Fontainebrux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fontainebrux
Fontainebrux (Frankreich)
Fontainebrux
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Kanton Bletterans
Gemeindeverband Bresse Haute Seille
Koordinaten 46° 42′ N, 5° 25′ OKoordinaten: 46° 42′ N, 5° 25′ O
Höhe 195–229 m
Fläche 6,75 km2
Einwohner 201 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 39140
INSEE-Code

Fontainebrux ist eine französische Gemeinde mit 201 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Lons-le-Saunier sowie zum Kanton Bletterans und ist Mitglied im Gemeindeverband Bresse Haute Seille.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in der Naturlandschaft Bresse, rund 17 Kilometer nordöstlich von Louhans und zehn Kilometer westlich von Lons-le-Saunier an der Grenze zum Département Saône-et-Loire in der benachbarten Region Burgund. Nachbargemeinden sind Villevieux im Norden, Larnaud im Osten, Courlans im Südosten, Courlaoux im Süden, Les Repôts im Südwesten, Saillenard im Westen (Dép. Saône-et-Loire) und Bletterans im Nordwesten.

Im westlichen Teil des Gemeindegebietes befindet sich der Gemeindehauptort, der sich als Straßendorf entlang der Départementsstraße D 137 erstreckt. Südlich des Dorfkerns, innerhalb der Gemarkung, befindet sich ein kleiner See namens Étang de Fontainebrux. Zwei weitere Seen befinden sich im östlichen, überwiegend bewaldeten Teil des Gemeindegebietes: der Étang de la Romette und der Étang des Tartres. Das Gebiet wird überwiegend vom Bach Ruisseau de la Serenne entwässert, der in nordwestlicher Richtung der Seille zustrebt.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wird im Prinzip ausschließlich von der Départementsstraße D137 erschlossen. Im äußersten Osten wird die Gemeinde von der Autobahn A39 durchquert, die nächsten Auf- und Abfahrten sind jedoch in Beaurepaire-en-Bresse. Der nächstgelegenen Flugplatz Aerodrome Lons-le-Saunier-Courlaoux befindet sich nur wenige Kilometer südöstlich.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 101 104 110 116 131 195 201

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fontainebrux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien