Europastraße 806

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E
Europastraße 806
Zeichen der Europastraße 806
Karte
keine Karte vorhanden
Basisdaten
Straßenbeginn: Zibreira
(39° 29′ N, 8° 37′ W)
Straßenende: Guardete
Gesamtlänge: 78 km

Staaten:

Auto-estrada A 23.JPG
Die E806 (Aufnahme 2007)

Die Europastraße 806 (kurz: E 806) ist eine Europastraße in Portugal.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Europastraße 806 beginnt in Zibreira westlich von Torres Novas an der Europastraße 80 (Anschluss 7), verläuft über Abrantes parallel zum Fluss Tejo mündet bei Gardete in die Europastraße 802, die die Autoestrada A23 (zugleich IP 2) nach Nordosten über Castelo Branco und schließlich nach Norden bis Guarda fortsetzt. Sie wird auf ihrem gesamten Verlauf von der Autoestrada A23 gebildet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]