AEGON Open Nottingham 2015/Damen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
AEGON Open Nottingham 2015
Datum 8. Juni – 15. Juni 2015
Auflage 1
Navigation  2015 ► 2016
WTA Tour
Austragungsort Nottingham
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Turniernummer 1080
Kategorie WTA International
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Rasen
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 250.000 US$
Website Offizielle Website
Sieger (Einzel) KroatienKroatien Ana Konjuh
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Turnierdirektor Rebecca James
Turnier-Supervisor Donna Kelso
Letzte direkte Annahme BulgarienBulgarien Sesil Karatantschewa (107)
Spielervertreter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alison Riske
Stand: 15. Juni 2015

Das AEGON Open Nottingham 2015 war ein Damentennisturnier der WTA Tour 2015. Das Rasenplatzturnier der Kategorie International fand vom 8. Juni bis zum 15. Juni 2015 in Nottingham statt.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Qualifikation für das Aegon Open Nottingham 2015 fand vom 6. bis zum 8. Juni 2015 statt. Ausgespielt wurden vier Plätze für das Hauptfeld des Turniers.

Folgende Spielerinnen hatten sich in der Qualifikation durchgesetzt:

Qualifikantinnen
AustralienAustralien Jarmila Gajdošová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sachia Vickery
WeissrusslandWeißrussland Wolha Hawarzowa
RusslandRussland Alla Kudrjawzewa

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. PolenPolen Agnieszka Radwańska Halbfinale
02. KasachstanKasachstan Sarina Dijas Achtelfinale
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Varvara Lepchenko 1. Runde
04. ItalienItalien Karin Knapp 1. Runde
Nr. Spielerin Erreichte Runde
05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alison Riske Halbfinale

06. AustralienAustralien Casey Dellacqua Achtelfinale

07. SlowakeiSlowakei Magdaléna Rybáriková 1. Runde

08. KroatienKroatien Ajla Tomljanović 1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  PolenPolen A. Radwańska 6 6                        
Q  RusslandRussland A. Kudrjawzewa 0 3   1 WC  PolenPolen A. Radwańska 6 6
Q  AustralienAustralien J. Gajdošová 4 3    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale 3 1  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten C. McHale 6 6     1 WC  PolenPolen A. Radwańska 6 6
 PolenPolen M. Linette 6 4 7    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 2 2  
 SlowakeiSlowakei D. Hantuchová 2 6 64    PolenPolen M. Linette 7 613 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 4 7 7    Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Davis 5 7 6  
8  KroatienKroatien A. Tomljanović 6 61 5     1 WC  PolenPolen A. Radwańska 7 4 0
3  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten V. Lepchenko 6 3 1    RumänienRumänien M. Niculescu 5 6 6  
 RumänienRumänien M. Niculescu 4 6 6    RumänienRumänien M. Niculescu 2 7 7  
Q  WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 6 6   Q  WeissrusslandWeißrussland W. Hawarzowa 6 5 5  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich K. Dunne 1 2      RumänienRumänien M. Niculescu 6 2 6
 TschechienTschechien L. Hradecká 65 65   WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 2 6 2  
 Puerto RicoPuerto Rico M. Puig 7 7    Puerto RicoPuerto Rico M. Puig 6 4 65  
WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 6 6   WC  Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Konta 4 6 7  
7  SlowakeiSlowakei M. Rybáriková 3 3      RumänienRumänien M. Niculescu 6 4 2
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 6    KroatienKroatien A. Konjuh 1 6 6
 China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zheng 3 4   5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 6  
 KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 6 4 6    KroatienKroatien M. Lučić-Baroni 3 4  
 SchweizSchweiz S. Vögele 0 6 3     5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 6 2
 SerbienSerbien B. Jovanovski 6 3 6    BelgienBelgien Y. Wickmayer 2 0 r  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten N. Gibbs 1 6 4    SerbienSerbien B. Jovanovski 0 4  
 BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 6    BelgienBelgien Y. Wickmayer 6 6  
4  ItalienItalien K. Knapp 4 2     5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Riske 4 3
6  AustralienAustralien C. Dellacqua 7 6    KroatienKroatien A. Konjuh 6 6  
 BulgarienBulgarien S. Karatantschewa 5 3   6  AustralienAustralien C. Dellacqua 4 2  
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Rogers 0 3    KroatienKroatien A. Konjuh 6 6  
 KroatienKroatien A. Konjuh 6 6      KroatienKroatien A. Konjuh 6 6
Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Vickery 7 7   Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Vickery 2 2  
 China VolksrepublikVolksrepublik China Q. Wang 62 5   Q  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Vickery 4 7 6  
 ItalienItalien F. Schiavone 65 66   2  KasachstanKasachstan S. Diyas 6 65 1  
2  KasachstanKasachstan S. Diyas 7 7    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Raquel Kops-Jones
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
Sieg
02. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Yung-jan
China VolksrepublikVolksrepublik China Zheng Jie
Halbfinale
03. Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chan Hao-ching
RusslandRussland Alla Kudrjawzewa
1. Runde
04. SimbabweSimbabwe Cara Black
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
3 6 [10]        
 China VolksrepublikVolksrepublik China C. Liang
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Wang
6 1 [6]     1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 6  
 JapanJapan S. Aoyama
 TschechienTschechien R. Voráčová
6 6    JapanJapan S. Aoyama
 TschechienTschechien R. Voráčová
1 1  
 JapanJapan K. Date-Krumm
 SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
3 1       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 6  
4  SimbabweSimbabwe C. Black
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
6 7      Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
1 3  
 AustralienAustralien J. Gajdošová
 KroatienKroatien A. Tomljanović
2 62     4  SimbabweSimbabwe C. Black
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
2 62  
 SlowakeiSlowakei J. Husárová
 PolenPolen P. Kania
4 6 [5]    Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
6 7  
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-w. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China Y. Xu
6 3 [10]       1  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
3 6 [11]
WC  TschechienTschechien L. Hradecká
 ItalienItalien F. Schiavone
4 5      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
6 3 [9]
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
6 7      Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
6 6    
 RumänienRumänien M. Niculescu
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
6 7    RumänienRumänien M. Niculescu
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
1 3  
3  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh H.-c. Chan
 RusslandRussland A. Kudrjawzewa
4 62        Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Rae
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich A. Smith
6 4 [10]
 Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-j. Chuang
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
6 6     2  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng
3 6 [8]  
 KanadaKanada G. Dabrowski
 PolenPolen A. Rosolska
3 1      Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh C.-j. Chuang
 UkraineUkraine O. Sawtschuk
4 4  
 AustralienAustralien C. Dellacqua
 KroatienKroatien D. Jurak
4 4   2  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng
6 6  
2  Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Y.-j. Chan
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng
6 6    

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]