Taiwan Open 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taiwan Open 2017
Datum 30.1.2017 – 5.2.2017
Auflage 8
Navigation 1994 ◄ 2017 ► 2018
WTA Tour
Austragungsort Taipeh
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh
Turniernummer 1096
Kategorie WTA International
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 226.750 US$
Finanz. Verpflichtung 250.000 US$
Website Offizielle Website
Sieger (Einzel) UkraineUkraine Elina Switolina
Sieger (Doppel) Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
Turnier-Supervisor Pam Whytcross
Letzte direkte Annahme China VolksrepublikVolksrepublik China Zhu Lin (126)
Stand: 5. Februar 2017

Das Taiwan Open 2017 war ein Damen-Tennisturnier in Taipeh. Das Hallenhartplatzturnier[1] war Teil der WTA Tour 2017 und fand vom 30. Januar bis 5. Februar 2017 statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für das Taiwan Open 2017 fand vom 28. bis 29. Januar 2017 statt. Ausgespielt wurden sechs Plätze für das Hauptfeld im Einzel.

Folgende Spielerinnen hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikantinnen
TschechienTschechien Lucie Hradecká TunesienTunesien Ons Jabeur
NeuseelandNeuseeland Marina Eraković SerbienSerbien Aleksandra Krunić
JapanJapan Miyu Katō SlowenienSlowenien Dalila Jakupović

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. UkraineUkraine Elina Switolina Sieg
02. AustralienAustralien Samantha Stosur Viertelfinale
03. FrankreichFrankreich Caroline Garcia Achtelfinale
04. LettlandLettland Anastasija Sevastova Achtelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. TschechienTschechien Kateřina Siniaková Achtelfinale

06. JapanJapan Misaki Doi Viertelfinale

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shelby Rogers Achtelfinale

08. SerbienSerbien Jelena Janković 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  UkraineUkraine E. Switolina 6 6                        
 RusslandRussland J. Rodina 0 3   1  UkraineUkraine E. Switolina 6 7
 UkraineUkraine K. Koslowa 63 6 1   Q  TschechienTschechien L. Hradecká 4 5  
Q  TschechienTschechien L. Hradecká 7 4 6     1  UkraineUkraine E. Switolina 6 3 7
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 4 6 1   Q  TunesienTunesien O. Jabeur 1 6 64  
Q  TunesienTunesien O. Jabeur 6 4 6   Q  TunesienTunesien O. Jabeur 7 6  
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lee 3 4   7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers 5 2  
7  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers 6 6     1  UkraineUkraine E. Switolina 6 6
3  FrankreichFrankreich C. Garcia 6 6    LuxemburgLuxemburg M. Minella 3 2  
Q  NeuseelandNeuseeland M. Eraković 3 2   3  FrankreichFrankreich C. Garcia 4 4  
 LuxemburgLuxemburg M. Minella 1 7 6    LuxemburgLuxemburg M. Minella 6 6  
 SlowakeiSlowakei J. Čepelová 6 62 4      LuxemburgLuxemburg M. Minella 1 6 7
 PolenPolen M. Linette 3 7 4    China VolksrepublikVolksrepublik China L. Zhu 6 3 5  
 China VolksrepublikVolksrepublik China L. Zhu 6 5 6    China VolksrepublikVolksrepublik China L. Zhu 4 6 6  
 JapanJapan K. Nara 64 7 6    JapanJapan K. Nara 6 1 2  
8  SerbienSerbien J. Janković 7 5 4     1  UkraineUkraine E. Switolina 6 6
6  JapanJapan M. Doi 6 2 6    China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 3 2
 JapanJapan N. Hibino 2 6 4   6  JapanJapan M. Doi 6 6  
 RumänienRumänien S. Cîrstea 63 2 r    JapanJapan R. Ozaki 4 3  
 JapanJapan R. Ozaki 7 3     6  JapanJapan M. Doi 4 61
WC  TschechienTschechien L. Šafářová 6 6   WC  TschechienTschechien L. Šafářová 6 7  
Q  SerbienSerbien A. Krunić 3 4   WC  TschechienTschechien L. Šafářová 6 6  
Q  JapanJapan M. Katō 0 4   4  LettlandLettland A. Sevastova 2 4  
4  LettlandLettland A. Sevastova 6 6     WC  TschechienTschechien L. Šafářová 4 2
5  TschechienTschechien K. Siniaková 5 6 6    China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 6 6  
PR  KasachstanKasachstan G. Woskobojewa 7 4 2   5  TschechienTschechien K. Siniaková 1 3  
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng 2 2    China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 6 6  
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 6 6      China VolksrepublikVolksrepublik China S. Peng 6 6
Q  SlowenienSlowenien D. Jakupović 7 6   2  AustralienAustralien S. Stosur 4 4  
 ItalienItalien F. Schiavone 62 3   Q  SlowenienSlowenien D. Jakupović 6 5 3  
 MontenegroMontenegro D. Kovinić 2 4   2  AustralienAustralien S. Stosur 3 7 6  
2  AustralienAustralien S. Stosur 6 6    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
Sieg
02. TschechienTschechien Lucie Hradecká
TschechienTschechien Kateřina Siniaková
Finale
03. GeorgienGeorgien Oksana Kalaschnikowa
SerbienSerbien Aleksandra Krunić
1. Runde
04. JapanJapan Eri Hozumi
JapanJapan Miyu Katō
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
6 7        
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh S.-y. Hsieh
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Hsu
4 65     1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
6 6  
 MontenegroMontenegro D. Kovinić
 PolenPolen M. Linette
6 4 [10]    MontenegroMontenegro D. Kovinić
 PolenPolen M. Linette
1 4  
 JapanJapan M. Doi
 JapanJapan K. Nara
4 6 [4]       1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
64 6 [10]  
4  JapanJapan E. Hozumi
 JapanJapan M. Katō
3 6 [10]      China VolksrepublikVolksrepublik China C. Liu
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
7 2 [5]  
 TschechienTschechien B. Krejčíková
 KasachstanKasachstan G. Woskobojewa
6 3 [8]     4  JapanJapan E. Hozumi
 JapanJapan M. Katō
2 5  
 China VolksrepublikVolksrepublik China C. Liu
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
6 4 [10]    China VolksrepublikVolksrepublik China C. Liu
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng
6 7  
 RusslandRussland N. Dsalamidse
 LuxemburgLuxemburg M. Minella
4 6 [4]       1  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
6 6
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh K.-c. Chang
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-j. Chuang
4 4     2  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien K. Siniaková
4 2
 JapanJapan N. Hibino
 China VolksrepublikVolksrepublik China K. Zhang
6 6      JapanJapan N. Hibino
 China VolksrepublikVolksrepublik China K. Zhang
2 6 [10]    
WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lee
 ThailandThailand P. Plipuech
6 0 [10]   WC  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-h. Lee
 ThailandThailand P. Plipuech
6 2 [7]  
3  GeorgienGeorgien O. Kalaschnikowa
 SerbienSerbien A. Krunić
4 6 [8]        JapanJapan N. Hibino
 China VolksrepublikVolksrepublik China K. Zhang
3 4
 JapanJapan A. Omae
 China VolksrepublikVolksrepublik China L. Zhu
5 2     2  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien K. Siniaková
6 6  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Melichar
7 6      Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Melichar
5 4  
 JapanJapan S. Aoyama
 JapanJapan M. Ninomiya
4 1   2  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien K. Siniaková
7 6  
2  TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien K. Siniaková
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Preview Notes: Taiwan Open. (pdf) In: wtatennis.com. Abgerufen am 13. Dezember 2017 (englisch).