Wimbledon Championships 1974/Herreneinzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wimbledon Championships 1974
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
Wimbledon Championships
Herreneinzel
197319741975
Grand Slams 1974
Herreneinzel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Herreneinzel der Wimbledon Championships 1974

Titelverteidiger war Jan Kodeš.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. AustralienAustralien John Newcombe Viertelfinale
02. Rumänien 1965Rumänien Ilie Năstase Achtelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Connors Sieg
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stan Smith Halbfinale
05. SchwedenSchweden Björn Borg 3. Runde
06. TschechoslowakeiTschechoslowakei Jan Kodeš Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
07. NiederlandeNiederlande Tom Okker Achtelfinale
08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Arthur Ashe 3. Runde
09. AustralienAustralien Ken Rosewall Finale
10. Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexander Metreweli Viertelfinale
11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tom Gorman Achtelfinale
12. Spanien 1945Spanien Manuel Orantes Achtelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                                   
  1  AustralienAustralien John Newcombe 1 6 0 5    
9  AustralienAustralien Ken Rosewall 6 1 6 7    
  9  AustralienAustralien Ken Rosewall 6 4 9 6 6  
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stan Smith 8 6 8 1 3  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stan Smith 9 7 6 7  
     Agypten 1972Ägypten Ismail El Shafei 8 5 8 5    
    9  AustralienAustralien Ken Rosewall 1 1 4    
  3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Connors 6 6 6    
  6  TschechoslowakeiTschechoslowakei Jan Kodeš 6 3 3 8 3  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Connors 3 6 6 6 6  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jimmy Connors 4 6 6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dick Stockton 6 2 3 4    
10  Sowjetunion 1955Sowjetunion Alexander Metreweli 4 5 1    
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dick Stockton 6 7 6      

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
1  AustralienAustralien J. Newcombe 6 6 8      
   FrankreichFrankreich G. Goven 3 2 6         1  AustralienAustralien J. Newcombe 9 6 8      
Q  Sudafrika 1961Südafrika B. Mitton 4 3 5          AustralienAustralien G. Masters 8 3 6      
   AustralienAustralien G. Masters 6 6 7           1  AustralienAustralien J. Newcombe 6 7 7      
   Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien N. Pilić 4 6 6 6            Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien N. Pilić 2 5 5      
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Estep 6 3 4 2          Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien N. Pilić 6 8 6    
Q  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland H.-J. Plötz 6 1 4 2        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Dibbs 4 6 4      
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. Dibbs 2 6 6 6         1  AustralienAustralien J. Newcombe 7 6 6    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei V. Zedník 2 8 4              Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. van Dillen 5 3 4    
   ArgentinienArgentinien G. Vilas 6 9 6            ArgentinienArgentinien G. Vilas 7 6 6 3 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Riessen 6 6 7          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Riessen 9 1 4 6 1  
   Polen 1944Polen T. Nowicki 2 4 5              ArgentinienArgentinien G. Vilas 3 4 6 5  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland H. Elschenbroich 7 6 6              Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. van Dillen 6 6 1 7    
   Brasilien 1968Brasilien J. E. Mandarino 5 2 1            Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland H. Elschenbroich 4 5 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. van Dillen 7 6 4 7 6      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten E. van Dillen 6 7 6      
   IndienIndien J. Singh 9 3 6 5 3  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Ashe 6 6 6      
   OsterreichÖsterreich H. Kary 4 2 4         8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Ashe 6 6 6      
   Sowjetunion 1955Sowjetunion T. Kakulija 8 6 5 6        Sowjetunion 1955Sowjetunion T. Kakulija 1 4 3      
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Martin 6 1 7 4         8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Ashe 5 3 9 3    
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Dell 4 3 4              Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Tanner 7 6 8 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Tanner 6 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Tanner 8 6 8    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Gerulaitis 8 4 2 1        Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland K. Meiler 6 4 6      
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland K. Meiler 6 6 6 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Tanner 6 7 3 5  
9  AustralienAustralien K. Rosewall 6 6 6           9  AustralienAustralien K. Rosewall 2 9 6 7  
   AustralienAustralien B. Phillips-Moore 4 3 3         9  AustralienAustralien K. Rosewall 6 5 9 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Lutz 5 4 6          IndienIndien V. Amritraj 2 7 8 1    
   IndienIndien V. Amritraj 7 6 8           9  AustralienAustralien K. Rosewall 6 6 6    
   FrankreichFrankreich W. N’Godrella 3 6 4 2         Q  SchweizSchweiz P. Kanderal 2 3 3      
   AustralienAustralien B. Giltinan 6 3 6 6          AustralienAustralien B. Giltinan 5 8 5    
   MexikoMexiko M. Lara 6 6 2 r     Q  SchweizSchweiz P. Kanderal 7 9 7      
Q  SchweizSchweiz P. Kanderal 4 8 6      

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Smith 6 6 6      
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Reid 3 3 2         4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Smith 6 6 6      
   Ungarn 1957Ungarn B. Taróczy 6 6 8 2 4      Sudafrika 1961Südafrika B. Maud 4 1 2      
   Sudafrika 1961Südafrika B. Maud 4 4 9 6 6       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Smith 8 6 6 8    
Q  AustralienAustralien N. Fraser 4 8 7 6 11          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Borowiak 9 3 4 6    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Lloyd 6 9 5 4 9     Q  AustralienAustralien N. Fraser 9 3 6 0 r
Q  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland U. Pinner 3 3 8          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Borowiak 8 6 8 1    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Borowiak 6 6 9           4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Smith 6 6 7    
   Rumänien 1965Rumänien I. Țiriac 3 0 6              FrankreichFrankreich P. Dominguez 3 4 5    
   FrankreichFrankreich P. Dominguez 6 6 8            FrankreichFrankreich P. Dominguez 3 9 6 7    
   ChileChile P. Cornejo Seckel 7 9 4 7 3      MexikoMexiko R. Ramírez 6 7 3 5    
   MexikoMexiko R. Ramírez 9 8 6 5 6          FrankreichFrankreich P. Dominguez 7 6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Seewagen 8 7 8 6 7          FrankreichFrankreich J.-B. Chanfreau 5 1 4      
   FrankreichFrankreich J.-B. Chanfreau 9 5 9 1 9        FrankreichFrankreich J.-B. Chanfreau 2 7 6 9  
Q  FrankreichFrankreich E. Deblicker w. o.         Q  FrankreichFrankreich E. Deblicker 6 5 3 8    
   PakistanPakistan H. Rahim            

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
5  SchwedenSchweden B. Borg 6 4 6 6    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Stilwell 1 6 4 1       5  SchwedenSchweden B. Borg 3 6 8 7    
   NeuseelandNeuseeland J. Simpson 3 8 3          AustralienAustralien R. Case 6 1 6 5    
   AustralienAustralien R. Case 6 9 6           5  SchwedenSchweden B. Borg 2 3 1      
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland J. Faßbender 6 6 7 7            Agypten 1972Ägypten I. El Shafei 6 6 6      
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Cox 2 4 9 5          Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland J. Faßbender 5 6 4    
   Agypten 1972Ägypten I. El Shafei 6 4 8 7 9      Agypten 1972Ägypten I. El Shafei 7 8 6      
   NeuseelandNeuseeland O. Parun 1 6 9 5 7          Agypten 1972Ägypten I. El Shafei 6 3 6 7  
12  Spanien 1945Spanien M. Orantes 6 6 6           12  Spanien 1945Spanien M. Orantes 4 6 3 5  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten H. Solomon 3 2 1         12  Spanien 1945Spanien M. Orantes 6 6 4 6    
Q  FrankreichFrankreich J.-F. Caujolle 4 6 6 4 6      Brasilien 1968Brasilien T. Koch 2 4 6 2    
   Brasilien 1968Brasilien T. Koch 6 1 4 6 8       12  Spanien 1945Spanien M. Orantes 2 5 7 6 8
   AustralienAustralien O. Davidson 2 4 5              AustralienAustralien T. Roche 6 7 5 4 6  
   AustralienAustralien T. Roche 6 6 7            AustralienAustralien T. Roche 8 6 4 8 6
   AustralienAustralien J. Alexander 6 7 8          AustralienAustralien J. Alexander 6 4 6 9 3  
   Ungarn 1957Ungarn P. Szőke 2 5 6      

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
   Sudafrika 1961Südafrika F. McMillan 6 7 7 2 4  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Mayer 3 9 5 6 6        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Mayer 7 2 3      
Q  NiederlandeNiederlande R. Thung 6 6 6       Q  NiederlandeNiederlande R. Thung 9 6 6      
Q  Sudafrika 1961Südafrika R. Seegers 1 4 4           Q  NiederlandeNiederlande R. Thung 6 1 1      
Q  Sudafrika 1961Südafrika J. Yuill 6 6 4 3 6       11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman 8 6 6      
   RhodesienRhodesien R. Dowdeswell 3 2 6 6 3     Q  Sudafrika 1961Südafrika J. Yuill 3 9 6 3  
   IndienIndien A. Amritraj 4 5 6 6 6   11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman 6 7 8 6    
11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman 6 7 3 4 8       11  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Gorman 8 6 3 7 4
   AustralienAustralien D. Crealy 4 9 6 9         6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Kodeš 6 2 6 9 6
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich R. Taylor 6 8 3 8          AustralienAustralien D. Crealy 2 0 6 6 6  
   Sudafrika 1961Südafrika B. Hewitt 6 6 2 6        Sudafrika 1961Südafrika B. Hewitt 6 6 4 4 4  
   ChileChile J. Rene Pinto Bravo 4 1 6 3            AustralienAustralien D. Crealy 6 4 3 6 5
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Lloyd 3 3 2           6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Kodeš 4 6 6 2 7  
   SchwedenSchweden L. Johansson 6 6 6            SchwedenSchweden L. Johansson 6 5 3 6 4
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Stewart 3 4 7       6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Kodeš 3 7 6 4 6  
6  TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Kodeš 6 6 9      

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
   ItalienItalien A. Zugarelli 6 2 3 6 1  
   Spanien 1945Spanien J. Higueras 4 6 6 4 6        Spanien 1945Spanien J. Higueras 3 0 6      
   AustralienAustralien K. Warwick 9 7 6          AustralienAustralien K. Warwick 6 6 8      
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Neely 8 5 1              AustralienAustralien K. Warwick 3 6 1 4    
   ChileChile J. Fillol 6 6 6              ChileChile J. Fillol 6 4 6 6    
Q  TschechoslowakeiTschechoslowakei F. Pála 4 1 4            ChileChile J. Fillol 6 6 6    
LL  Spanien 1945Spanien J.-I. Muntanola-Vilamela 7 8 0          ArgentinienArgentinien J. Ganzabal 4 3 4      
   ArgentinienArgentinien J. Ganzabal 9 9 6              ChileChile J. Fillol 3 7 0 1  
   Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland H.-J. Pohmann 6 2 3 3         3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Connors 6 5 6 6  
   ItalienItalien A. Panatta 4 6 6 6          ItalienItalien A. Panatta 6 7 4 6    
Q  AustralienAustralien P. Kronk 3 4 4          FrankreichFrankreich P. Proisy 4 5 6 2    
   FrankreichFrankreich P. Proisy 6 6 6              ItalienItalien A. Panatta 2 5 2    
   AustralienAustralien C. Dibley 6 6 8 4 9       3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Connors 6 7 6      
   AustralienAustralien P. Dent 4 4 9 6 11        AustralienAustralien P. Dent 7 3 6 3 8
   SchwedenSchweden O. Bengtson 1 9 2 4     3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Connors 5 6 3 6 10  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Connors 6 7 6 6    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Paish 2 3 8 3    
   RhodesienRhodesien A. Pattison 6 6 6 6          RhodesienRhodesien A. Pattison 6 6 6      
   SchwedenSchweden K. Johansson 7 3 6 6 14      SchwedenSchweden K. Johansson 2 3 4      
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten P. Gerken 9 6 2 1 12          RhodesienRhodesien A. Pattison 6 4 5 6 3  
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Krulevitz 6 3 7 4 6       10  Sowjetunion 1955Sowjetunion A. Metreweli 3 6 7 4 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kreiss 3 6 5 6 4     Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Krulevitz 1 6 3 4  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Feaver 2 3 6 1     10  Sowjetunion 1955Sowjetunion A. Metreweli 6 1 6 6    
10  Sowjetunion 1955Sowjetunion A. Metreweli 6 6 3 6         10  Sowjetunion 1955Sowjetunion A. Metreweli 9 3 6 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Austin 5 6 6 6         7  NiederlandeNiederlande T. Okker 8 6 4 2  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich M. Farrell 7 3 2 0          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Austin 6 2 4 3    
   KolumbienKolumbien I. Molina 0 3 3          Sudafrika 1961Südafrika C. Drysdale 0 6 6 6    
   Sudafrika 1961Südafrika C. Drysdale 6 6 6              Sudafrika 1961Südafrika C. Drysdale 6 3 3 3  
   Ungarn 1957Ungarn S. Baranyi 6 6 6           7  NiederlandeNiederlande T. Okker 4 6 6 6    
   FrankreichFrankreich P. Barthes 2 2 0            Ungarn 1957Ungarn S. Baranyi 2 2 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Ralston 1 3 6 3     7  NiederlandeNiederlande T. Okker 6 6 6      
7  NiederlandeNiederlande T. Okker 6 6 4 6    

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Zweite Runde   Dritte Runde   Achtelfinale
Q  SchwedenSchweden T. Svensson 8 4 2      
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Battrick 9 6 6            Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich G. Battrick 6 3 4 6 4  
   JapanJapan T. Sakai 4 3 2          Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Stockton 3 6 6 4 6  
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Stockton 6 6 6              Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Stockton w. o.        
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Pasarell 6 0 6 4 6          Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Mottram            
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Graebner 3 6 3 6 3        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Pasarell 2 8 7    
   AustralienAustralien S. Ball 4 3 9 3        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Mottram 6 9 9      
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Mottram 6 6 7 6            Vereinigte StaatenVereinigte Staaten D. Stockton 5 6 6 9  
   AustralienAustralien I. Fletcher 7 3 6 6         2  Rumänien 1965Rumänien I. Năstase 7 4 3 8  
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich S. Warboys 5 6 3 3          AustralienAustralien I. Fletcher 6 6 9      
   FrankreichFrankreich F. Jauffret 1 4 6 8 6      FrankreichFrankreich F. Jauffret 3 4 7      
   TschechoslowakeiTschechoslowakei M. Holeček 6 6 4 6 4          AustralienAustralien I. Fletcher 5 3 4    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gottfried 6 4 7 2 10       2  Rumänien 1965Rumänien I. Năstase 7 6 6      
   Sudafrika 1961Südafrika R. Moore 3 6 5 6 8        Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Gottfried 3 2 8    
   TschechoslowakeiTschechoslowakei J. Hřebec 9 3 4 2     2  Rumänien 1965Rumänien I. Năstase 6 6 9      
2  Rumänien 1965Rumänien I. Năstase 8 6 6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]