French Open 2004/Damendoppel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
French Open 2004
Einzel: Herren Damen
Doppel: Herren Damen Mixed
Einzel: Junioren Juniorinnen
Doppel: Junioren Juniorinnen
R. Einzel: Herren Damen Quad
R. Doppel: Herren Damen Quad
French Open
Damendoppel
200320042005
Grand Slams 2004
Damendoppel
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Damendoppel der French Open 2004.

Titelverteidiger waren Kim Clijsters und Ai Sugiyama. Das Finale bestritten Virginia Ruano Pascual und Paola Suárez gegen Swetlana Kusnezowa und Jelena Lichowzewa, welches Ruano Pascal und Suárez in zwei Sätzen gewannen.

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
ArgentinienArgentinien Paola Suárez
Sieg
02. RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
RusslandRussland Jelena Lichowzewa
Finale
03. SudafrikaSüdafrika Liezel Huber
JapanJapan Ai Sugiyama
1. Runde
04. RusslandRussland Nadja Petrowa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meghann Shaughnessy
Viertelfinale

05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Halbfinale

06. SimbabweSimbabwe Cara Black
AustralienAustralien Rennae Stubbs
3. Runde

07. SlowakeiSlowakei Janette Husárová
SpanienSpanien Conchita Martínez
Viertelfinale

08. Venezuela 1954Venezuela María Vento-Kabchi
IndonesienIndonesien Angelique Widjaja
1. Runde
Nr. Paarung Erreichte Runde
09. FrankreichFrankreich Marion Bartoli
FrankreichFrankreich Émilie Loit
2. Runde

10. China VolksrepublikVolksrepublik China Li Ting
China VolksrepublikVolksrepublik China Tiantian Sun
2. Runde

11. RusslandRussland Anastassija Myskina
RusslandRussland Wera Swonarjowa
3. Runde

12. AustralienAustralien Alicia Molik
SpanienSpanien Magüi Serna
1. Runde

13. BelgienBelgien Els Callens
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meilen Tu
2. Runde

14. SchweizSchweiz Myriam Casanova
OsterreichÖsterreich Patricia Wartusch
2. Runde

15. ItalienItalien Silvia Farina Elia
ItalienItalien Francesca Schiavone
Viertelfinale

16. OsterreichÖsterreich Barbara Schett
SchweizSchweiz Patty Schnyder
2. Runde

Hauptrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Viertelfinale, Halbfinale, Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Viertelfinale Halbfinale Finale
                                       
  1  SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
ArgentinienArgentinien Paola Suárez
3 7 6            
7  SlowakeiSlowakei Janette Husárová
 SpanienSpanien Conchita Martínez
6 62 2  
1  SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien Paola Suárez
6 6  
     FrankreichFrankreich Sandrine Testud
 ItalienItalien Roberta Vinci
0 1    
15  ItalienItalien Silvia Farina Elia
 ItalienItalien Francesca Schiavone
3 0  
 
     FrankreichFrankreich Sandrine Testud
 ItalienItalien Roberta Vinci
6 6    
  1  SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien Paola Suárez
6 6  
  2  RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
 RusslandRussland Jelena Lichowzewa
0 3  
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
7 6      
4  RusslandRussland Nadja Petrowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Meghann Shaughnessy
65 3    
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
2 4  
  2  RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
 RusslandRussland Jelena Lichowzewa
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jill Craybas
 DeutschlandDeutschland Marlene Weingärtner
2 7 5
 
  2  RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
 RusslandRussland Jelena Lichowzewa
6 5 7  

Obere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  1  SpanienSpanien V. Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien P. Suárez
6 6              
   RusslandRussland G. Fattakhetdinowa
 RusslandRussland G. Fokina
1 3    
1  SpanienSpanien V. Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien P. Suárez
6 6  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Russell
 ItalienItalien M. Santangelo
1 2    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Russell
 ItalienItalien M. Santangelo
6 6  
 
     RumänienRumänien R. Dragomir Ilie
 ArgentinienArgentinien L. Montalvo
2 3    
  1  SpanienSpanien V. Ruano Pascual
 ArgentinienArgentinien P. Suárez
6 3 6
  16  OsterreichÖsterreich B. Schett
 SchweizSchweiz P. Schnyder
1 6 4
     ItalienItalien A. Serra Zanetti
 ItalienItalien A. Serra Zanetti
1 6 6    
   TschechienTschechien I. Benešová
 TschechienTschechien M. Paštiková
6 3 2  
   ItalienItalien A. Serra Zanetti
 ItalienItalien A. Serra Zanetti
5 3  
  16  OsterreichÖsterreich B. Schett
 SchweizSchweiz P. Schnyder
7 6    
   TschechienTschechien O. Blahotová
 TschechienTschechien G. Navrátilová
3 5  
 
  16  OsterreichÖsterreich B. Schett
 SchweizSchweiz P. Schnyder
6 7    

Obere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  11  RusslandRussland A. Myskina
 RusslandRussland W. Swonarjowa
6 6              
WC  FrankreichFrankreich P. Parmentier
 FrankreichFrankreich A. Védy
2 1    
11  RusslandRussland A. Myskina
 RusslandRussland W. Swonarjowa
6 6  
     ItalienItalien R. Grande
 ThailandThailand T. Tanasugarn
2 0    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Granville
 SchwedenSchweden A. Svensson
3 68  
 
     ItalienItalien R. Grande
 ThailandThailand T. Tanasugarn
6 7    
  11  RusslandRussland A. Myskina
 RusslandRussland W. Swonarjowa
2 6 2
  7  SlowakeiSlowakei J. Husárová
 SpanienSpanien C. Martínez
6 4 6
     TschechienTschechien K. Peschke
 DeutschlandDeutschland B. Rittner
65 64      
   AustralienAustralien L. McShea
 Venezuela 1954Venezuela M. Sequera
7 7    
   AustralienAustralien L. McShea
 Venezuela 1954Venezuela M. Sequera
4 4  
  7  SlowakeiSlowakei J. Husárová
 SpanienSpanien C. Martínez
6 6    
WC  FrankreichFrankreich S. Beltrame
 FrankreichFrankreich C. Pin
3 1  
 
  7  SlowakeiSlowakei J. Husárová
 SpanienSpanien C. Martínez
6 6    

Obere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Runde 2. Runde Achtelfinale
                                       
  3  SudafrikaSüdafrika L. Huber
 JapanJapan A. Sugiyama
1 6 3            
   JapanJapan S. Asagoe
 JapanJapan R. Fujiwara
6 1 6  
   JapanJapan S. Asagoe
 JapanJapan R. Fujiwara
6 6  
     SlowenienSlowenien T Križan
 SlowenienSlowenien K Srebotnik
2 2    
   SlowenienSlowenien T. Križan
 SlowenienSlowenien K. Srebotnik
7 7  
 
  WC  FrankreichFrankreich S. Cohen-Aloro
 LuxemburgLuxemburg C. Schaul
5 5    
     JapanJapan S. Asagoe
 JapanJapan R. Fujiwara
3 62  
  15  ItalienItalien S. Farina Elia
 ItalienItalien F. Schiavone
6 7  
  WC  FrankreichFrankreich K. Chevalier
 FrankreichFrankreich S. Lefèvre
3 4      
   UkraineUkraine T. Perebyjnis
 KroatienKroatien S. Talaja
6 6    
   UkraineUkraine T. Perebyjnis
 KroatienKroatien S. Talaja
4 3  
  15  ItalienItalien S. Farina Elia
 ItalienItalien F. Schiavone
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten T. Ashley
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Perry
4 2  
 
  15  ItalienItalien S. Farina Elia
 ItalienItalien F. Schiavone
6 6    

Obere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Runde 2. Runde Achtelfinale
                                       
  10  China VolksrepublikVolksrepublik China T. Li
 China VolksrepublikVolksrepublik China T. Sun
6 6              
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Ditty
 DeutschlandDeutschland M. Müller
4 0    
10  China VolksrepublikVolksrepublik China T. Li
 China VolksrepublikVolksrepublik China T. Sun
3 62  
     FrankreichFrankreich S. Testud
 ItalienItalien R. Vinci
6 7    
   FrankreichFrankreich S. Testud
 ItalienItalien R. Vinci
2 6 7
 
  WC  SpanienSpanien A. Medina Garrigues
 SpanienSpanien A. Sánchez Vicario
6 3 5  
     FrankreichFrankreich S. Testud
 ItalienItalien R. Vinci
6 2 6
  6  SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien R. Stubbs
4 6 4
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Washington
6 6      
   UkraineUkraine J. Bejhelsymer
 Weissrussland 1995Weißrussland T. Poutchek
2 3    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Hopkins
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Washington
1 4  
  6  SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6    
   AustralienAustralien N. Pratt
 AustralienAustralien C. Wheeler
2 3  
 
  6  SimbabweSimbabwe C. Black
 AustralienAustralien R. Stubbs
6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
6 3 6            
   SlowakeiSlowakei L. Kurhajcová
 TschechienTschechien L. Prusova
3 6 2  
5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
6    
     ItalienItalien T. Garbin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Reeves
2 r    
   UngarnUngarn Z. Gubacsi
 UngarnUngarn K. Nagy
3 1  
 
     ItalienItalien T. Garbin
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Reeves
6 6    
  5  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Navrátilová
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
6 6  
     AustralienAustralien B. Stewart
 AustralienAustralien S. Stosur
2 3  
  WC  FrankreichFrankreich S. Foretz
 FrankreichFrankreich V. Razzano
61 3      
   AustralienAustralien B. Stewart
 AustralienAustralien S. Stosur
7 6    
   AustralienAustralien B. Stewart
 AustralienAustralien S. Stosur
2 6 6
  9  FrankreichFrankreich M. Bartoli
 FrankreichFrankreich É. Loit
6 3 3  
   GriechenlandGriechenland E. Daniilidou
 KolumbienKolumbien F. Zuluaga
5 1  
 
  9  FrankreichFrankreich M. Bartoli
 FrankreichFrankreich É. Loit
7 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  13  BelgienBelgien E. Callens
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Tu
6 6              
   Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina M. Jugić-Salkić
 KroatienKroatien D. Jurak
3 4    
13  BelgienBelgien E. Callens
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Tu
4 2  
     TschechienTschechien D. Chládková
 RusslandRussland J. Dementjewa
6 6    
   TschechienTschechien D. Chládková
 RusslandRussland J. Dementjewa
6 7  
 
  WC  FrankreichFrankreich V. Pichet
 FrankreichFrankreich C. Rousseau
3 64    
     TschechienTschechien D. Chládková
 RusslandRussland J. Dementjewa
4 4  
  4  RusslandRussland N. Petrowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
6 6  
     ItalienItalien M. E. Camerin
 RusslandRussland A. Jidkova
6 6      
   UngarnUngarn P. Mandula
 UkraineUkraine O. Tatarkowa
4 0    
   ItalienItalien M. E. Camerin
 RusslandRussland A. Jidkova
0 0  
  4  RusslandRussland N. Petrowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
6 6    
   EstlandEstland M. Ani
 SchweizSchweiz E. Gagliardi
1 1  
 
  4  RusslandRussland N. Petrowa
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten M. Shaughnessy
6 6    

Untere Hälfte 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  8  Venezuela 1954Venezuela M. Vento-Kabchi
 IndonesienIndonesien A. Widjaja
1 1              
   SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 RusslandRussland D. Safina
6 6    
   SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 RusslandRussland D. Safina
1 2  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Craybas
 DeutschlandDeutschland M. Weingärtner
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Craybas
 DeutschlandDeutschland M. Weingärtner
6 6  
 
     SpanienSpanien C. Martínez Granados
 SpanienSpanien A. Parra Santonja
3 4    
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Craybas
 DeutschlandDeutschland M. Weingärtner
6 63 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
4 7 4
     KroatienKroatien J. Kostanić
 SlowakeiSlowakei H. Nagyová
6 7      
   BulgarienBulgarien L. Bacheva
 FrankreichFrankreich C. Dhenin
3 5    
   KroatienKroatien J. Kostanić
 SlowakeiSlowakei H. Nagyová
2 5  
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 7    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten B. Mattek
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
6 65 6
 
  12  AustralienAustralien A. Molik
 SpanienSpanien M. Serna
3 7 3  

Untere Hälfte 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  Erste Runde Zweite Runde Achtelfinale
                                       
  14  SchweizSchweiz M. Casanova
 OsterreichÖsterreich P. Wartusch
6 6              
   RusslandRussland J. Kulikowskaja
 Weissrussland 1995Weißrussland D. Kustava
2 2    
14  SchweizSchweiz M. Casanova
 OsterreichÖsterreich P. Wartusch
4 2  
     ArgentinienArgentinien G. Dulko
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
6 6    
   China VolksrepublikVolksrepublik China Z. Yan
 China VolksrepublikVolksrepublik China J. Zheng
7 3 3
 
     ArgentinienArgentinien G. Dulko
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
63 6 6  
     ArgentinienArgentinien G. Dulko
 ArgentinienArgentinien P. Tarabini
65 6 4
  2  RusslandRussland S. Kusnezowa
 RusslandRussland J. Lichowzewa
7 4 6
     Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Cargill
 JapanJapan N. Miyagi
6        
   KanadaKanada S. Jeyaseelan
 BulgarienBulgarien M. Maleeva
1 r    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Cargill
 JapanJapan N. Miyagi
4 2  
  2  RusslandRussland S. Kusnezowa
 RusslandRussland J. Lichowzewa
6 6    
   TaiwanRepublik China (Taiwan) J. Lee
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. Lehnhoff
7 2 2
 
  2  RusslandRussland S. Kusnezowa
 RusslandRussland J. Lichowzewa
63 6 6  

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]