Durfort (Tarn)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Durfort
Durfòrt
Wappen von Durfort
Durfort (Frankreich)
Durfort
Region Okzitanien
Département Tarn
Arrondissement Castres
Kanton La Montagne noire
Gemeindeverband Lauragais Revel Sorèzois
Koordinaten 43° 26′ N, 2° 4′ OKoordinaten: 43° 26′ N, 2° 4′ O
Höhe 262–660 m
Fläche 4,54 km2
Einwohner 252 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 56 Einw./km2
Postleitzahl 81540
INSEE-Code
Website http://www.durfort-village.com/

Durfort (okzitanisch: Durfòrt) ist eine französische Gemeinde mit 252 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Tarn in der Region Okzitanien (vor 2016 Midi-Pyrénées); sie gehört zum Arrondissement Castres und zum Kanton La Montagne noire (bis 2015 Kanton Dourgne). Die Einwohner werden Durfortois werden genannt. Sie grenzt an Les Cammazes, Sorèze und Les Brunels.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 213 301 274 326 300 270 289 257

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Durfort (Tarn) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien