Iswestija-Pokal 1977

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Iswestija Cup tr.png Iswestija-Pokal
◄ vorherige Austragung 1977 nächste ►
Sieger: SowjetunionSowjetunion Sowjetunion

Der Iswestija-Pokal 1977 (russisch Турнир на приз газеты Известия, dt.: Turnier um den Preis der Zeitung „Iswestija, dt. Iswestija, d.h. Nachrichten) war die 11. Austragung des internationalen Eishockeyturniers, welches in diesem Jahr vom 16. bis zum 21. Dezember 1977 stattfand. Neben der sowjetischen Sbornaja nahmen wieder die Nationalmannschaften Finnlands, Schwedens und der Tschechoslowakei teil. Auch in diesem Jahr wurde mit den kanadischen Nordiques de Québec, dem Sieger der WHA, eine außereuropäische Mannschaft eingeladen.

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

16. Dezember 1977 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Ivan Hlinka (1.)
Ivan Hlinka (41.)
Eduard Novák (55.)
3:3
(1:2, 0:0, 2:1)
Spielbericht
FinnlandFinnland Finnland
Esa Peltonen (10.)
Matti Rautiainen (14.)
Jukka Porvari (59.)
Lenin-Sportpalast, Moskau
Zuschauer: 10.000
16. Dezember 1977 SowjetunionSowjetunion UdSSR
Alexander Malzew (3.)
Wjatscheslaw Anissin (8., 19.)
Gennadi Zygankow (33.)
Wjatscheslaw Anissin (48.)
5:3
(2:0, 2:2, 1:1)
Spielbericht
KanadaKanada Nordiques de Québec
Réal Cloutier (31.)
Matti Hagman (34., 57)
Lenin-Sportpalast, Moskau
Zuschauer: 14.000
17. Dezember 1977 SchwedenSchweden Schweden
Olsson
Leif Holmgren
Stig Östling
Ericsson
4:1
(1:1, 1:0, 2:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Finnland
Seppo Repo
Moskau
Zuschauer: 10.000
18. Dezember 1977 SchwedenSchweden Schweden
Lars-Gunnar Lundberg (2)
Thomas Gradin
Per Lundqvist
Bengt Lundholm
Lars-Erik Esbjörs
6:2
(0:0, 4:0, 2:2)
Spielbericht
KanadaKanada Nordiques de Québec
Jean-Claude Tremblay
Garry Lariviere
Moskau
Zuschauer: 14.000
18. Dezember 1977 SowjetunionSowjetunion UdSSR
Boris Michailow (2)
Waleri Charlamow
3:8
(0:2, 0:3, 3:3)
Spielbericht
TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Vladimír Martinec (2)
Jiří Bubla
Marián Šťastný
Ivan Hlinka
Jaroslav Pouzar
Jiří Novák
Josef Augusta
Moskau
Zuschauer: 14.000
19. Dezember 1977 FinnlandFinnland Finnland
Seppo Repo (2)
Esa Peltonen
Matti Rautiainen
Juhani Tamminen
Pertti Koivulahti
6:6
(2:1, 2:5, 2:0)
Spielbericht
KanadaKanada Nordiques de Québec
Matti Hagman (2)
Jean Bernier
Robert Fitchner
Réal Cloutier
Jean-Claude Tremblay
Moskau
Zuschauer: 13.500
20. Dezember 1977 SowjetunionSowjetunion UdSSR
Juri Fjodorow (2)
Waleri Charlamow
Wladimir Petrow
Gennadi Zygankow
Wjatscheslaw Anissin
Wassili Perwuchin
7:3
(3:0, 2:0, 2:3)
Spielbericht
FinnlandFinnland Finnland
Hannu Kapanen
Seppo Suoraniemi
Jukka Alkula
Moskau
Zuschauer: 13.000
20. Dezember 1977 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Vladimír Martinec
Bohuslav Ebermann
2:1
(1:1, 1:0, 0:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
Lennart Norberg
Moskau
Zuschauer: 14.000
21. Dezember 1977 SowjetunionSowjetunion UdSSR
Waleri Charlamow (2)
Helmuts Balderis (2)
Sergei Kapustin
Alexander Malzew
Sergei Babinow
Wiktor Schalimow
Waleri Wassiljew
9:2
(2:1, 4:0, 3:1)
SchwedenSchweden Schweden
Ericsson (2)
Moskau
Zuschauer: 14.000
21. Dezember 1977 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Bohuslav Ebermann
Milan Kajkl
Marián Šťastný
Peter Šťastný
Eduard Novák
Vladimír Martinec
6:2
(3:1, 2:0, 1:1)
KanadaKanada Nordiques de Québec
Réal Cloutier
Marc Tardif
Moskau
Zuschauer: 13.500

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Mannschaft Spiele S U N T P
Gold Medal.svg TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 4 3 1 0 19:09 7
Silver Medal.svg SowjetunionSowjetunion UdSSR 4 3 0 1 24:16 6
Bronze Medal.svg SchwedenSchweden Schweden 4 2 0 2 13:14 4
4. FinnlandFinnland Finnland 4 0 2 2 13:20 2
5. KanadaKanada Nordiques de Québec 4 0 1 3 13:23 1

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die besten Spieler
Bester Spieler TschechoslowakeiTschechoslowakei Ivan Hlinka
Bester Schiedsrichter KanadaKanada Ron Harris
Beste Scorer SowjetunionSowjetunion Wjatscheslaw Anisin and Waleri Charlamow
jeweils 6 Punkte (4 Tore und 2 Vorlagen)
All-Star-Team
Torwart KanadaKanada Jiří Holeček
Verteidiger FinnlandFinnland Pekka Marjamäaki und KanadaKanada Jean Bernier
Stürmer SchwedenSchweden Thomas Gradin - TschechoslowakeiTschechoslowakei Ivan HlinkaSowjetunionSowjetunion Boris Michailow

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]