Airedale Cars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Airedale Cars Ltd. war ein britischer Automobilhersteller in Esholt (Yorkshire). 1919–1923 wurden dort zwei Modelle gebaut.

Der 11.9 hp besaß einen Vierzylinder-Reihenmotor mit 1.795 cm³ Hubraum und obenliegende Ventile. Der 13.9 hp hatte eine ähnliche Auslegung, sein Hubraum aber betrug 2.121 cm³.

1923 war die Firma wegen wirtschaftlichen Schwierigkeiten wieder verschwunden.

Modelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Modell Bauzeitraum Zylinder Hubraum Radstand
11.9 hp 1919–1923 4 Reihe 1795 cm³ 2972 mm
13.9 hp 1922–1923 4 Reihe 2121 cm³ 3378 mm

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • David Culshaw, Peter Horrobin: The Complete Catalogue of British Cars. 1895–1975. New edition, reprint. Veloce Publishing plc., Dorchester 1999, ISBN 1-874105-93-6.