Benutzer:Auto1234

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Home Auto | Diskussion Meine Diskussion | Bewertung Bewertung | Information & Notizen Information & Notizen | AusruferAusrufer
Wikipedia hat 2.183.588 Artikel und hat davon
191 Schanzen-Artikel
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-0 This user doesn’t speak English.
kurier

ticker

19.5. Ich übersetze mal
17.5. Einladung zur Mitarbeit
16.5. Wiki Loves Jules Verne

Not Admin.svg
Ich bin kein Admin
Wintersport
Dieser Benutzer arbeitet im Portal:Wintersport mit.
Wikipedia-logo-v2.svg
Dieser Benutzer ist wikipediasüchtig.
Farm-Fresh thumb up.png
Diesem Benutzer wurde
bereits 30 gedankt.
Farm-Fresh thumb up.png
Dieser Benutzer hat
sich 49 bedankt.
Wikipedia-Logo
In der deutschsprachigen Wikipedia gibt es bereits 2.183.588 Artikel. Wäre die Wikipedia eine gedruckte Enzyklopädie, wiese sie somit 1274 Bände auf.
3985 Artikel sind als lesenswert und 2522 als exzellent prämiert.

Die deutschsprachige Wikipedia beinhaltet insgesamt 6.140.048 Seiten mit 129.476 hochgeladenen Dateien.

Von 2.914.654 angemeldetet Benutzern sind 18.592 aktiv, wobei 194 als Administrator tätig sind.

User.svg Ich bin seit 3.587 Tagen angemeldet
und habe 16.318 Bearbeitungen,
das sind rund 5 pro Tag.
FlaggedRevs-2-1.svg Dieser Benutzer ist Sich­ter. Er hat bis­her 539 Edits durch­ge­sehen.
Benutzer nach Sprache

Meine größten Themengebiete sind Skisprungschanzen, Skispringen, Inline-Alpin, Inlineskating, sonstiger Wintersport und Berlin (Bezirk Pankow, Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick, Mitte, Lichtenberg und Friedrichshain)

Wikipedia:Projekt Musikalben
Wikipedia:Review/Sport
Wikipedia:WikiProjekt Skisprungschanzen
Wikipedia:WikiProjekt Parkanlagen in Berlin
World-Inline-Cup
Wikipedia:WikiProjekt Vorlagen/Werkstatt
Wikipedia:Umfragen
{{subst:Nach Commons verschieben|1=Name auf Commons.jpg}}

Von mir erstellt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skisprung-Continentalcup 2008/09 (31. Juli 2008), FIS-Team-Tour (4. November 2008), Silje Sprakehaug (20. Dezember 2008), Tehvandi-Schanze (23. Dezember 2008), Zwölfmorgentalschanzen (26. Dezember 2008), Gebrüder-Wehrmann-Schanzen (28. Dezember 2008), Skisprungschanzen am Wurmberg (28. Dezember 2008), Ochsenkopfschanzen (30. Dezember 2008), Langenwaldschanze (4. Januar 2009), National Ski Jumping Centre (4. Januar 2009), Gyda Enger (20. Februar 2009), FIS-Team-Tour 2009 (7. Februar 2009), V Popelkách (20. März 2009), Na Bučiskách (22. März 2009), Areal Horečky (22. März 2009), Muju-Resort (22. März 2009), Absam-Schanzen (28. März 2009), Faulenbach-Schanzen (29. März 2009), Skisprung-Continentalcup 2009/10 (15. Juni 2009), FIS-Ladies-Tournee (18. Juni 2009), Skisprung-Continentalcup 2003/04 (22. Juni 2009), Sprungzentrum Höhnhart (7. Juli 2009), Síugrás-Schanzen (19. August 2009), Sigulda-Schanzen (19. August 2009), Gorney Gigant (21. August 2009), Delnice-Schanzen (22. August 2009), Štrbské Pleso-Schanzen (23. August 2009), Hallstabacken (23. August 2009), Paradiskullen (14. Oktober 2009), Nationales Nordisches Skizentrum (19. Oktober 2009), Schrattenschanzen (22. Oktober 2009), Gibswil-Schanzen (31. Oktober 2009), Skalite-Schanzen (8. November 2009), Tramplin Porkka (29. November 2009), Skisprungschanze Vuokatti (8. Dezember 2009), FIS-Ladies-Grand-Prix 1999 (1. Januar 2010), FIS-Ladies-Winter-Tournee 2010 (3. Januar 2010), Ramona Straub (4. Januar 2010), Svenja Würth (4. Januar 2010), Salome Fuchs (4. Januar 2010), Maren Lundby (5. Januar 2010), Anna Rupprecht (5. Januar 2010), Léa Lemare (6. Januar 2010), Ayumi Watase (6. Januar 2010), Roberta_D’Agostina (10. Januar 2010), Kreuzkopfschanzen (21. Januar 2010), Kottmarschanzen (21. Januar 2010), Adlerschanzen Schönwald (21. Januar 2010), Ole Mangseth Memorial Ski Jump (26. Januar 2010), Cary Hill (5. Februar 2010), Sarah Hendrickson (21. Februar 2010), Felix Brodauf (22. Februar 2010), Kiremitliktepe (21. April 2010), Jamy-Schanzen (7. Mai 2010), Logarska Dalina (10. Mai 2010), Fichtelbergschanzen (11. Mai 2010), Baptist-Kitzlinger-Schanze (27. Mai 2010), Nýdek-Schanze (27. Mai 2010), Skokanský areál Desná (28. Mai 2010), Kalmberg-Schanzen (30. Mai 2010), Katrin-Schanzen (2. Juni 2010), Skisprung-Continentalcup 2010/11 (8. Juni 2010), Gjerpenkollen (16. Juni 2010), Tramplin Stork (9. Juli 2010), David Winkler (Skispringer) (02. August 2010), La Côté Feuillée (20. Dezember 2010), Franziska Schubert (Skispringerin) (1. Januar 2011), Veronika Zobel (2. Januar 2011), Melanie Häckert (3. Januar 2011), FIS-Ladies-Winter-Tournee 2011 (6. Januar 2011), Grajski Grič (22. Februar 2011), Trambulina Valea Cărbunării (22. April 2011), Trampolino Sulzenhof (8. Mai 2011), Kindervierschanzentournee (31. Mai 2011), Ganzsteinschanzen (23. Juni 2011), Skisprung-Ladies Cup (8. Oktober 2011), Markus Eisenbichler (30. Dezember 2011), Ma Tong (3. Januar 2012), Li Xueyao (3. Januar 2012), Vogtlandschanzen (21. September 2013), Deutsche Meisterschaften im Skispringen 2013 (6. Oktgober 2013), Schweizer Meisterschaften im Skispringen 2013 (9. Oktgober 2013), Deutsche Meisterschaften im Skispringen 2014 (23. August 2014), Skisprung-Weltcup in Engelberg (29. September 2014), Skisprung-Continental-Cup in Engelberg (7. Oktober 2014), FIS-Carpath-Cup (8. März 2015), Skisprung-Weltcup in Klingenthal (18. Mai 2015), Skisprung-Weltcup in Hinzenbach (14. Juni 2015), Skisprung-Grand-Prix in Hinzenbach (18. Juni 2015), Skisprung-Weltcup in Wisła (26. Juni 2015)

Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IBU-Cup 2008/2009 (27. Oktober 2008), Biathlon-Europacup 2005/2006 (29. Oktober 2008), Hohenzollern-Skistadion (04. August 2010), Landesmeisterschaften im Sommerbiathlon 2014 in Deutschland (21. März 2014), Target Sprint (11. Februar 2015), IBU-Junior-Cup (15. Dezember 2015)

Bob & Rennrodeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rennrodel-Challenge-Cup 2008/09 (9. Dezember 2008), Bobbahn Winterberg (18. Januar 2009), Bobbahn Altenberg (5. August 2009), Rennschlittenbahn Ilmenau (7. August 2009), Kunsteisbahn Bob-Rodel Igls (13. Mai 2010), FIL-Sommercup (26. Dezember 2010), Rodelbahn Bautzen (9. Februar 2011), Sportrodel-Weltmeisterschaft (31. Juli 2014), Naturrodelbahn Lahnwiesen (17. Dezember 2014), Rodelbahn MTV Rosenheim am Tatzelwurm (2. Januar 2015), Naturrodelbahn Moscha (3. Januar 2015), Großer Preis von Europa im Rollenrodeln (7. Januar 2015), International Sledge Sports Union (23. März 2015)

Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skilanglauf-Weltcup 1999/2000 (15. Dezember 2008), Rollerski-Weltcup 2011 (29. März 2011), Rollerski-Weltcup 2010 (1. April 2011), Kira Claudi (7. April 2011), Cynthia Wiegand (9. April 2011), Angelica Tagliati (9. April 2011), Lada Strukowa (10. April 2011), Marathon Cup 2011/12 (3. Dezember 2011), Marathon Cup 2012/13 (8. November 2012), Skilanglauf-Scandinavian-Cup 2012/13 (28. Dezember 2012), Masters World Cup (29. Januar 2013), Skilanglauf-Europameisterschaft (2. September 2013), Skilanglauf-Europameisterschaft 2013 (7. September 2013), Marathon Cup 2013/14 (15. Oktober 2013), Skilanglauf-Europameisterschaft 2014 (30. November 2013), Skilanglauf-Europameisterschaft 2011 (27. Dezember 2013) Skilanglauf-Weltcup in Düsseldorf (22. September 2014), Dirk Mannewitz (6. Mai 2015), Rollski-Sachsen-Cup (7. Mai 2015), Skilanglauf-Weltcup im Val Müstair (19. Juni 2015), Skilanglauf-Weltcup in der Lenzerheide (21. Juni 2015), Rollerski-Weltmeisterschaften 2015 (21. September 2015), Rollerski-Weltmeisterschaften 2015/Teilnehmer (25. September 2015), Skimarathon Cup (4. Dezember 2015), Skimarathon-Europameisterschaften (1. Februar 2016), Skilanglauf-Far-East-Cup in Otoineppu (1. November 2016), Skilanglauf-Weltcup in Dresden (5. Juli 2017), Rollerski-Weltmeisterschaften 2017 (22. Juli 2017), Rollerski-Weltmeisterschaften 2017/Teilnehmer (4. August 2017)

Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpiner Far East Cup 2015/16 (9. Dezember 2015)

Eisschnelllauf & Shorttrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eisstadion Inzell (9. Juli 2009), Shorttrack-Weltcup 2009/10 (20. Dezember 2009), Eisschnelllauf-Weltcup in Berlin (31. Oktober 2011), Deutsche Meisterschaften im Eisschnelllauf 2016 (31. Oktober 2015), Deutsche Meisterschaften im Eisschnelllauf 2016/Teilnehmer (4. November 2015), Österreichische Staatsmeisterschaften im Eisschnelllauf 2016 (9. November 2015)

Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutsche Meisterschaften im Eiskunstlaufen 2017 (20. Dezember 2016)

Snowboard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Snowboard-Europacup 2008/09 (28. Januar 2009), Snowboard-Europacup 2000 (30. Januar 2009), Snowboard-Europacup 2007/08 (2. Februar 2009), Snowboard-Europacup 2009/10 (13. August 2009), Snowboard-Weltcup 2010/11 (8. Oktober 2010), Snowboard-Europacup 2011/12 (9. August 2011), Snowboard-Weltcup 2011/12 (16. August 2011), Snowboard-Weltcup in Montafon (18. September 2015), Snowboard-Europacup in Hochfügen (1. Dezember 2015), Snowboard-Europacup in der Lenzerheide (22. Dezember 2016)

Freestyle-Skiing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Skicross-Weltcup in Innichen (25. September 2014), Hallen-Buckelpisten Europameisterschaft 2014 (21. Juli 2015)

Nordische Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Prix der Nordischen Kombination (31. August 2009), Grand Prix der Nordischen Kombination 2009 (1. September 2009), Grand Prix der Nordischen Kombination 2002 (6. September 2009), Grand Prix der Nordischen Kombination 2008 (11. Juli 2010), Grand Prix der Nordischen Kombination 2007 (15. Juli 2010), Grand Prix der Nordischen Kombination 2010 (12. April 2011), Continentalcup der Nordischen Kombination 2011/12 (2. Januar 2012), Grand Prix der Nordischen Kombination 2013 (29. Juli 2013), Grand Prix der Nordischen Kombination 2014 (9. Juni 2014), Grand Prix der Nordischen Kombination 2015 (4. Juli 2015)

Speedski[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Speedski-Weltcup (11. Oktober 2010), Speedski-Weltcup 2011 (17. Oktober 2010), Simone Origone (4. November 2010), Ivan Origone (10. März 2011), Elena Banfo (10. März 2011), Ilaria Colonna (11. März 2011), Stefano Bar (11. März 2011), Sébastien Rouget (16. März 2011), Sarah McDiarmid (16. März 2011), Kim Mcknight (16. März 2011), Joss Advocaat (16. März 2011), Blade Cleaver (16. März 2011), Merijn Vunderink (16. März 2011), Speedski-Weltmeisterschaft 2011 (17. März 2011), Karine Dubouchet Revol (30. Juni 2011), Speedski-Weltcup 2012 (29. Oktober 2011), Speedski-Weltmeisterschaft 2013 (15. Januar 2013), Speedski-Weltcup in Verbier (14. Februar 2013), Reinhard Amann (23. Juli 2013), Cornelia Seebacher (25. Juli 2013), Marc Amann (6. Dezember 2013), Speedski-Weltmeisterschaft 2007 (8. Dezember 2013), Speedski-Weltmeisterschaft 2009 (29. Dezember 2013), Speedski-Weltmeisterschaft 1995 (31. Dezember 2013), Speedski-Weltmeisterschaft 2015 (17. August 2014), Speedski-Weltmeisterschaft 2015/Teilnehmer (23. Dezember 2015)

Liste im Wintersport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liste von Skistadien (4. November 2008), Liste der Weltcuporte im Skispringen (14. Oktober 2010), Liste der Weltcuporte im Eisschnelllauf (9. November 2011), Liste der Weltcuporte im Skilanglauf (15. November 2011) Liste der Grand-Prix-Orte im Skispringen (21. Juli 2012), Liste der Weltcuporte im Inline-Alpin (21. September 2012), Liste der Europameister im Skilanglauf (3. September 2013), Liste der Junioren-Weltcuporte im Eisschnelllauf (10. Dezember 2014), Liste der Austragungsorte im Rollski-Sachsen-Cup (9. Mai 2015), Liste der IBU-Junior-Cup-Orte (16. Dezember 2015)

Telemark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Telemark-Weltcup 2012 (1. Dezember 2011), Telemark-Weltcup (5. Dezember 2011), Telemark-Weltcup 2011 (7. Dezember 2011), Philippe Lau (22. Dezember 2011), Tobias Müller (Telemarker) (31. Januar 2012), Olle Collberg (13. Februar 2012), Maren Ulvestad Haugstuen (15. Februar 2012), Johanna Holzmann (19. Februar 2012), Amélie Reymond (21. Februar 2012), Zoë Taylor (21. Februar 2012), Telemark-Weltcup 2013 (18. November 2012), Nina Steinhauer (3. März 2013), Telemark-Weltcup 2013/14 (28. August 2013), Simone Oehrli (4. Dezember 2013), Jasmin Taylor (30. November 2014), Telemark-Weltcup in Rauris (15. Januar 2015), Telemark-Weltmeisterschaft 2015 (17. Januar 2015), Telemark-Weltcup in Hintertux (19. Februar 2015), Josina Siegenthaler (24. März 2015), Schweizer Meisterschaften im Telemark 2015 (27. März 2015), Telemark-Weltcup in Bad Hindelang (12. April 2015), Leonhard Müller (Telemarker) (28. Januar 2016)

Inline-Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inline-Alpin-Weltcup (27. März 2012), Inline-Alpin-Weltcup 2012 (18. Juni 2012), Inline-Alpin-Junioreneuropameisterschaft (25. Juli 2012), Inline-Alpin-Weltmeisterschaften 2012 (19. August 2012), Inline-Alpin-Weltcup 2011 (10. Dezember 2012), Inline-Alpin-Weltcup 2010 (14. Dezember 2012), Kristaps Zvejnieks (30. Dezember 2012), Inline-Alpin-Junioreneuropameisterschaft 2012 (24. Februar 2013), Inline-Alpin-Weltcup 2013 (1. Mai 2013), Inline-Alpin-Junioreneuropameisterschaft 2013 (29. Mai 2013), Inline-Alpin-Weltmeisterschaften (2 Juni 2013), Inline-Alpin-Weltcup 2014 (15. April 2014), Inline-Alpin-Weltcup in Genua (24. Juni 2014), Inline-Alpin-Weltcup in Degmarn (6. Juli 2014), Inline-Alpin-Weltmeisterschaften 2014 (11. Juli 2014), Inline-Alpin-Europameisterschaft (14. Oktober 2014), Inline-Alpin-Junioreneuropameisterschaft 2008 (26. Dezember 2014), Inline-Alpin-Weltcup 2015 (14. April 2015), Inline-Alpin-Junioreneuropameisterschaft 2015 (15. Oktober 2015), Inline-Alpin-Weltcup 2016 (27. April 2016), Deutsche Meisterschaften in der Inline-Alpin (3. Mai 2016), Inline-Alpin-Weltmeisterschaften 2016 (8. Mai 2016), FC Chammünster (16. August 2016)

Grasski[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grasski-Weltcup in Marbach (10. September 2014)

Sonstiges im Wintersport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nordische Skispiele der OPA (14. Oktober 2011), Nordische Skispiele der OPA 2013 (6. Februar 2013), Nordische Skispiele der OPA 2012 (7. Februar 2013), Nordische Skispiele der OPA 2014 (7. Februar 2014), Nordische Skispiele der OPA 2015 (7. Februar 2015)

Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik 2013 (3. Juni 2013), Deutsche Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik 2014 (1. Mai 2014), Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik 2014 (1. Juni 2014), Österreichische Staatsmeisterschaften in Rhythmischer Gymnastik 2014 (26. Oktober 2014)

Geräteturnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Österreichische Staatsmeisterschaften 2014 im Kunstturnen (3. Mai 2014)

Musik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Küssen verboten (29. November 2010), Alles nur geklaut (2. Dezember 2010), Schweine (Album) (19. März 2011)

Berlin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof Berlin-Grünau (4. August 2008), Bahnhof Berlin-Köpenick (8. August 2008), Wendenschloßstraße (9. Februar 2010), Kaufpark Eiche (27. Januar 2011), Marktplatz Center Hellersdorf (11. Februar 2011), Hellersdorfer Corso (21. März 2011), Marzahner Bockwindmühle (20. Mai 2011), Busbahnhof Marzahn (4. November 2012), Liste der Spielstätten für Fußball in Berlin (6. November 2013), Internationale Gartenausstellung 2017 (3. März 2014) , Fährlinie F11 (7 Juni 2014), Internationales Deutsches Turnfest 2017 (1. Mai 2015), Eldenaer Straßenbrücke (11. Juni 2015) Gemeinnützige Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor (4. Februar 2016), Zimmermannstraßenbrücke (19. März 2016), Friedrich-Schiller-Grundschule (Berlin) (17. März 2016), Dorfstraße (Berlin-Malchow) (20. März 2016), Schönerlinder Straße (Berlin-Pankow) (23. März 2016), KulturGut (28. März 2016), Quartierspark Randowstraße (30. März 2016), Wuhle-Hönow-Weg (4. April 2016), Wasserwerk Wuhlheide (6. April 2016), Otto-Nagel-Straße (Berlin) (24. April 2016), East Side Mall (7. Mai 2016), Bürgerpark Marzahn (16. Mai 2016), Volkspark Malchower See (20. Mai 2016), Neue Wiesen (22. Mai 2016), Amalienpark (24. Mai 2016), Stadtplatz am Glambecker Ring (2. Juni 2016), Schlosspark Buch (13. Juni 2016), Schlosspark Biesdorf (20. Juni 2016), Springpfuhlpark (4. Juli 2016), Flusspferdhofsiedlung(5. Juli 2016), Pappelplatz (7. Juli 2016), Wasserturm Hohenschönhausen (9. Juli 2016), Löffelbrücke (15. Oktober 2016), Spreehöfe (30. Oktober 2016), Silvesterfeier am Brandenburger Tor (8. November 2016), Alte Feuerwache (Berlin-Friedrichshain) (9. Dezember 2016), Treskow-Höfe (22. Dezember 2016), Blomberg-Denkmal (1. Januar 2017), Siedlung Elsengrund (1. Januar 2017), Einsame Pappel (5. Januar 2017), Postschneckenstele (11. Januar 2017), Kastanienallee 77 (18. Januar 2017), Mahlsdorfer Linde, (9. Februar 2017) Ringelnatz-Siedlung (6. März 2017), Wohngebiet Cecilienstraße (10. März 2017), Karower Kaisereiche (20. März 2017), Ballonplatz (21. März 2017), Grundschule Alt-Karow (23. März 2017), Wohnanlage Lichtenberg (28. März 2017), Springpfuhl-Passage (3. April 2017), Wohngebiet I (4. April 2017), Die Mega Sause (1. Juni 2017), Blumberger Park (14. Juni 2017), Doppelhochhaus Helene-Weigel-Platz 6/7 (23. Juni 2017), Flower-Tower (25. Juni 2017), Arona Klinik für Altersmedizin (27. Juni 2017), Gesundheitszentrum am UKB (29. Juni 2017), Hellersdorfer Eiche (7. August 2017), Wasserturm Ostkreuz (21. August 2017), Ringbahnbrücke Oberspree (23. August 2017), Biesdorfer Promenade (21. September 2017), Humboldteiche (12. Oktober 2017), Trauben-Eiche (Berlin-Lichtenberg) (16. Oktober 2017), Kriegerdenkmal (Berlin-Marzahn) (20. Oktober 2017), Wilhelminenhofstraße 46 (27. Oktober 2017), Bellevue-Eiche (3. November 2017), Deutsch-Sowjetische Freundschaft (Mosaiksäule) (10. November 2017), Mutter mit Kind (Berlin-Niederschönhausen) (13. November 2017), Gedenkstein Rote Matrosen 1918 (16. November 2017), Blankenburger Weihnachtsfest (27. November 2017), Gedenkstele Werner Steinbrinck (19. Dezember 2017), Sinti-Gedenkstätte (21. Dezember 2017), Julius-Fučík-Denkmal (Berlin-Pankow) (22. Dezember 2017), Denkmal der Köpenicker Blutwoche (22. Dezember 2017), Ehrenmal für die Opfer des Faschismus am Loeperplatz (25. Dezember 2017), Schutz vor Feuer (28. Dezember 2017), Denkmal des polnischen Soldaten und deutschen Antifaschisten (5. Januar 2018), Alt-Marzahn 26 (2. Februar 2018), Rohrpfuhl Mahlsdorf (6. Februar 2018), Gemeine Eibe (Berlin-Lichtenberg) (6. März 2018), Brosehaus (11. März 2018), Holländerhaus (27. März 2018), Unterstation Am Rudolfplatz (10. April 2018), Sporthalle Zehlendorf (11. April 2018), Umspannwerk Wilhelmsruh (12. April 2018), Südliche Rhinstraßenbrücke (18. April 2018)

Brandenburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Havelpark Dallgow (4. Juli 2011), Handelscentrum Strausberg (14. Juli 2011), Schloss Dahlwitz (6. Mai 2016), Schönerlinder Teiche (8. Juli 2015), Gut Hobrechtsfelde (9. Mai 2016), Fußgängerbrücke Zerpenschleuse (29. Juli 2016), Potsdamer Glockenspiel (28. November 2016), Schiffbauergasse (2. Dezember 2016), Seerose Potsdam (29. Dezember 2016), Liste der Spielstätten für Fußball in Brandenburg (16. Mai 2017), Fernmeldeturm Birkholzaue (29. Mai 2017)

Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auferstehungslinde (22. April 2017), Friedrichsheider Hochmoor (2. August 2017), Kleiner Kranichsee, Butterwegmoor und Henneberger Hang (4. September 2017), Auersberg-Buche (14. September 2017),

Essen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rügen (Erdbeere) (11. April 2017), Asparges (13. April 2017)

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anna Bullard-Werner (9. August 2008), Spitäler Frutigen Meiringen Interlaken (17. Oktober 2008), Das Musikhotel am Wolfgangsee (19. Oktober 2008), Spital Interlaken (15. November 2008), Caroline Hat (16. November 2008), Rallye-Weltmeisterschaft 2009 (24. November 2008), Cathrin Böhme (2. Dezember 2008), Asterix & Obelix XXL (5. Dezember 2008), Ulli Zelle (10. Januar 2009), Nina Siewert (8. März 2009), Erkut Kızılırmak (9. März 2009), Britische Tourenwagen-Meisterschaft 2009 (10. März 2009), Jason Plato (11. März 2009), Deutsche Straßen-Radmeisterschaften 2008 (15. April 2009), Deutsche Straßen-Radmeisterschaften 2009 (17. April 2009), Deutsche Straßen-Radmeisterschaften 2007 (19. April 2009), Vogelsbergring (10. Juni 2009), Mira Sophia Ulz (26. Juli 2009), Laura Kästel (26. Juli 2009), Kim Steiner (26. Juli 2009), Tanja Kreutmayer (26. Juli 2009), Prima La Musica (31. Juli 2009), Österreichische Rallye-Staatsmeisterschaft 2009 (14. November 2009), ADAC-Cruze-Cup (12. Januar 2010), Hendrik Gabel (22. Januar 2010), Le-Mans-Series-Saison 2010 (10. Juni 2010), Dagmar Pohle (Politikerin) (29. Juni 2010), Marie Riederer (4. Juli 2010), Österreichische Rallye-Staatsmeisterschaft 2010 (26. September 2010), Das Sandmännchen – Abenteuer im Traumland (22. Oktober 2010), Christina Hammer (19. Dezember 2010), Erdbeben im Südwesten Pakistans 2011 (20. Januar 2011), Pumuckl und sein Zirkusabenteuer (25. März 2011), Lorca-Erdbeben 2011 (12. Mai 2011), Die Original Moorhuhnjagd (29. Oktober 2011), Kartbahn Harsewinkel (29. Januar 2012), Abarth Trofeo Slalom (6. April 2012), Erdbeben vor Sumatra 2012 (11. April 2012), Österreichische Rallye-Staatsmeisterschaft 2013 (25. März 2013), Jänner-Rallye 2013 (25. März 2013), Clio Cup Bohemia (2. April 2013), Rebenland Rallye 2013 (18. April 2013), Feste der Volksmusik/Episodenliste (30. Juni 2013), Willkommen bei Carmen Nebel/Episodenliste (3. Juli 2013), Mini Challenge Schweiz (28. September 2013), Renault Sport Deutschland (28. Oktober 2013), Aste-Weissteiner (26. April 2014), FC Sarnen (2. Juli 2014), Internationales Deutsches Turnfest 2013 (6. April 2015), Landesgartenschau Schmalkalden 2015 (21. April 2015), Strausberg-Marathon (1. Mai 2015), Deutsche Kurzbahnmeisterschaften der Masters (23. Januar 2016), Skalka (Oberpfälzer Wald) (25. August 2016), Fest des heiligen Apostels und Evangelisten Johannes (16. November 2016), Teeanbaugebiete (18. April 2017), Leichtes Pferd (3. August 2017)