Rosno Cup 2004

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo Rosno Cup 2004.gif Rosno Cup
◄ vorherige Austragung 2004 nächste ►
Sieger: Russland

Der Rosno Cup 2004 wurde vom 16. bis 18. Dezember 2004 in Moskau ausgetragen. Das Turnier war Teil der Euro Hockey Tour-Saison 2004/05. Sieger des Turniers wurde die gastgebende russische Nationalmannschaft.

Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

16. Dezember 2004
15:00 Uhr
TschechienTschechien Tschechien
Aleš Hemský (4:30)
Pavel Rosa (9:15)
Josef Vašíček (44:00)
4:3 n. P.
(2:1, 0:0, 1:2, 0:0, 3:2)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
Lars Jonsson (6:53)
Sanny Lindström (46:21)
Christian Berglund (47:15)
Sportpalast Luschniki, Moskau
Zuschauer: 0800
16. Dezember 2004
19:00 Uhr
RusslandRussland Russland
Ilja Kowaltschuk (3:16)
Fjodor Tjutin (38:56)
2:1
(1:1, 1:0, 0:0)
Spielbericht
FinnlandFinnland Finnland
Ville Peltonen (6:58)
Sportpalast Luschniki, Moskau
Zuschauer: 4.500
18. Dezember 2004
13:00 Uhr
RusslandRussland Russland
Alexander Popow (8:47)
Witali Wischnewski (36:41)
Alexander Sjomin (56:50)
Alexei Kowaljow (57:27)
4:1
(2:0, 1:0, 1:1)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
Jonathan Hedström (5:48)
Sportpalast Luschniki, Moskau
Zuschauer: 7.600
18. Dezember 2004
17:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
Olli Jokinen (2:57)
Jussi Jokinen (52:17, 53:22)
Olli Jokinen (58:56, 60:51)
5:4 n. V.
(1:2, 0:2, 3:0, 1:0)
Spielbericht
TschechienTschechien Tschechien
Josef Vašíček (9:15)
Václav Nedorost (17:09)
Tomáš Divíšek (33:30)
Jaroslav Hlinka (36:59)
Sportpalast Luschniki, Moskau
Zuschauer: 1.600
19. Dezember 2004
13:00 Uhr
RusslandRussland Russland
Alexander Popow (37:42)
1:0
(0:0, 1:0, 0:0)
Spielbericht
TschechienTschechien Tschechien
Sportpalast Luschniki, Moskau
Zuschauer: 8.500
19. Dezember 2004
17:00 Uhr
FinnlandFinnland Finnland
Tony Salmelainen (4:39, 48:36)
Janne Niinimaa (59:52)
3:0
(1:0, 0:0, 2:0)
Spielbericht
SchwedenSchweden Schweden
Sportpalast Luschniki, Moskau
Zuschauer: 3.200

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Mannschaft Spiele S S (OT) N (OT) N T P
Gold Medal.svg RusslandRussland Russland 3 3 0 0 0 7:2 9
Silver Medal.svg FinnlandFinnland Finnland 3 1 1 0 1 9:6 5
Bronze Medal.svg TschechienTschechien Tschechien 3 0 1 1 1 8:9 3
4. SchwedenSchweden Schweden 3 0 0 1 2 4:11 1

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]