Sonoma Raceway

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonoma Raceway
bis 2011: Infineon Raceway
bis 2002: Sears Point Raceway
Sonoma raceway 2012.svg

Adresse:
29355 Arnold Drive,
Sonoma,
Kalifornien, 95476

Sonoma Raceway (USA)
Red pog.svg
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sonoma, Kalifornien, USA
Infineon Raceway.tif
Streckenart: permanente Rennstrecke
Eigentümer: Speedway Motorsports, Inc.
Betreiber: Speedway Motorsports, Inc.
Baukosten: 70 Mio. US-Dollar
Baubeginn: 1967
Eröffnung: 1968
Streckenlayout
Infineon (Sears Point) with emphasis on NASCAR track.svg
Streckendaten
Streckenlänge: 4,05 km (2,52 mi)
Zuschauerkapazität: 102.000
verkürzte Variante
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
AMA Superbike Championship
Supercuts Superbike Challenge

Indy Racing League
Indy Grand Prix of Sonoma County

NASCAR Sprint Cup
Toyota/Save Mart 350

WTCC ab 2012

NHRA POWERade Drag Racing Series
FRAM Autolite Nationals

Streckenlänge: 3,14 km (1,95 mi)
Dragsterstrecke
Streckendaten
Streckenlänge: 0,402 km (0,25 mi)
http://www.racesonoma.com

38.158333333333-122.45833333333Koordinaten: 38° 9′ 30″ N, 122° 27′ 30″ W

Der Sonoma Raceway (bis 2011: Infineon Raceway) ist eine Rennstrecke zwischen den Hügeln im Norden Kaliforniens, nahe der Stadt Sonoma, nördlich von San Francisco.

Der Rundkurs hat eine Gesamtlänge von 4,05 km (2,52 Meilen) mit zwölf Kurven. Für Rennen der NASCAR-Serie wird allerdings eine verkürzte Variante mit einer Länge von 3,14 km (1,95 Meilen) verwendet, wobei eine 1998 eingebaute Abkürzung befahren wird. Eine 2003 geschaffene dritte Variante mit einer Länge von 3,57 km (2,22 Meilen) Länge wird hauptsächlich bei Motorradrennen genutzt. Innerhalb des Rundkurses befindet sich außerdem eine ¼-Meilenstrecke für Dragsterrennen. Die Zuschauerkapazität beträgt 102.000.

Der Bau des Kurses startete im Jahre 1967, die Eröffnung fand im darauf folgenden Jahr statt. Den aktuellen Rundenrekord hält der Deutsche Marco Werner mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 178,06 km/h (110,641 mph), gefahren am 17. Juli 2004 auf einem Audi R8 LMP.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sonoma Raceway – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien