US Open 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
US Open 2017
Datum: 28. August – 10. September 2017
Auflage: 137. US Open
Ort: New York City
Belag: Hartplatz
Titelverteidiger
Herreneinzel: SchweizSchweiz Stan Wawrinka
Dameneinzel: DeutschlandDeutschland Angelique Kerber
Herrendoppel: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
BrasilienBrasilien Bruno Soares
Damendoppel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bethanie Mattek-Sands
TschechienTschechien Lucie Šafářová
Mixed: DeutschlandDeutschland Laura Siegemund
KroatienKroatien Mate Pavić
Sieger
Herreneinzel: SpanienSpanien Rafael Nadal
Dameneinzel: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sloane Stephens
Herrendoppel: NiederlandeNiederlande Jean-Julien Rojer
RumänienRumänien Horia Tecău
Damendoppel: SchweizSchweiz Martina Hingis
Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Yung-jan
Mixed: SchweizSchweiz Martina Hingis
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
Grand Slams 2017

Die 137. US Open waren das letzte von vier Grand-Slam-Turnieren, den am höchsten dotierten Tennisturnieren, der Saison 2017. Sie fanden vom 28. August bis 10. September 2017 im USTA Billie Jean King National Tennis Center im Flushing-Meadows-Park in New York City, USA statt.

Titelverteidiger im Einzel waren Stan Wawrinka bei den Herren sowie Angelique Kerber bei den Damen. Im Herrendoppel gewannen Jamie Murray und Bruno Soares im Vorjahr, im Damendoppel waren Bethanie Mattek-Sands und Lucie Šafářová die Titelverteidiger. Laura Siegemund und Mate Pavić waren die Titelverteidiger im Mixed.

Bethanie Mattek-Sands wie auch Laura Siegemund hatten ihre Erfolge aus dem Vorjahr in diesem Jahr nicht wiederholen können. Siegemund erlitt im Mai einen Kreuzbandriss beim WTA-Turnier in Nürnberg, bei Bethanie Mattek-Sands riss im Juli die Patellasehne in Wimbledon.[1][2] Ebenso hatte Stan Wawrinka vor dem Turnier wegen einer Knieoperation bereits die Saison beendet, sodass er nicht zur Titelverteidigung antreten konnte.

Preisgeld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Preisgeld betrug in diesem Jahr 50.464.800 US-Dollar, was einen Anstieg zum Vorjahr von etwa 9 % bedeutete.[3]

Erreichte Runde Einzel Doppel* Mixed*
Sieg 3.700.000 $ 675.000 $ 150.000 $
Finale 1.825.000 $ 340.000 $ 70.000 $
Halbfinale 920.000 $ 160.000 $ 30.000 $
Viertelfinale 470.000 $ 82.000 $ 15.000 $
Achtelfinale 253.625 $ 44.000 $ 10.000 $
Dritte Runde 144.000 $ 26.500 $ 5.000 $
Zweite Runde 86.000 $ 16.500 $
Erste Runde 50.000 $
Q3 27.000 $
Q2 15.700 $
Q1 8.000 $

* pro Team; Q = Qualifikationsrunde

Zusätzlich erhielten die drei bestplatzierten Spieler/-innen der US Open Series 2017 einen Bonus.

Absagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor Turnierbeginn hatten folgende gesetzte Spieler ihre Teilnahme abgesagt:

Herreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: US Open 2017/Herreneinzel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. SpanienSpanien Rafael Nadal Sieg
02. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Andy Murray Rückzug
03. SchweizSchweiz Roger Federer Viertelfinale
04. DeutschlandDeutschland Alexander Zverev 2. Runde

05. KroatienKroatien Marin Čilić 3. Runde

06. OsterreichÖsterreich Dominic Thiem Achtelfinale

07. BulgarienBulgarien Grigor Dimitrow 2. Runde

08. FrankreichFrankreich Jo-Wilfried Tsonga 2. Runde

09. BelgienBelgien David Goffin Achtelfinale

10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten John Isner 3. Runde

11. SpanienSpanien Roberto Bautista Agut 3. Runde

12. SpanienSpanien Pablo Carreño Busta Halbfinale

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jack Sock 1. Runde

14. AustralienAustralien Nick Kyrgios 1. Runde

15. TschechienTschechien Tomáš Berdych 2. Runde

16. FrankreichFrankreich Lucas Pouille Achtelfinale

17. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sam Querrey Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
18. FrankreichFrankreich Gaël Monfils 3. Runde

19. LuxemburgLuxemburg Gilles Müller 2. Runde

20. SpanienSpanien Albert Ramos 2. Runde

21. SpanienSpanien David Ferrer 1. Runde
22. ItalienItalien Fabio Fognini 1. Runde
23. DeutschlandDeutschland Mischa Zverev Achtelfinale
24. ArgentinienArgentinien Juan Martín del Potro Halbfinale
25. RusslandRussland Karen Chatschanow 1. Runde
26. FrankreichFrankreich Richard Gasquet 1. Runde
27. UruguayUruguay Pablo Cuevas 1. Runde
28. SudafrikaSüdafrika Kevin Anderson Finale
29. ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman Viertelfinale
30. FrankreichFrankreich Adrian Mannarino 3. Runde
31. SpanienSpanien Feliciano López 3. Runde
32. NiederlandeNiederlande Robin Haase 1. Runde
33. DeutschlandDeutschland Philipp Kohlschreiber Achtelfinale

Dameneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: US Open 2017/Dameneinzel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. TschechienTschechien Karolína Plíšková Viertelfinale
02. RumänienRumänien Simona Halep 1. Runde
03. SpanienSpanien Garbiñe Muguruza Achtelfinale
04. UkraineUkraine Elina Switolina Achtelfinale

05. DanemarkDänemark Caroline Wozniacki 2. Runde

06. DeutschlandDeutschland Angelique Kerber 1. Runde

07. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Johanna Konta 1. Runde

08. RusslandRussland Swetlana Kusnezowa 2. Runde

09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams Halbfinale

10. PolenPolen Agnieszka Radwańska 3. Runde

11. SlowakeiSlowakei Dominika Cibulková 2. Runde

12. LettlandLettland Jeļena Ostapenko 3. Runde

13. TschechienTschechien Petra Kvitová Viertelfinale

14. FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic 1. Runde

15. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Keys Finale

16. LettlandLettland Anastasija Sevastova Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
17. RusslandRussland Jelena Wesnina 3. Runde

18. FrankreichFrankreich Caroline Garcia 3. Runde

19. RusslandRussland Anastassija Pawljutschenkowa 1. Runde

20. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Coco Vandeweghe Halbfinale

21. KroatienKroatien Ana Konjuh 1. Runde
22. China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai 2. Runde
23. TschechienTschechien Barbora Strýcová 2. Runde
24. NiederlandeNiederlande Kiki Bertens 1. Runde
25. AustralienAustralien Darja Gawrilowa 2. Runde
26. EstlandEstland Anett Kontaveit 1. Runde
27. China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Shuai 2. Runde
28. UkraineUkraine Lesja Zurenko 1. Runde
29. KroatienKroatien Mirjana Lučić-Baroni 2. Runde
30. DeutschlandDeutschland Julia Görges Achtelfinale
31. SlowakeiSlowakei Magdaléna Rybáriková 3. Runde
32. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lauren Davis 1. Runde

Herrendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: US Open 2017/Herrendoppel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. FinnlandFinnland Henri Kontinen
AustralienAustralien John Peers
Halbfinale
02. PolenPolen Łukasz Kubot
BrasilienBrasilien Marcelo Melo
2. Runde
03. FrankreichFrankreich Pierre-Hugues Herbert
FrankreichFrankreich Nicolas Mahut
1. Runde
04. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
BrasilienBrasilien Bruno Soares
Viertelfinale

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mike Bryan
Halbfinale

06. KroatienKroatien Ivan Dodig
SpanienSpanien Marcel Granollers
Achtelfinale

07. SudafrikaSüdafrika Raven Klaasen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
1. Runde

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Harrison
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. OsterreichÖsterreich Oliver Marach
KroatienKroatien Mate Pavić
Achtelfinale

