Soames (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Soames war eine britische Automobilmarke, die 1903–1904 von der Langden Davies Motor Co. Ltd. in Southwark (London) gebaut wurde.

Der Soames besaß einen Zweizylinder-Reihenmotor und Kettenantrieb. Nur ganz wenige Exemplare wurden gebaut.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David Culshaw & Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars 1895-1975. Veloce Publishing plc. Dorchester (1997). ISBN 1-874105-93-6