Authume

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Authume
Authume (Frankreich)
Authume
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Dole
Kanton Authume (Hauptort)
Gemeindeverband Grand Dole
Koordinaten 47° 8′ N, 5° 30′ OKoordinaten: 47° 8′ N, 5° 30′ O
Höhe 223–337 m
Fläche 7,52 km2
Einwohner 819 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 109 Einw./km2
Postleitzahl 39100
INSEE-Code

Dorfzentrum

Authume ist eine französische Gemeinde im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Authume. Die Gemeinde grenzt im Norden an Archelange, im Nordosten an Châtenois, im Osten an Rochefort-sur-Nenon, im Süden an Dole und Brevans sowie im Westen an Jouhe und Dole.

Etymologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name geht auf die gallo-römische Besiedelungszeit zurück, ursprünglich altus tumulus (hoher Hügel).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
496 512 576 760 820 776 788 814

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Authume – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien