.ax

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.ax ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der finnischen autonomen Provinz Åland. Sie wurde am 21. Juni 2006 eingeführt, nachdem knapp zwei Jahre zuvor die Abkürzung AX von der International Organisation for Standardization in ISO 3166-1 aufgenommen wurde.[1] Zuvor waren ålandische Webseiten unter .aland.fi zu finden.[2]

Nur Bürger und Unternehmen Ålands dürfen eine .ax-Domain registrieren. Daher ist die Top-Level-Domain international vergleichsweise unbedeutend, im September 2006 kamen auf die 26.200 Einwohner der Inselgruppe nur etwa 400 registrierte Domains.[3] Außerdem wird .ax bislang nur durch wenige Webhoster unterstützt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Delegation Record for .AX. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 13. August 2013 (englisch).
  2. IANA Report on Delegation of the .AX Top-Level Domain. Internet Assigned Numbers Authority, 17. Juni 2006, abgerufen am 13. August 2013 (PDF, 80 KB groß).
  3. Florian Hitzelberger: Ein Stern am Exoten-Himmel geht auf. In: domain-recht. 4. September 2006, abgerufen am 13. August 2013.