Soames (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Soames war eine britische Automobilmarke, die 1903–1904 von der Langden Davies Motor Co. Ltd. in Southwark (London) gebaut wurde.

Der Soames besaß einen Zweizylinder-Reihenmotor und Kettenantrieb. Nur ganz wenige Exemplare wurden gebaut.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895-1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1997). ISBN 1-874105-93-6