10. IndienIndien Rohan Bopanna
UruguayUruguay Pablo Cuevas
2. Runde

11. SpanienSpanien Feliciano López
SpanienSpanien Marc López
Finale

12. NiederlandeNiederlande Jean-Julien Rojer
RumänienRumänien Horia Tecău
Sieg

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brian Baker
KroatienKroatien Nikola Mektić
1. Runde

14. ChileChile Julio Peralta
ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos
2. Runde

15. MexikoMexiko Santiago González
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Young
1. Runde

16. AustralienAustralien Sam Groth
PakistanPakistan Aisam-ul-Haq Qureshi
1. Runde

Damendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: US Open 2017/Damendoppel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. RusslandRussland Jekaterina Makarowa
RusslandRussland Jelena Wesnina
Achtelfinale
02. Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Yung-jan
SchweizSchweiz Martina Hingis
Sieg
03. TschechienTschechien Lucie Šafářová
TschechienTschechien Barbora Strýcová
Halbfinale
04. IndienIndien Sania Mirza
China VolksrepublikVolksrepublik China Peng Shuai
Halbfinale

05. UngarnUngarn Tímea Babos
TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
Viertelfinale

06. AustralienAustralien Ashleigh Barty
AustralienAustralien Casey Dellacqua
2. Runde

07. TschechienTschechien Lucie Hradecká
TschechienTschechien Kateřina Siniaková
Finale

08. DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld
TschechienTschechien Květa Peschke
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. KanadaKanada Gabriela Dabrowski
China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Yifan
Viertelfinale

10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Abigail Spears
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
1. Runde

11. NiederlandeNiederlande Kiki Bertens
SchwedenSchweden Johanna Larsson
Achtelfinale

12. Chinese TaipeiChinese Taipei Hsieh Su-wei
RumänienRumänien Monica Niculescu
Achtelfinale

13. FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
RusslandRussland Anastassija Pawljutschenkowa
Achtelfinale

14. SlowenienSlowenien Andreja Klepač
SpanienSpanien María José Martínez Sánchez
Viertelfinale

15. JapanJapan Makoto Ninomiya
TschechienTschechien Renata Voráčová
1. Runde

16. JapanJapan Nao Hibino
PolenPolen Alicja Rosolska
2. Runde

Mixed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: US Open 2017/Mixed

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. SchweizSchweiz Martina Hingis
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jamie Murray
Sieg
02. IndienIndien Sania Mirza
KroatienKroatien Ivan Dodig
1. Runde
03. Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Hao-ching
NeuseelandNeuseeland Michael Venus
Finale
04. UngarnUngarn Tímea Babos
BrasilienBrasilien Bruno Soares
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. AustralienAustralien Casey Dellacqua
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rajeev Ram
1. Runde

06. TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
FrankreichFrankreich Édouard Roger-Vasselin
1. Runde

07. KanadaKanada Gabriela Dabrowski
IndienIndien Rohan Bopanna
Viertelfinale

08. TschechienTschechien Lucie Hradecká
PolenPolen Marcin Matkowski
Viertelfinale

Junioreneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: US Open 2017/Junioreneinzel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. ArgentinienArgentinien Axel Geller Finale
02. China VolksrepublikVolksrepublik China Wu Yibing Sieg
03. OsterreichÖsterreich Jurij Rodionov 2. Runde
04. JapanJapan Yuta Shimizu 1. Runde

05. SerbienSerbien Marko Miladinović 2. Runde

06. IsraelIsrael Yshai Oliel 2. Runde

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trent Bryde 2. Runde

08. Chinese TaipeiChinese Taipei Hsu Yu-hsiou 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. TschechienTschechien Michael Vrbenský 1. Runde

10. ArgentinienArgentinien Sebastián Baez Viertelfinale

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oliver Crawford Viertelfinale

12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Kypson 1. Runde

13. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sebastian Korda 2. Runde

14. BrasilienBrasilien Thiago Seyboth Wild 1. Runde

15. PortugalPortugal Duarte Vale Achtelfinale

16. ArgentinienArgentinien Juan Pablo Grassi Mazzuchi 1. Runde

Juniorinneneinzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spielerin Erreichte Runde

01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Whitney Osuigwe 2. Runde
02. UkraineUkraine Marta Kostjuk 2. Runde
03. RusslandRussland Elena Rybakina Viertelfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Amanda Anisimova Sieg

05. KanadaKanada Carson Branstine 2. Runde

06. China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Xinyu 2. Runde

07. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Taylor Johnson 1. Runde

08. SerbienSerbien Olga Danilović Viertelfinale
Nr. Spielerin Erreichte Runde
09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sofia Sewing 1. Runde

10. SchweizSchweiz Simona Waltert Achtelfinale

11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Li 1. Runde

12. KolumbienKolumbien María Camila Osorio Serrano 2. Runde

13. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Emily Appleton 1. Runde

14. JapanJapan Mai Hontama 1. Runde

15. RusslandRussland Sofya Lansere Achtelfinale

16. Chinese TaipeiChinese Taipei Liang En-shuo 2. Runde

Juniorendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: US Open 2017/Juniorendoppel

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Chinese TaipeiChinese Taipei Hsu Yu-hsiou
China VolksrepublikVolksrepublik China Wu Yibing
Sieg
02. OsterreichÖsterreich Jurij Rodionov
TschechienTschechien Michael Vrbenský
2. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trent Bryde
PortugalPortugal Duarte Vale
Halbfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oliver Crawford
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patrick Kypson
2. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. ArgentinienArgentinien Sebastián Baez
BrasilienBrasilien Thiago Seyboth Wild
Halbfinale

06. ArgentinienArgentinien Axel Geller
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alexandre Rotsaert
Viertelfinale

07. IsraelIsrael Yshai Oliel
RusslandRussland Alexei Sacharow
2. Runde

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sebastian Korda
KolumbienKolumbien Nicolás Mejía
1. Runde

Juniorinnendoppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. SerbienSerbien Olga Danilović
UkraineUkraine Marta Kostjuk
Sieg
02. KanadaKanada Carson Branstine
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sofia Sewing
2. Runde
03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Caty McNally
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Whitney Osuigwe
1. Runde
04. Chinese TaipeiChinese Taipei Liang En-shuo
China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Xinyu
Halbfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. RusslandRussland Anastasia Kharitonova
RusslandRussland Elena Rybakina
1. Runde

06. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Emily Appleton
KolumbienKolumbien Emiliana Arango
Viertelfinale

07. RusslandRussland Sofya Lansere
RusslandRussland Kamilla Rakhimova
Halbfinale

08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Elysia Bolton
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ann Li
Viertelfinale

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: US Open 2017 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kurz vor French Open: Siegemund mit Kreuzbandriss. focus.de; abgerufen am 26. Juli 2017.
  2. Mattek-Sands erlitt Riss der Patellasehne. spox.com, 8. Juli 2017; abgerufen am 26. Juli 2017.
  3. US Open Prize Money. In: usopen.org. Abgerufen am 16. September 2017 (englisch).
  4. a b Brad Kallet: Stan Wawrinka to undergo knee surgery, miss remainder of 2017. In: tennis.com. 4. August 2017; abgerufen am 17. August 2017 (englisch).
  5. Nächster Top-10-Spieler verletzt: Auch Nishikori beendet Tennissaison. In: eurosport.de. 16. August 2017; abgerufen am 17. August 2017.
  6. Serena: "Es war ein Versehen". In: tennisnet.com. 27. April 2017; abgerufen am 27. Juni 2017.
  7. Auch Raonic fällt verletzt für US Open aus. spox.com, 24. August 2017; abgerufen am 24. August 2017.
  8. Auch Murray verpasst die US Open. In: spox.com. 26. August 2017; abgerufen am 28. August 2017.
  9. Timea Bacsinszky nicht am US Open. tagblatt.ch, 14. August 2017; abgerufen am 8. September 2017.