Morfontaine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Geografie, Politik fehlen -- DschungelfanInakt.Admins 12:07, 13. Jan. 2018 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Morfontaine
Wappen von Morfontaine
Morfontaine (Frankreich)
Morfontaine
Region Grand Est
Département Meurthe-et-Moselle
Arrondissement Briey
Kanton Villerupt
Gemeindeverband Longwy
Koordinaten 49° 27′ N, 5° 49′ OKoordinaten: 49° 27′ N, 5° 49′ O
Höhe 275–404 m
Fläche 11,42 km2
Einwohner 1.095 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 96 Einw./km2
Postleitzahl 54920
INSEE-Code

Morfontaine ist eine französische Gemeinde mit 1095 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Meurthe-et-Moselle in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Briey und zum Kanton Villerupt.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 719 967 785 915 827 909 1.122 1.101

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Notre-Dame-de-l’Assomption aus dem Jahr 1746 (erneuert 1850, nach dem Ersten Weltkrieg rekonstruiert)

Städtepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]