Unterer Wald

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des gemeindefreien Gebiets Unterer Wald im Landkreis Ansbach

Unterer Wald ist ein gemeindefreies Gebiet im mittelfränkischen Landkreis Ansbach.

Der 1,82 km² große Forst wird bis auf eine knapp 80 Meter lange Grenze mit Gunzenhausen im Südwesten von der Gemeinde Arberg umschlossen. In ihm befindet sich unter anderem die Quelle des Hambachs, eines linken Zuflusses der Altmühl.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Unterer Wald – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 49° 8′ 21″ N, 10° 38′ 31″ O