José Luis Mendilibar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
José Luis Mendilibar
Jose Luis Mendilibar.jpg
José Luis Mendilibar (2007)
Personalia
Name José Luis Mendilibar Etxebarria
Geburtstag 14. März 1961
Geburtsort ZaldibarSpanien
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1979–1982 Athletic Bilbao B
1982–1985 CD Logroñés
1985–1993 Sestao SC
1993–1994 SD Lemona
Stationen als Trainer
Jahre Station
1994–1996 Arratia
1996–1999 Athletic Bilbao (Jugend)
1999–2001 Athletic Bilbao B
2001–2002 Aurrera Vitoria
2002–2004 UD Lanzarote
2004–2005 SD Eibar
2005 Athletic Bilbao
2006–2010 Real Valladolid
2011–2013 CA Osasuna
2014 Levante UD
2015– SD Eibar
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

José Luis Mendilibar Etxebarria (* 14. März 1961 in Zaldibar) ist ein ehemaliger spanischer Fußballspieler und derzeitiger -trainer.

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Spieler hat José Luis Mendilibar nie in der ersten spanischen Liga gespielt, sondern hauptsächlich bei unterklassigen Mannschaften. Der Baske spielte zwar mal in der 2. Mannschaft vom baskischen Traditionsclub Athletic Bilbao, konnte sich dort jedoch nie durchsetzen. Im Jahr 1994 beendete Mendilibar bei SD Lemona seine Karriere, ohne je das Baskenland als Spieler verlassen zu haben.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Anfänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unmittelbar nach seiner aktiven Spielerkarriere übernahm Mendilibar seinen ersten Club als Cheftrainer. Zunächst von 1994 bis 1996 beim Amateurclub Arratia in der südlichsten Comarca der Provinz Baskenland. In den nächsten drei Jahren trainierte er diverse Jugendteams seines Ex-Clubs als Spieler Athletic Bilbao. Von 1999 bis 2001 durfte er schließlich die zweite Mannschaft übernehmen. Nach fünf Jahren als Amateur- und Jugendtrainer verließ Mendilibar Bilbao und übernahm mit Aurrera Vitora erneut einen Club aus dem spanischen Amateurfußball.

Bei UD Lanzarote konnte er die Kritiker überzeugen, so dass er 2004/05 zu SD Eibar ging. Mit den Basken erreichte er gleich in seiner ersten und einzigen Saison den 4. Platz in der Segunda División. Somit war er denkbar knapp am Aufstieg in die spanische Eliteliga gescheitert.

Athletic Bilbao[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Sommer 2005 kehrte Mendilibar zum dritten Mal nach Bilbao zurück, zum ersten Mal jedoch als Erstligatrainer. Seine Rückkehr war nicht erfolgreich. Mit dem bis dahin schlechtesten Saisonstart von Athletic Bilbao standen früh die Zeichen auf Abschied und so sollte es auch nach wenigen Monaten kommen. Nach 6 Punkten aus den ersten 9 Spielen übernahm Javier Clemente sein Amt.[1]

Real Valladolid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Sommer 2006 unterschrieb Mendilibar bei Real Valladolid.[2] Er führte den Traditionsclub gleich in seiner Premierensaison mit einer sehr jungen, fast nur mit Spaniern besetzten Mannschaft in die erste Liga zurück (am Ende hatte man 88 Punkte auf dem Konto). Dort hat er den Club auf einen guten Platz in der ersten Tabellenhälfte nach der Hinrunde geführt. Mendilibar wurde im Februar 2010 bei Valladolid aufgrund von Erfolglosigkeit entlassen.

CA Osasuna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Februar 2011 wurde bekannt, dass Mendilibar die sofortige Nachfolge von Antonio Camacho antritt. Mendilibar unterzeichnete in Osasuna einen Vertrag bis Juni 2012.

Levante UD[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Sommer 2014 verpflichtete Levante UD Mendilibar, entließ ihn jedoch bereits im Oktober desselben Jahres. Zu diesem Zeitpunkt lag Levante auf dem vorletzten Platz der Primera División.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. libertaddigital.com, Javier Clemente, nuevo entrenador del Athletic de Bilbao tras la destitución de Mendilibar@1@2Vorlage:Toter Link/www.libertaddigital.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. noticias.info, Mendilibar, nuevo entrenador del Valladolid@1@2Vorlage:Toter Link/www.noticias.info (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.