, während der 20 hp einen Vierzylindermotor mit 3,7 l Hubraum hatte. Die Radstände betrugen 2.438 mm, bzw. 2743 mm. Weniger bekannt ist vom 24 hp, dessen Vierzylindermotor 6,0 l Hubraum besaß. Vermutlich entstand davon ebenfalls nur ein Prototyp.

Letztlich sorgte die zu große Modellvielfalt für das wirtschaftliche Ende des Unternehmens.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
10/12 hp 1903 2 Reihe 1390 cm³ 2438 mm
15 hp 1906 3 Reihe 2780 cm³ 2438 mm
20 hp 1906 4 Reihe 3707 cm³ 2743 mm
24 hp 1906 4 Reihe 6000 cm³

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895–1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1999). ISBN 1-874105-93-6