Europastraße 007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/EU-E
Europastraße 007
Europastraße 007
Karte
keine Karte vorhanden
Basisdaten
Gesamtlänge: 600 km

Staaten:

Kamchik pass.JPG
Die Europastraße 007 am Kamchiq-Pass zwischen Taschkent und dem Ferghanatal

Die Europastraße 007 (kurz: E 007) ist eine rund 600 Kilometer lange Europastraße des Zwischennetzes in Usbekistan und Kirgisistan.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Europastraße 007 beginnt an der Europastraße 123 in Taschkent und verläuft von dort über Qoʻqon (Kokand) und Andijon (Andischan) nach Kirgisistan, wo sie über Osch nach Irkeschtam führt und zwischen diesem Ort und Sarytasch nahe der Grenze zur Volksrepublik China an der Europastraße 60 endet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]