.cl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Top-Level-Domain .cl
Einführung 27. Januar 1995
Kategorie länderspezifisch
Registry Universidad de Chile (NIC Chile)
Vergabe eingeschränkt
Anzahl 0,4 Millionen[1] (Stand Januar 2015)

.cl ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Chile. Sie wurde am 27. Januar 1995 eingeführt und wird seither durch die Universidad de Chile verwaltet.[2]

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt darf eine .cl-Domain zwischen drei und 63 Zeichen lang sein.[3] Im Vergleich zu anderen Adressen sind die Kriterien sehr streng, sodass nur Privatpersonen und Unternehmen aus Chile eine .cl-Domain registrieren können.[4] Außerdem hat die Vergabestelle erst spät die Anforderung eingeführt, Domains nur mit Hilfe eines sogenannten Auth-Codes übertragen zu können, was den Transfer erheblich sicherer macht.[5]

Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trotz der strengen Richtlinien sind .cl-Domains relativ weit verbreitet, Ende 2015 waren insgesamt 493.596 Adressen vorhanden.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Registrierte .cl-Domains. In: Domains.info. Abgerufen am 29. Januar 2015 (aktuelle .cl-Domainzahl).
  2. Delegation Record for .CL. Internet Assigned Numbers Authority, abgerufen am 16. August 2013 (englisch).
  3. Eigenschaften einer .cl-Domain. united-domains, abgerufen am 16. August 2013 („Mindest- und Maximallänge“).
  4. Reglamentación para el funcionamiento del Registro de Nombres del Dominio CL. Abgerufen am 16. August 2013 (spanisch).
  5. Florian Hitzelberger: Neues von .cl, .tel und .fi. In: domain-recht. 28. Januar 2009, abgerufen am 16. August 2013.
  6. Estadísticas de nombres de dominio en .CL. Abgerufen am 3. Februar 2016 (spanisch).