Gredisans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gredisans
Gredisans (Frankreich)
Gredisans
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Dole
Kanton Authume
Gemeindeverband Grand Dole
Koordinaten 47° 9′ N, 5° 31′ OKoordinaten: 47° 9′ N, 5° 31′ O
Höhe 240–348 m
Fläche 2,37 km2
Einwohner 137 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 58 Einw./km2
Postleitzahl 39290
INSEE-Code

Gredisans ist eine französische Gemeinde mit 137 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Authume.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gredisans liegt rund zehn Kilometer nördlich von Dole und grenzt im Norden an Moissey, im Osten und im Süden an Archelange, im Südwesten an Jouhe (Berührungspunkt) und im Westen an Menotey.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 77 83 106 105 134 136 146 142

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Gredisans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien