Liste der IATA-Bahnhofs-Codes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Um es den Flugpassagieren einfacher zu machen, mit der Bahn anzureisen, hat die IATA diverse Bahnhöfe mit IATA-Flughafencode versehen. Dabei handelt es sich zum einen um Flughafenbahnhöfe in unmittelbarer Nähe zum entsprechenden Flughafen (die meist denselben IATA-Code tragen wie der Flughafen selbst), zum anderen aber mehrheitlich um Hauptbahnhöfe in wichtigen Städten, die im Einzugsgebiet eines Flughafens stehen. Manchmal besteht die Möglichkeit, das Fluggepäck direkt am dortigen (Haupt-)Bahnhof einchecken zu können.

IATA-Bahnhof-Codes beginnen häufig mit einem der drei Lettern Q, X oder Z.

Der kollektive Code QYG steht für einen beliebigen Bahnhof in Deutschland, siehe: Rail&Fly.

Codes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

X[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Y[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]