Fortunago

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fortunago
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Fortunago (Italien)
Fortunago
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Pavia (PV)
Lokale Bezeichnung Fortünagh
Koordinaten 44° 55′ N, 9° 11′ OKoordinaten: 44° 55′ 16″ N, 9° 10′ 59″ O
Höhe 482 m s.l.m.
Fläche 18,01 km²
Einwohner 390 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km²
Postleitzahl 27040
Vorwahl 0383
ISTAT-Nummer 018064
Volksbezeichnung Fortunaghesi
Website Fortunago
Panorama von Fortunago
Panorama von Fortunago

Fortunago ist eine italienische Gemeinde mit 390 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Pavia in der südwestlichen Lombardei. Die Gemeinde liegt etwa 30 Kilometer südsüdöstlich von Pavia in der Oltrepò Pavese und gehört zur Comunità Montana Oltrepò Pavese.

Fortunago ist Mitglied der Vereinigung I borghi più belli d’Italia[2] (Die schönsten Orte Italiens).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
  2. I borghi più belli d’Italia. Borghipiubelliditalia.it, abgerufen am 3. August 2017 (italienisch).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fortunago – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien