Czech Hockey Games 2009 (April)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Czech Hockey Games.gif Czech Hockey Games
◄ vorherige Austragung 2008/09 nächste ►
Sieger: Russland

Die Czech Hockey Games 2009 waren seit 1994 die 15. Austragung des in Tschechien stattfindenden Eishockeyturniers. Dieses Turnier ist Teil der Euro Hockey Tour (EHT), bei welcher sich die Nationalmannschaften Finnlands, Schwedens, Russlands und Tschechiens messen.

Das Turnier der EHT-Saison 2008/09 fand vom 16. bis 19. April 2009 in Liberec und Tampere statt.

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

16. April 2009
18:30 Uhr (UTC+3)
FinnlandFinnland Finnland
Kalle Kerman (17:20)
Toni Kähkönen (42:03)
Hannes Hyvönen (48:29)
Hannes Hyvönen (55:50)
4:2
(1:0, 0:2, 3:0)
RusslandRussland Russland
Sergei Mosjakin (34:06)
Alexander Radulow (39:52)
Hakametsä, Tampere
Zuschauer: 6.265
16. April 2009
18:00 Uhr (UTC+2)
SchwedenSchweden Schweden
Christian Berglund (38:18)
1:2
(0:0, 1:1, 0:1)
TschechienTschechien Tschechien
Petr Čajánek (32:33)
Jaromír Jágr (54:54)
Tipsport Arena, Liberec
Zuschauer: 3.809
18. April 2009
14:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
Kalle Kerman (06:49)
Petteri Nummelin (23:54)
Janne Niinimaa (28:39)
Kalle Kerman (40:58)
4:5 n.V.
(1:2, 2:2, 1:0, 0:1)
SchwedenSchweden Schweden
Martin Thörnberg (6:33)
Kenny Jönsson (16:23)
Marcus Nilsson (22:23)
Martin Thörnberg (27:52)
Rickard Wallin (64:45)
Tipsport Arena, Liberec
Zuschauer: 2.096
18. April 2009
18:00 Uhr
TschechienTschechien Tschechien
Jan Marek (2:56)
Jakub Klepiš (23:07)
Jakub Klepiš (59:07)
3:4
(1:2, 1:1, 1:1)
RusslandRussland Russland
Sergei Mosjakin (0:36)
Oleg Twerdowski (11:09)
Alexei Tereschtschenko (37:47)
Pjotr Stschastliwy (47:40)
Tipsport Arena, Liberec
Zuschauer: 6.820
19. April 2009
13:00 Uhr
RusslandRussland Russland
Alexander Radulow (1:12)
Oleg Saprykin (18:03)
Sergei Sinowjew (35:33)
Oleg Saprykin (39:35)
Alexander Radulow (53:48)
Sergei Mosjakin (56:03)
6:3
(2:0, 2:1, 2:2)
SchwedenSchweden Schweden
Niklas Persson (33:55)
Niklas Persson (45:17)
Johan Åkerman (48:59)
Tipsport Arena, Liberec
Zuschauer: 1.144
19. April 2009
17:00 Uhr
TschechienTschechien Tschechien
Jan Marek (03:29)
Jan Marek (9:07)
František Lukeš (45:57)
Jakub Klepiš (60:39)
4:3 n.V.
(2:2, 0:0, 1:1, 1:0)
FinnlandFinnland Finnland
Kim Hirschovits (9:23)
Pekka Saravo (15:49)
Hannes Hyvönen (46:22)
Tipsport Arena, Liberec
Zuschauer: 4.238

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Mannschaft Spiele S S (OT) N (OT) N T P
Gold Medal.svg RusslandRussland Russland 3 2 0 0 1 12:10 6
Silver Medal.svg TschechienTschechien Tschechien 3 1 1 0 1 09:08 5
Bronze Medal.svg FinnlandFinnland Finnland 3 1 0 2 0 11:11 5
4. SchwedenSchweden Schweden 3 0 1 0 2 09:12 2

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beste Scorer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abkürzungen: Sp = Spiele, T = Tore, V = Assists, Pkt = Punkte, +/- = Plus/Minus, SM = Strafminuten; Fett: Turnierbestwert

Spieler Team Sp T V Pkt SM +/−
Alexander Radulow RusslandRussland Russland 3 3 3 6 4 +4
Oleg Saprykin RusslandRussland Russland 3 2 3 5 14 +5
Jaromír Jágr TschechienTschechien Tschechien 3 1 4 5 0 +2
Kim Hirschovits FinnlandFinnland Finnland 3 1 4 5 2 −2
Hannes Hyvönen FinnlandFinnland Finnland 2 3 1 4 2 −1
Sergei Mosjakin RusslandRussland Russland 3 3 1 4 0 +3
Kalle Kerman FinnlandFinnland Finnland 3 3 1 4 0 −3
Jakub Klepiš TschechienTschechien Tschechien 3 3 1 4 2 +2
Jan Marek TschechienTschechien Tschechien 3 3 0 3 16 +1
Martin Thörnberg SchwedenSchweden Schweden 3 2 1 3 6 −1

Beste Torhüter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abkürzungen: Sp = Spiele, Min = Eiszeit (in Minuten), GT = Gegentore, SVS = gehaltene Schüsse, Sv% = gehaltene Schüsse (in %), GTS = Gegentorschnitt, SaT = Schüsse aus Tor; Fett: Turnierbestwert

Spieler Team Sp Min SaT GT GTS SVS Sv%
Jakub Štěpánek TschechienTschechien Tschechien 2 120:00 53 5 2,50 48 90,57
Juuso Riksman FinnlandFinnland Finnland 2 120:00 63 6 3,00 57 90,48
Miroslav Kopřiva TschechienTschechien Tschechien 1 60:00 34 3 3,00 31 91,18
Wassili Koschetschkin RusslandRussland Russland 1 60:00 25 3 3,00 22 88,00
Alexander Jerjomenko RusslandRussland Russland 2 119:37 64 7 3,51 57 89,06
Johan Holmqvist SchwedenSchweden Schweden 1 60:00 23 4 4,00 19 82,61
Stefan Liv SchwedenSchweden Schweden 2 119:04 60 8 4,03 52 86,67
Iiro Tarkki FinnlandFinnland Finnland 1 60:00 33 5 5,00 28 84,85

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielertrophäen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]