Val Suran

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Val Suran
Val Suran (Frankreich)
Val Suran
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Lons-le-Saunier
Kanton Saint-Amour
Gemeindeverband Petite Montagne
Koordinaten 46° 24′ N, 5° 27′ OKoordinaten: 46° 24′ N, 5° 27′ O
Höhe 336–770 m
Fläche 37,49 km2
Einwohner 787 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km2
Postleitzahl 39320
INSEE-Code

Val Suran ist eine Gemeinde im französischen Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté in der Region Bourgogne-Franche-Comté.

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2017, indem die bisherigen Gemeinden Bourcia, Louvenne, Saint-Julien und Villechantria durch ein Dekret vom 15. Dezember 2016 zusammengelegt wurden.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche
(km²)
Höhenlage
(m)
Einwohnerzahl
(2016)[1]
Dichte
(Einw. je km²)
Bourcia 39069 11,13 348–770 118 10,6
Louvenne 39303 07,8 355–563 125 16,0
Saint-Julien (Verwaltungssitz)00 39485 12,28 346–591 436 35,5
Villechantria 39564 06,28 336–556 118 18,8

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden sind

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Val Suran – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen rückwirkend zum 1. Januar 2016