Indian Open (Snooker)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Indian Open
Billard Picto 2-black.svg
Indian Open 2013 Logo.png
Turnierstatus
Ranglistenturnier: 2013, 2015–
Minor-ranking-Turnier:
Einladungsturnier:
Aktuelle Turnierdaten
Titelverteidiger: EnglandEngland Matthew Selt
Teilnehmer: 128 (davon 6 Wildcards)
Austragungsort: Grand Hyatt Hotel, Kochi
Preisgeld (gesamt): 323.000 £
Preisgeld (Sieger): 50.000 £
Frames im Finale: Best of 9
Rekorde
Die meisten Siege: China VolksrepublikVolksrepublik China Ding Junhui,
WalesFlag of Wales (1959–present).svg Michael White,
SchottlandSchottland Anthony McGill,
SchottlandSchottland John Higgins,
EnglandEngland Matthew Selt (1×)
Höchstes Break: 147
China VolksrepublikVolksrepublik China Zhou Yuelong (2019)
Austragungsort(e) auf der Karte

Die Indian Open sind ein professionelles Snookerturnier mit Weltranglistenturnierstatus.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Turnier wurde 2013 ins Leben gerufen. Es ist das erste Weltranglistenturnier, das in Indien ausgetragen wird.[1]

Das Gesamtpreisgeld betrug bei der ersten Austragung 300.000 Pfund, der Sieger bekam davon 50.000 Pfund.

Sieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Austragungsort Sieger Ergebnis Finalist Hauptsponsor Saison
Indian Open – Ranglistenturnier-Status
2013[2] Neu-DelhiLe Meridien Hotel China VolksrepublikVolksrepublik China Ding Junhui 5:0 IndienIndien Aditya Mehta 2013/14
2015[3] MumbaiGrand Hyatt WalesFlag of Wales (1959–present).svg Michael White 5:0 EnglandEngland Ricky Walden 2014/15
2016 HyderabadInternational Convention Centre SchottlandSchottland Anthony McGill 5:2 EnglandEngland Kyren Wilson 2016/17
2017 Visakhapatnam SchottlandSchottland John Higgins 5:1 SchottlandSchottland Anthony McGill 2017/18
20191 KochiGrand Hyatt Hotel EnglandEngland Matthew Selt 5:3 China VolksrepublikVolksrepublik China Lü Haotian 2018/19
1 Das Turnier sollte eigentlich bereits 2018 stattfinden, wurde aber aufgrund des Hochwassers im Bundesstaat Kerala im August 2018 verschoben.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. New Ranking Event In India (englisch) In: worldsnooker.com. World Professional Billiards and Snooker Association. 23. Juli 2013. Archiviert vom Original am 21. August 2017. Abgerufen am 28. Juli 2013.
  2. Indian Open (2013). Snooker.org. Abgerufen am 9. April 2013.
  3. Indian Open (2015). Snooker.org. Abgerufen am 29. Juli 2014.