Romange

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Romange
Romange (Frankreich)
Romange
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Dole
Kanton Authume
Gemeindeverband Grand Dole
Koordinaten 47° 10′ N, 5° 36′ OKoordinaten: 47° 10′ N, 5° 36′ O
Höhe 211–258 m
Fläche 5,49 km2
Einwohner 199 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 36 Einw./km2
Postleitzahl 39700
INSEE-Code

Romange ist eine französische Gemeinde im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Authume.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde grenzt im Norden an Malange, im Osten an Lavans-lès-Dole, im Süden an Audelange, im Westen an Amange und im Nordwesten an Vriange. Wegen der Nachbarschaft dieser Gemeinden spricht man dort vom "Tal der Engel" (vallée des anges).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frühere Ortsnamen waren Reumanges (Nachgewiesen aus dem 12. Jahrhundert), Ramangiis (1180), Ramanges (1182) und Romange-lès-Vriange (1972–79).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 108 115 111 139 154 182 206 202

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Romange – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien