E3 Harelbeke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
E3 Vlaanderen Logo

Der E3 Harelbeke (früher E3-Preis Flandern, nl. E3-Prijs Vlaanderen) ist ein belgisches Eintagesrennen im Straßenradsport und wird jährlich Ende März / Anfang April ausgetragen.

Das Rennen wurde zum ersten Mal 1958 ausgetragen, als die Autobahn E3 (jetzt A14) zwischen Harelbeke und Antwerpen gebaut wurde, die deshalb als Namenspate fungierte.[1] Traditionell startet und endet das Rennen in der Kleinstadt Harelbeke. In den ersten Jahren ging die Strecke ca. 200 km weitgehend flach von Harelbeke nach Antwerpen und zurück. Heute führt sie in einer Schleife östlich von Harelbeke bis Ninove und zurück über zahlreiche kurze, aber steile Anstiege, die teilweise gepflastert sind, darunter die von der Flandern-Rundfahrt bekannten "Hellingen" Paterberg und Oude Kwaremont.

Der E3-Preis gehört traditionell zur flämischen Frühjahrs-Klassikerserie mit dem Höhepunkt der Flandern-Rundfahrt, die neun Tage nach dem E3-Preis auf ähnlicher Strecke stattfindet. Zuletzt haben Fabian Cancellara 2010 und 2013 sowie Tom Boonen 2005, 2006 und 2012 das Double von E3-Preis und Flandern-Rundfahrt in einem Jahr gewonnen.

Seit 2012 gehört das Rennen für zunächst vier Jahre zur UCI World Tour, der wichtigsten Serie von Radrennen.[2] Von 2005 bis 2011 zählte der E3-Preis zur UCI Europe Tour und war dort in die höchste Kategorie 1.HC eingestuft. Durch seine Hochstufung in die World Tour findet der E3-Preis seit 2012 nicht mehr samstags, sondern bereits am Freitag statt, um einen Tag Abstand zum World-Tour-Rennen Gent-Wevelgem zu gewinnen.


Reihenfolge der belgischen Klassikerserie Ende März / Anfang April:

Mittwoch Quer durch Flandern (1.HC)
Freitag E3-Preis (World Tour)
Sonntag Gent–Wevelgem (World Tour)
Di-Do Drei Tage von De Panne (2.HC)
Sonntag Flandern-Rundfahrt (World Tour)
Mittwoch Scheldepreis (1.HC)

Palmarès[Bearbeiten]

Rekordgewinner dieses Rennens ist mit fünf Siegen Tom Boonen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Procycling, deutsche Ausgabe, November 2013: In der Haut von Hubert Hutsebaut, S. 72
  2. E3 Prijs zählt ab 2012 zur WorldTour auf radsport-news.com vom 31. August 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: E3-Preis Flandern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien