Karjala Cup 2002 (April)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Karjala Cup.gif Karjala Cup
◄ vorherige Austragung 2002 (April) nächste ►
Sieger: Logo des finnischen Eishockeyverbandes Finnland

Der Karjala Cup 2002 war seit 1996 die sechste Austragung des in Finnland stattfindenden Eishockeyturniers. Dieses Turnier ist Teil der Euro Hockey Tour, bei welcher sich die Nationalmannschaften Finnlands, Schwedens, Russlands und Tschechiens messen. Der Wettbewerb der Saison 2001/02 wurde erst zum Saisonende im April ausgespielt. Bereits im November desselben Jahres erfolgte die Austragung des Pokals der Folgesaison 2002/03.

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

18. April 2002 FinnlandFinnland Finnland
2:1 (n. P.)
(0:0, 1:0, 0:1, 0:0, 1:0)
RusslandRussland Russland
18. April 2002 SchwedenSchweden Schweden
4:2
(1:2, 2:0, 1:0)
TschechienTschechien Tschechien
Stockholm
20. April 2002 FinnlandFinnland Finnland
6:3
(2:0, 1:0, 3:3)
TschechienTschechien Tschechien
20. April 2002 RusslandRussland Russland
3:2 (n. P.)
(0:2, 1:0, 1:0, 0:0, 1:0)
SchwedenSchweden Schweden
21. April 2002 TschechienTschechien Tschechien
1:4
(0:2, 1:1, 0:1)
RusslandRussland Russland
21. April 2002 FinnlandFinnland Finnland
2:1
(0:0, 0:0, 2:1)
SchwedenSchweden Schweden

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Mannschaft Spiele S S (OT) N (OT) N T P
Gold FinnlandFinnland Finnland 3 2 1 0 0 10:05 8
Silber RusslandRussland Russland 3 1 1 1 0 8:05 5
Bronze SchwedenSchweden Schweden 3 1 0 1 1 07:07 4
4. TschechienTschechien Tschechien 3 0 0 0 3 06:14 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]