Karjala Cup 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Karjala Turnaus.gif Karjala Cup
◄ vorherige Austragung 2013 nächste ►
Sieger: Logo Finnland

Der Karjala Cup 2013 war seit 1996 die 18. Austragung des in Finnland stattfindenden Eishockeyturniers. Es ist Teil der Euro Hockey Tour, bei welcher sich die Nationalmannschaften Finnlands, Schwedens, Russlands und Tschechiens messen. Die Spiele wurden vom 7. bis 10. November 2013 am Hauptspielort Helsinki und im schwedischen Gävle ausgetragen.

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

7. November 2013
19:00 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
Linus Klasen (3:54)
Simon Hjalmarsson (16:03)
Pär Arlbrandt (16:32)
Linus Klasen (27:49)
Simon Hjalmarsson (32:49)
Martin Thörnberg (58.37)
6:0
(3:0, 2:0, 1:0)
Spielbericht
TschechienTschechien Tschechien
Läkerol Arena, Gävle
Zuschauer: 4.775
7. November 2013
18:30 Uhr
RusslandRussland Russland
Juri Alexandrow (9:01)
Michail Warnakow (20:48)
Jegor Awerin (45:43)
3:4
(1:1, 1:2, 1:1)
Spielbericht
FinnlandFinnland Finnland
Juuso Hietanen (3:45)
Oskar Osala (22:21)
Leo Komarov (26:49)
Sakari Salminen 53:52
Hartwall Arena, Helsinki
Zuschauer: 9.883
9. November 2013
12:30 Uhr
SchwedenSchweden Schweden
Oscar Möller (35:58)
David Ullström (59:59)
2:5
(0:2, 1:2, 1:1)
Spielbericht
RusslandRussland Russland
Artemi Panarin (1:51)
Enwer Lissin (10:18)
Jegor Awerin (21:20)
Ilja Nikulin (36:21)
Enwer Lissin (54:41)
Hartwall Arena, Helsinki
Zuschauer: 7.729
9. November 2013
16:30 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
Petri Kontiola (36:08)
Mika Pyörälä (44:21)
Jori Lehterä (54:45)
3:2
(0:1, 1:1, 2:0)
Spielbericht
TschechienTschechien Tschechien
Jakub Petružálek (13:40)
Jan Kovář (22:37)
Hartwall Arena, Helsinki
Zuschauer: 11.801
10. November 2013
12:30 Uhr
TschechienTschechien Tschechien
0:2
(0:0, 0:0, 0:2)
Spielbericht
RusslandRussland Russland
Alexander Popow (40:34)
Michail Warnakow (41:08)
Hartwall Arena, Helsinki
Zuschauer: 6.777
10. November 2013
16:30 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
Jere Karalahti (34:35)
Niklas Hagman (56:52)
2:3 n.V.
(0:1, 1:1, 1:0, 0:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
Pär Arlbrandt (17:39)
Linus Klasen (28:17)
Sebastian Erixon (61:48)
Hartwall Arena, Helsinki
Zuschauer: 11.641

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
Gold Medal.svg FinnlandFinnland Finnland 3 2 0 1 0 09:08 7
Silver Medal.svg RusslandRussland Russland 3 2 0 0 1 10:06 6
Bronze Medal.svg SchwedenSchweden Schweden 3 1 1 0 1 11:07 5
4. TschechienTschechien Tschechien 3 0 0 0 3 02:11 0

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

All-Star-Team

Das All-Star-Team wurde durch die akkreditierten Journalisten ausgewählt.[1]

Angriff: Enwer Lissin RusslandRussland - Petri Kontiola FinnlandFinnland - Pär Arlbrandt SchwedenSchweden
Verteidigung: Andrei Subarew RusslandRussland - Lasse Kukkonen FinnlandFinnland
Tor: Henrik Karlsson SchwedenSchweden
Spielertrophäen

Die Wahl der besten Spieler des Turniers erfolgte durch die Vertreter der IIHF.[2]

Bester Stürmer: FinnlandFinnland Petri Kontiola
Bester Verteidiger: RusslandRussland Andrei Subarew
Bester Torwart: SchwedenSchweden Henrik Karlsson

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. stats.iihf.com, 2013 EHT Karjala Tournament
  2. stats.iihf.com, Best Players Selected by the Directorate