AEGON Open Nottingham 2017/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel zeigt die Ergebnisse der Damen bei den AEGON Open Nottingham 2017; für die Ergebnisse der Herren siehe AEGON Open Nottingham 2017/Herren.
AEGON Open Nottingham 2017
Datum 12.6.2017 – 18.6.2017
Auflage 3
Navigation 2016 ◄ 2017 ► 2018
WTA Tour
Austragungsort Nottingham
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Turniernummer 1080
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Rasen
Auslosung 32E/28Q/16D
Preisgeld 250.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) TschechienTschechien Karolína Plíšková
Vorjahressieger (Doppel) TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
Sieger (Einzel) KroatienKroatien Donna Vekić
Sieger (Doppel) AustralienAustralien Monique Adamczak
AustralienAustralien Storm Sanders
Turnierdirektor Rebecca James
Turnier-Supervisor Donna Kelso
Letzte direkte Annahme Chinese TaipeiChinese Taipei Hsieh Su-wei (107)
Stand: 12. Juni 2017

Die AEGON Open Nottingham 2017 waren ein Tennisturnier für Frauen in Nottingham. Das Rasenplatzturnier der International-Kategorie war Teil der WTA Tour 2017 und fand vom 12. bis 18. Juni 2017 statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für die AEGON Open Nottingham 2017 fand vom 10. bis 11. Juni 2017 statt. Ausgespielt wurden vier Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde
01. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Johanna Konta Finale
02. LettlandLettland Anastasija Sevastova 1. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Davis 1. Runde
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alison Riske Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. TschechienTschechien Lucie Šafářová Halbfinale
06. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shelby Rogers 1. Runde
07. DeutschlandDeutschland Mona Barthel 1. Runde
08. JapanJapan Naomi Ōsaka 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 3  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich T. Moore 2 0 r     1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 6  
 BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 6    BelgienBelgien Y. Wickmayer 4 1  
 RusslandRussland J. Kulitschkowa 4 4       1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 7  
 AustralienAustralien A. Barty 4 6 6        AustralienAustralien A. Barty 3 5  
 DeutschlandDeutschland T. Maria 6 3 0      AustralienAustralien A. Barty 6 6
 KroatienKroatien J. Fett 6 5 7    KroatienKroatien J. Fett 2 1  
7  DeutschlandDeutschland M. Barthel 3 7 5       1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 7  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 6        SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 2 5  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson 2 3     4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 2 7 5  
 UkraineUkraine D. Jastremska 1 2    SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 6 65 7  
 SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 6 6        SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 6 6
 FrankreichFrankreich O. Dodin 4 65       Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Ahn 4 1  
 PolenPolen M. Linette 6 7      PolenPolen M. Linette 3 1
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Ahn 6 6   Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten K. Ahn 6 6  
8  JapanJapan N. Ōsaka 1 1       1  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 63 5
5  TschechienTschechien L. Šafářová 6 65 6        KroatienKroatien D. Vekić 2 7 7
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten G. Min 3 7 2     5  TschechienTschechien L. Šafářová 1 6 7  
 Chinese TaipeiChinese Taipei S.-w. Hsieh 6 6    Chinese TaipeiChinese Taipei S.-w. Hsieh 6 3 67  
 SlowakeiSlowakei K. Kučová 1 4       5  TschechienTschechien L. Šafářová 6 0 6  
Q  TschechienTschechien T. Martincová 2 2        BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 3 6 4  
 BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 6 6      BulgarienBulgarien Z. Pironkowa 6 6
 JapanJapan K. Nara 6 6    JapanJapan K. Nara 3 2  
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 3 3       5  TschechienTschechien L. Šafářová 65 6 64
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers 4 3        KroatienKroatien D. Vekić 7 3 7  
 KroatienKroatien D. Vekić 6 6      KroatienKroatien D. Vekić 6 6  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Robson 4 3    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Boserup 3 4  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Boserup 6 6        KroatienKroatien D. Vekić 6 6
 GriechenlandGriechenland M. Sakkari 7 5 7        GriechenlandGriechenland M. Sakkari 2 3  
 SlowakeiSlowakei J. Čepelová 63 7 66      GriechenlandGriechenland M. Sakkari 1 7 7
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale 6 5 7    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale 6 63 5  
2  LettlandLettland A. Sevastova 0 7 62  

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. KanadaKanada Gabriela Dabrowski
UkraineUkraine Olha Sawtschuk
1. Runde
02. KroatienKroatien Darija Jurak
AustralienAustralien Anastassija Rodionowa
Viertelfinale
03. Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Hao-ching
AustralienAustralien Casey Dellacqua
Viertelfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christina McHale
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Heather Watson
Halbfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  KanadaKanada G. Dabrowski
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
5 1  
 AustralienAustralien M. Adamczak
 AustralienAustralien S. Sanders
7 6      AustralienAustralien M. Adamczak
 AustralienAustralien S. Sanders
64 7 [10]  
 BulgarienBulgarien I. Schinikowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Vickery
2 4    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Boserup
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers
7 5 [5]  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Boserup
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers
6 6        AustralienAustralien M. Adamczak
 AustralienAustralien S. Sanders
6 3 [10]  
3  Chinese TaipeiChinese Taipei H.-c. Chan
 AustralienAustralien C. Dellacqua
4 7 [10]        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta
 BelgienBelgien Y. Wickmayer
1 6 [6]  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Weinhold
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. Whoriskey
6 61 [5]     3  Chinese TaipeiChinese Taipei H.-c. Chan
 AustralienAustralien C. Dellacqua
0 66
 Chinese TaipeiChinese Taipei C.-j. Chuang
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 65 [5]    Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta
 BelgienBelgien Y. Wickmayer
6 7  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta
 BelgienBelgien Y. Wickmayer
2 7 [10]        AustralienAustralien M. Adamczak
 AustralienAustralien S. Sanders
6 4 [10]
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske
6 4 [10]        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Robson
4 6 4
 RusslandRussland N. Dsalamidse
 WeissrusslandWeißrussland L. Marosawa
1 6 [6]      Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske
1 0  
 DeutschlandDeutschland M. Barthel
 LettlandLettland A. Sevastova
64 6 [8]   4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson
6 6  
4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson
7 3 [10]       4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson
3 6 [6]
ALT  Chinese TaipeiChinese Taipei S.-w. Hsieh
 PolenPolen M. Linette
2 7 [9]        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Robson
6 3 [10]  
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Robson
6 64 [11]      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich L. Robson
4 6 [10]
 PolenPolen K. Kawa
 Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina J. Tinjić
4 63   2  KroatienKroatien D. Jurak
 AustralienAustralien A. Rodionowa
6 3 [7]  
2  KroatienKroatien D. Jurak
 AustralienAustralien A. Rodionowa
6 7  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]