.th

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

.th ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Thailand. Sie wurde am 7. September 1988 eingeführt und wird vom Thai Network Information Center Foundation in Bangkok verwaltet.[1] Als internationalisierte länderspezifische Top-Level-Domain in Thai ist auch .ไทย verfügbar.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben .th gibt es zahlreiche Second-Level-Domains[2], die sich an bestimmte Interessenten richten:

  • .ac.th für Bildungseinrichtungen
  • .co.th für kommerzielle Unternehmen
  • .go.th für Behörden und Regierung
  • .mi.th für die thailändischen Streitkräfte
  • .or.th für Nichtregierungsorganisationen
  • .net.th für Anbieter von Telekommunikationsdiensten
  • .in.th für Organisationen und Einzelpersonen

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Zuge der Einführung neuer Top-Level-Domains wurde auch die Endung .thai beantragt. Jedoch kamen bereits im September 2012 Zweifel auf, die Adresse können mit .th verwechselt werden.[3] Im November 2013 lehnte die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers die Bewerbung um .thai schließlich endgültig ab.[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Delegation Record for .TH. Internet Assigned Numbers Authority; abgerufen am 22. November 2013 (englisch).
  2. Policy of .th and .ไทย service (Revised 2013). Thai Network Information Center Foundation, 1. April 2013; abgerufen am 20. Dezember 2014 (englisch).
  3. Florian Hitzelberger: Besteht Verwechslungsgefahr mit .th? In: domain-recht. 3. September 2012; abgerufen am 22. November 2013.
  4. Florian Hitzelberger: ICANN lehnt .thai ab. In: domain-recht. 21. November 2013; abgerufen am 22. November 2013.