Baverans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Baverans
Baverans (Frankreich)
Baverans
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Dole
Kanton Authume
Gemeindeverband Grand Dole
Koordinaten 47° 6′ N, 5° 32′ OKoordinaten: 47° 6′ N, 5° 32′ O
Höhe 201–237 m
Fläche 3,41 km2
Einwohner 500 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 147 Einw./km2
Postleitzahl 39100
INSEE-Code

Kirche Saint-Pierre

Baverans ist eine französische Gemeinde im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Authume.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baverans liegt auf der rechten Seite des Flusses Doubs und wird vom parallel verlaufenden Rhein-Rhône-Kanal tangiert. Die Nachbargemeinden sind Brevans im Norden und im Westen, Rochefort-sur-Nenon im Norden und im Osten sowie Falletans im Süden.

Eisenbahnbrücke über den Doubs bei Baverans

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 228 220 267 294 319 323 406 499

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Baverans – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien