Nekrolog 1928

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nekrolog

◄◄19241925192619271928 | 1929 | 1930 | 1931 | 1932 |  | ►►

Weitere Ereignisse | Nekrolog (Tiere) | Filmjahr 1928 | Rundfunkjahr 1928 | Sportjahr 1928

Dies ist eine Liste im Jahr 1928 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. Januar Loïe Fuller amerikanische Burlesk-Schauspielerin, Sängerin, Serpentintänzerin, Erfinderin 65
2. Januar Joseph Hehle deutscher Priester, Gymnasiallehrer und Heimatforscher 85
2. Januar Bernardo Herrera Restrepo kolumbianischer Erzbischof 83
2. Januar Yves du Manoir französischer Rugby-Union-Spieler 23
2. Januar Max Schwarze Wegbereiter der Sportwissenschaft 53
3. Januar Alois Bauer österreichischer Politiker 82
4. Januar Paul Bilfinger deutscher Brückenbauingenieur 69
4. Januar Johan Ludvig Heiberg dänischer Mathematikhistoriker und Philologe 73
4. Januar Otto von Hügel württembergischer Offizier, General der Infanterie im Ersten Weltkrieg 74
4. Januar Jacob van Rees niederländischer Autor und Anarchist 73
4. Januar Philipp Zorn deutscher Staatsrechtler 77
5. Januar Hugo Alexander-Katz deutscher Jurist und Autor 81
5. Januar Ernst von Gemmingen-Hornberg württembergischer Offizier, Ritterkreuzträger 76
5. Januar Heinrich Theodor Kimpel deutscher Lehrer und Politiker (DDP), MdL 65
6. Januar Karl Abelmann deutscher Politiker (SPD), MdL 50
6. Januar Karl Diener österreichischer Geologe, Paläontologe und Alpinist 65
6. Januar Alvin Kraenzlein US-amerikanischer Leichtathlet 51
6. Januar Ludwig Milch deutscher Geologe 60
6. Januar Wilhelm Ramsay finnischer Geologe 62
6. Januar Hermann von Schrötter österreichischer Mediziner 57
6. Januar Felix Schwabach deutscher Beamter und Politiker (NLP), MdR 72
7. Januar Marie Gebauerová tschechische Schriftstellerin 58
7. Januar Georg Larisch von Moennich schlesischer Graf, Ehemann der Marie Louise von Larisch-Wallersee 72
7. Januar Richard Pribram österreichischer Chemiker 80
7. Januar Charles Léon Ungemach elsässischer Industrieller und Landtagsabgeordneter 83
7. Januar Eilhard Wiedemann deutscher Physiker 75
8. Januar Aristide Baragiola italienischer Germanist, Romanist und Volkskundler 80
8. Januar Hans Bohla deutscher Politiker (KPD, USPD), MdR und Journalist 36
8. Januar Leopold Hilsner böhmisches Opfer eines Justizirrtums
8. Januar Otto Aloys Graf Huyn Oberst der österreichisch-ungarischen Armee 68
8. Januar Juan Bautista Justo argentinischer Arzt und Politiker 62
8. Januar Leonhard Lang österreichischer Papierhändler und Wohltäter 84
8. Januar Otto Stolten deutscher Politiker (SPD), MdHB, MdR 74
9. Januar Arnold Billwiler Schweizer Brauereiunternehmer 77
9. Januar Fairfax Cartwright britischer Diplomat 70
9. Januar George Chardin Denton britischer Kolonialverwalter und Kolonialgouverneur 76
9. Januar Tryggve Larssen norwegischer Bauingenieur 57
9. Januar Edouard Sandoz Schweizer Unternehmer 74
10. Januar Ralph Aitken schottischer Fußballspieler 64
10. Januar Franz von Brühl Verwaltungsjurist; Landrat, Regierungspräsident der Hohenzollernschen Lande 75
11. Januar Laura Valborg Aulin schwedische Pianistin und Komponistin 68
11. Januar Thomas Hardy englischer Schriftsteller 87
12. Januar Rudolf Těsnohlídek tschechischer Publizist, Prosaschriftsteller, Dichter und Übersetzer 45
12. Januar Friedrich Timmermann deutscher Landwirt und Kommunalpolitiker 72
13. Januar Ludwig Bernoully deutscher Architekt 54
13. Januar Frederick Arthur Bridgman US-amerikanischer Maler des Orientalismus 80
13. Januar Albert Clement deutscher Kaufmann und Bürgermeister von Rostock 78
13. Januar Fritz Heyn deutscher Lokalpolitiker 78
13. Januar Johan Peter Koch dänischer Offizier, Kartograf und Polarforscher 57
13. Januar Ludwig Lichtheim deutscher Mediziner 82
13. Januar Friedrich Loofs deutscher evangelischer Kirchenhistoriker 69
13. Januar Henry Siddons Mowbray US-amerikanischer Maler 69
13. Januar Earle Nelson US-amerikanischer Serienmörder 30
14. Januar Archibald Cary Coolidge US-amerikanischer Diplomat und Historiker 61
14. Januar John Mitchell australischer Paläontologe 79
14. Januar Alois Schwarz mährischer Lehrer und Chemiker 73
15. Januar William Thomas Bland US-amerikanischer Politiker 66
15. Januar Heinrich Friedrich Ludwig Meyer deutscher Schachkomponist 88
15. Januar Ferdinand Mülhens Gutsbesitzer und Unternehmer 83
15. Januar Fokion Negris griechischer Wissenschaftler und Politiker 81
16. Januar Albrecht von Alvensleben-Schönborn preußischer Kammerherr, Mitglied des Preußischen Herrenhauses 79
16. Januar Bernhard III. letzter regierende Herzog von Sachsen-Meiningen (1914–1918) 76
16. Januar Anastassija Alexejewna Werbizkaja russische Schriftstellerin, Dramatikerin und Memoiristin 66
16. Januar Jorģis Zemitāns lettischer Militär und Politiker 54
17. Januar Walter Ernst deutscher Verwaltungsjurist und Präsident des Konsistoriums in Wiesbaden 70
17. Januar Johannes Gerschmann deutscher Philologe und Gymnasiallehrer 69
17. Januar Wilhelm Höpflinger deutscher Konstrukteur 74
17. Januar Nahida Ruth Lazarus deutsche Schriftstellerin und Journalistin 78
17. Januar Georg Minden deutscher Verwaltungsjurist und Vorsitzender der reformjüdischen Gemeinde von Berlin 77
18. Januar Karl Daczko deutsch-polnischer Politiker, Mitglied des Sejm 67
18. Januar Charles Henry Gordon-Lennox, 7. Duke of Richmond britischer Adliger und Politiker, Mitglied des House of Commons 82
18. Januar Fritz Graf preußischer Verwaltungsbeamter, Polizeipräsident und Landrat 55
18. Januar Anton Georg Zwengauer deutscher Maler 77
19. Januar John Wilbur Dwight US-amerikanischer Politiker 68
19. Januar Eberhard von Hofacker württembergischer Offizier, zuletzt Generalleutnant im Ersten Weltkrieg 66
19. Januar Erasmo Pèrcopo italienischer Romanist, Italianist und Literaturwissenschaftler 67
19. Januar Hans Hinrich Wendt deutscher evangelischer Theologe 74
20. Januar Paul Hoff Arbeitersekretär und Senator der Hansestadt Lübeck 60
20. Januar John de Robeck britischer Admiral 65
20. Januar George Augustine Taylor australischer Journalist, Erfinder und Luftfahrtpionier 55
21. Januar Nikolai Astrup norwegischer Maler 47
21. Januar George Washington Goethals Offizier der US-Armee und Ingenieur 69
23. Januar María Guerrero spanische Schauspielerin 60
23. Januar Lisa Rado ungarische Theaterschauspielerin und Sängerin 36
23. Januar John Henry Raney US-amerikanischer Politiker 78
24. Januar Edward H. Gove US-amerikanischer Politiker 80
24. Januar Pompeo Gherardo Molmenti italienischer Historiker, Schriftsteller, Politiker 75
24. Januar Wilhelm Wilhelmi deutscher Theaterschauspieler 77
26. Januar Paul Friedrichs deutscher Ziegeleibesitzer 68
28. Januar Vicente Blasco Ibáñez spanischer Schriftsteller und Politiker 60
28. Januar Rudolf Sendig Hotelier, Stadtrat und Ehrenbürger der Stadt Bad Schandau 80
29. Januar Henry C. Brewster US-amerikanischer Politiker 82
29. Januar Douglas Haig, 1. Earl Haig britischer Feldmarschall 66
30. Januar Karl Bleibtreu deutscher Schriftsteller 69
30. Januar Johannes Fibiger dänischer Pathologe 60
31. Januar Desiderius Lenz deutscher Bildhauer, Architekt, Maler und Benediktiner 95
Januar Ludwig Werner deutscher Redakteur und Politiker, MdR, Antisemit 72

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Ah Toy US-amerikanische Bordellbetreiberin
1. Februar Hughie Jennings US-amerikanischer Baseballspieler und -trainer 58
2. Februar Alwin Bauer deutscher Unternehmer und nationalliberaler Politiker, MdL (Königreich Sachsen) 71
2. Februar Hans Adolf von Brause deutscher Reformpädagoge, Realschuldirektor 80
2. Februar Otto Schröder deutscher Assyriologe 40
2. Februar Spas Wazow bulgarischer Klimatologe und Meteorologe 71
3. Februar Henri Bosmans belgischer Mathematikhistoriker 75
3. Februar Otto Rüdlin deutscher Verwaltungsjurist im preußischen Staatsdienst, Staatssekretär des Reichspostamtes (1917–1919) 66
4. Februar Hendrik Antoon Lorentz niederländischer Mathematiker und Physiker 74
4. Februar Felix Marchand deutscher Mediziner 81
4. Februar Manche Masemola südafrikanische Märtyrerin
4. Februar Aram J. Pothier US-amerikanischer Politiker 73
4. Februar Fritz Raschig deutscher Industrieller, Chemiker und Politiker (DDP), MdR 64
4. Februar Otto Wehle Gelbgießer und Fabrikant 68
5. Februar Kurt Behrens deutscher Schwimmer 43
5. Februar Rudolf Otto Franke deutscher Indologe 65
5. Februar Richard Lucke deutscher Verwaltungsjurist 69
5. Februar Richard Schultz deutscher Schauspieler und Theaterleiter 64
5. Februar Julius Vermehren Lübecker Senator 72
6. Februar Wilhelm Brandes deutscher Schriftsteller und Altphilologe 73
7. Februar Emil Ritterling deutscher Althistoriker und Provinzialrömischer Archäologe 66
8. Februar Leonti Nikolajewitsch Benois russischer Architekt, erbaute die Russische Kapelle in Darmstadt 71
9. Februar Michael Brandl österreichischer Politiker, Abgeordneter zum Abgeordnetenhaus, Steiermärkischen Landtag und Provisorischen Nationalversammlung 73
8. Februar Theodor Curtius deutscher Chemiker 70
8. Februar Maximilian von Gravenreuth deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), MdR 76
8. Februar Max von Mayer-Ahrdorff mährischer Geistlicher und Dichter
9. Februar Stephen Morgan US-amerikanischer Politiker 74
9. Februar William Howard Thompson US-amerikanischer Politiker 56
10. Februar Felix Decken Theaterschauspieler, Opernsänger (Tenor) und Bühnenregisseur 63
10. Februar José Sánchez del Río mexikanischer Märtyrer der katholischen Kirche 14
11. Februar John S. Collins US-amerikanischer Quäker und Farmer der als einer der Gründer von Miami Beach gilt 90
12. Februar Manfred von Clary und Aldringen österreichischer Politiker 75
13. Februar Franz Christoph Büscher deutscher Jurist 79
13. Februar Carl Busley deutscher Schiffsmaschinenbauingenieur 77
13. Februar Walter Haenel deutscher Industrieller 65
13. Februar Bernhard Stürtz deutscher Paläontologe 82
14. Februar Johann Baptist Laßleben deutscher Heimatforscher, Lehrer und Verleger 63
14. Februar Ernesto Schiaparelli italienischer Ägyptologe 71
14. Februar Stanyarne Wilson US-amerikanischer Politiker 68
15. Februar Herbert Henry Asquith britischer Politiker der Liberalen Partei, Premierminister (1908–1916) 75
15. Februar Curt von Morgen deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie, und Forschungsreisender 69
16. Februar Laird Howard Barber US-amerikanischer Politiker 79
16. Februar Charles Albert Fawsitt Chemiker
16. Februar Adelrich Gyr Schweizer Unternehmer 84
16. Februar Paul von Kneußl bayerischer Offizier, zuletzt General der Infanterie sowie Staatsrat 65
16. Februar Hermann Leube deutscher Fleischer, Kaufmann und Politiker (FVP), MdR 64
16. Februar Friedrich Wilhelm von der Osten deutscher Gutsbesitzer und Politiker 85
17. Februar Ōtsuki Fumihiko japanischer Lexikograph, Historiker und Linguist 80
17. Februar Hugo Carl Plaut deutscher Arzt 69
17. Februar Georg L. Sarauw dänischer Archäologe 65
18. Februar Karin Larsson schwedische Künstlerin 68
18. Februar Robert Pfeil deutscher Ingenieur und Regierungsbaumeister 63
18. Februar Rudolf Schulte im Hofe deutscher Maler und Grafiker 63
19. Februar Wilhelm von Goßler preußischer Generalleutnant 77
20. Februar Antonio Abetti italienischer Astronom 81
20. Februar Josef Arbesser von Rastburg österreichischer Landschafts- und Architekturmaler 77
20. Februar Juan González Arintero spanischer Theologe, Dominikaner und katholischer Priester 67
20. Februar Anton Jehly österreichischer Maler 67
21. Februar Pierre-Marie-Mondry Beaudouin französischer Gräzist und Professor für griechische Literatur 76
21. Februar Ernest Cognacq französischer Handelsunternehmer und Mitbegründer des Warenhauses La Samaritaine 88
21. Februar Hans von Koester deutscher Großadmiral 83
21. Februar Ernst Robert Pietsch deutscher Landschaftsgärtner und Reiseschriftsteller 77
21. Februar Émile Senart französischer Indologe, Sanskritist, Kastenforscher 80
23. Februar Erich Weber deutscher Schriftsteller 28
24. Februar Adamo Boari italienischer Bauingenieur und Architekt 64
24. Februar Eduard Hahn deutscher Agrarethnologe, Geograph und Wirtschaftshistoriker 71
24. Februar Emil Heuser pfälzischer Autor und Porzellanexperte 76
24. Februar Felix Possart deutscher Jurist und Maler 90
24. Februar Hugo Schoellkopf US-amerikanischer Chemiker und Unternehmer 65
25. Februar Gyula Kakas ungarischer Turner, Olympiateilnehmer
25. Februar Gustav Stollberg deutscher Politiker (SPD), MdR 61
26. Februar Johannes Chrząszcz oberschlesischer Priester, schlesischer Heimatforscher 70
26. Februar Gunnar Setterwall schwedischer Tennisspieler 46
26. Februar Hermann Freiherr von Stein bayerischer Offizier, General der Artillerie im Ersten Weltkrieg 69
27. Februar Theodore Gordon Ellyson US-amerikanischer Pilot 43
27. Februar Heinrich Forschner der Ältere deutscher Maler 74
27. Februar Jürgen Kröger deutscher kaiserlicher Baurat und Kirchenbaumeister 71
27. Februar Karl Max von Lichnowsky deutscher Diplomat, Botschafter in Großbritannien (1912–1914) 67
27. Februar Walo von May Schweizer Künstler, Illustrator 48
27. Februar Rosa Otto-Martineck deutsche Theaterschauspielerin 91
27. Februar Georg Seebeck deutscher Unternehmer 82
28. Februar Oscar Chajes US-amerikanischer Schachspieler 54
28. Februar Marie Augustin Jean Doulcet französischer Diplomat 62
28. Februar Max Kahlke deutscher Maler und Grafiker 36
28. Februar Emerenz Meier deutsche Schriftstellerin 53
28. Februar Edmund Reim österreichischer Komponist und Dirigent 68
29. Februar Adolphe Appia Schweizer Architekt 65
29. Februar Paul Dahlke Wegbereiter des Buddhismus in Deutschland 63
29. Februar Armando Diaz italienischer Generalstabschef 66
29. Februar Josef Eisenhut österreichischer Politiker, Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 63
29. Februar Alexander Nehr österreichischer Kunstschlosser und Kunstschmied 73

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Edward Cooper US-amerikanischer Politiker 55
1. März Jacob Adolf Hägg schwedischer Komponist 77
1. März Ernst Josef Lesser deutscher Physiologe 48
2. März Otto von Moltke deutscher Klosterprobst, Offizier und Politiker, MdR 80
3. März Otto von Glasenapp Vizepräsident der Reichsbank 74
3. März Hugo Alexander Koch niederländischer Erfinder und Kryptologe 57
3. März Friedrich Krankenhagen deutscher Gymnasiallehrer und Schuldirektor
3. März Simon Scharsch Oblatenpriester (OMI) 67
3. März Jan Toorop niederländischer Maler des Symbolismus 69
4. März Viktoria Blank deutsche Opernsängerin (Alt) und Gesangspädagogin
4. März Paul Sabatier französischer Theologe und Historiker 69
4. März Aubrey Strahan britischer Geologe 75
4. März Franjo Vilhar Kalski Komponist 76
5. März Julius Ebbecke deutscher Reichsgerichtsrat 74
5. März Emil Mayrisch luxemburgischer Stahlindustrieller, Präsident des Direktoriums der Arbed 65
6. März Carl Garrè Schweizer Chirurg 70
6. März Viktor von Luck deutscher Gutsbesitzer und Mitglied des preußischen Abgeordnetenhauses 85
6. März Emil Schomburg deutscher lutherischer Geistlicher und Politiker 57
6. März Olavo Egídio de Sousa Aranha brasilianischer Politiker und Bankier 65
7. März Jewgeni Andrejewitsch Berens russischer Admiral, Kommandeur der sowjetischen Marine (1919–1920) 51
7. März August Kraft freikirchlicher Missionar, Erweckungsprediger 65
7. März Gustav Lehmann deutscher Pädagoge und Botaniker 74
7. März Theodor Petrina österreichischer Arzt 85
8. März Friedrich Bernard Hubert Freiherr von Korff deutscher Landrat 63
9. März Josef von Doblhoff-Dier österreichischer Dichter, Diplomat und Forschungsreisender 83
9. März Julius Goerdeler deutscher Richter 83
9. März Alexander Miller Harvey US-amerikanischer Politiker 60
9. März Kid Lavigne US-amerikanischer Boxer 58
11. März Georges Guiraud französischer Komponist, Organist und Musikpädagoge 60
11. März Theodor von Haering deutscher lutherischer Theologe und Hochschullehrer 79
11. März Dion Martinez kubanisch-amerikanischer Schachspieler 90
11. März Franz Roubaud russischer Maler 71
12. März Wilhelm von Branca deutscher Geologe und Paläontologe 83
12. März Marija Nikolajewna Jermolowa bedeutende russische Drama-Schauspielerin am Moskauer Maly-Theater 74
12. März William Albin Young US-amerikanischer Politiker 67
13. März Richard John deutscher Theaterschauspieler und -regisseur 83
13. März William Kent US-amerikanischer Politiker 63
14. März Agnes Gosche deutsche Philologin 70
15. März Charles Loeser US-amerikanischer Kunstsammler und Kunsthistoriker mit deutschen Wurzeln 64
15. März Julius Pommer deutscher Verwaltungsbeamter 74
16. März Hans Morgenthaler Schweizer Schriftsteller, Geologe und Alpinist 37
17. März Theodor Zincke deutscher Chemiker und Pharmazeut und Hochschullehrer 84
18. März Julie Abich österreichische Theater- und Filmschauspielerin 68
18. März Paul van Ostaijen flämischer Dichter 32
18. März Jesse F. Stallings US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker 71
19. März Nora Bayes US-amerikanische Sängerin 47
19. März David Ferrier britischer Neurowissenschaftler 85
19. März Bernhard Schlee deutscher Jurist, und Politiker (NLP), MdR 69
19. März Emil Wiechert deutscher Physiker und Seismologe 66
20. März Tadeusz Browicz polnischer Pathologe 80
20. März J. Ross Mickey US-amerikanischer Politiker 72
20. März James Ward Packard US-amerikanischer Unternehmer und Ingenieur 64
21. März Karl August Graf von Kospoth Fideikommissherr auf Briese in Niederschlesien 91
21. März Edward Walter Maunder englischer Astronom und Bibelforscher 76
21. März William Cameron Sproul US-amerikanischer Politiker 57
22. März Helmut Daube deutsches Mordopfer
22. März Friedrich Jenner deutscher Architekt und Baubeamter 64
23. März Karoline Balser deutsche Politikerin und hessische Landtagsabgeordnete 54
23. März Alexander Baumann deutscher Flugzeugkonstrukteur 52
23. März Woodbridge Nathan Ferris US-amerikanischer Politiker 75
23. März Anton Rheinländer deutscher Politiker (Zentrums), MdR 61
24. März Michael Doeberl deutscher Historiker 67
24. März Walther Kausch deutscher Chirurg 60
24. März Charlotte Mew englische Dichterin 58
24. März Alois Rottensteiner österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter 78
24. März Wilhelm Karl von Urach Chef des Hauses Urach und General der Kavallerie in der Württembergischen Armee 64
25. März Nina Bang dänische sozialdemokratische Politikerin, erste weibliche dänische Ministerin 61
25. März George Henry Lütgens Hamburger Reeder und Politiker, MdHB 71
26. März Gustav Beckmann deutscher Historiker 63
26. März Helene Migerka österreichische Schriftstellern und Frauenrechtlerin 60
27. März Juraj Biankini österreichischer bzw. jugoslawischer Politiker
27. März Walther von Jagow deutscher Offizier, zuletzt General der Kavallerie 60
28. März Karl Bohny Schweizer Arzt, Präsident des Schweizerischen Roten Kreuzes 71
28. März Paul Hoffmann deutscher Politiker (SPD), MdHB und Hamburger Senator 64
28. März Nathan Stubblefield US-amerikanischer Erfinder und Melonenfarmer 67
29. März George Cave, 1. Viscount Cave britischer Anwalt und Politiker, Mitglied des House of Commons 72
29. März Hanns von Gumppenberg deutscher Schriftsteller und Theaterkritiker 61
29. März Georg Hilpisch deutscher Geistlicher 81
29. März Epaminondas Jácome brasilianischer Politiker, Gouverneur von Acre 60
29. März Carl Junker österreichischer Journalist, Syndikus des Vereines der österreichisch-ungarischen Buchhändler und Historiker 63
29. März Jósef Kristóffy ungarischer Politiker 70
30. März Adolf Angst Schweizer Unternehmer 82
30. März Frank B. Willis US-amerikanischer Politiker 56
31. März Gustave Ador Schweizer Politiker, Präsident des IKRK 82
31. März Friedrich von Dewitz mecklenburgischer Gutsbesitzer, Jurist und als Staatsminister Regierungschef von Mecklenburg-Strelitz (1885–1907) 84
31. März Washington Gardner US-amerikanischer Politiker 83
31. März Ernst August von Meding deutscher Staatsbeamter und Regierungschef von Reuß älterer Linie 72
31. März Felix Müller deutscher Mathematiker und Mathematikhistoriker 84
31. März Medardo Rosso italienisch-französischer Bildhauer 69

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. April Max Froelich deutscher Apotheker und Ministeriatsbeamter 76
2. April Theodore William Richards US-amerikanischer Chemiker 60
2. April Zbigniew Wóycicki polnischer Offizier und Skisportler 25
3. April James A. Gallivan US-amerikanischer Politiker 61
3. April Karl Göttelmann Oberbürgermeister von Mainz 69
3. April Carl Coven Schirm deutscher Landschaftsmaler 75
4. April Alberto Pansa italienischer Diplomat 84
4. April Abdollah Tahmasbi iranischer Militär und Politiker
5. April Chauncey Depew US-amerikanischer Politiker 93
5. April Jane Ellen Harrison britische Altertumswissenschaftlerin, insbesondere Gräzistin, Religionsgeschichtlerin, Linguistin und moderate Feministin 77
5. April Viktor Oliva tschechischer Maler und Graphiker des Jugendstils 66
6. April Karl Wilhelm von Dalla Torre österreichischer Biologe 77
6. April Harry Shepard Knapp US-amerikanischer Vizeadmiral 71
6. April Arthur C. Mace britischer Ägyptologe 53
6. April James Harrison Oliver US-amerikanischer Marineoffizier 71
7. April Alexander Alexandrowitsch Bogdanow russischer Philosoph, Ökonom, Soziologe und von Beruf Arzt 54
7. April Johann Martin Andreas Neumann Bürgermeister in Lübeck 62
8. April Madeleine Lemaire französische Malerin
8. April Roberto Payró argentinischer Schriftsteller und Journalist 60
9. April John Alden Dix US-amerikanischer Politiker 67
9. April Ferdinand Feldigl deutscher Schriftsteller, Musiker und Dichter 67
9. April Erich Mertin deutscher Jurist und Politiker, MdR 55
9. April Otto Staude deutscher Mathematiker 71
10. April Richard Birkeland norwegischer Mathematiker 48
11. April Jiří Viktor Daneš tschechischer Geograph, Weltreisender und Konsul 47
11. April Wilhelm von Kettler (General) Generalleutnant und Befehlshaber in der China-Expedition 81
11. April Bonifaz Räss schweizerischer katholischer Theologe 79
11. April Arthur Seidl deutscher Schriftsteller und Dramaturg 64
12. April Ferdinand Drugčevič österreichischer Sammler und Präparator von Fossilien 71
12. April Adolfo Hohenstein deutscher Maler, Illustrator, Bühnenbildner und Kostümdesigner 74
12. April Hermann Pütz Bürgermeister von Bergisch Gladbach; Landrat des Landkreises Aachen (Zentrum) 49
13. April Hedwig Bender deutsche Philosophin 74
14. April Friedrich Bartels deutscher Schriftsteller und Dichter 51
14. April Julius Hirschwald deutscher Kristallograph, Mineraloge und Petrograf 83
14. April Harrie Meyers niederländischer Radrennfahrer 48
14. April Oskar Pank deutscher evangelischer Theologe 89
14. April Marija Klawdijewna Tenischewa russische Kunst-Mäzenin und Philanthropin 69
15. April Carl Böhm deutscher Kirchenmusiker 50
15. April Pietro Bordino italienischer Autorennfahrer 40
15. April Johannes Gadamer deutscher Chemiker 61
15. April Ferdinand Gorup von Besánez österreichischer Verwaltungsjurist, Polizeipräsident von Wien 73
15. April Alexander Nikolajewitsch Möller-Sakomelski russischer General 83
15. April Christine Touaillon österreichischer Literarhistorikerin, Schriftstellerin und Feministin 50
15. April Richard Wagner deutscher Klassischer Philologe und Landeshistoriker 67
16. April Pawel Borissowitsch Axelrod russischer Sozialist 77
16. April Roman Steinberg estnischer Ringer 28
18. April Davison Dalziel, 1. Baron Dalziel of Wooler britischer Journalist, Politiker, Mitglied des House of Commons und Unternehmer 75
18. April Henryk Melcer-Szczawiński polnischer Pianist, Dirigent, Komponist und Musikpädagoge 58
18. April Elisabeth Ohlendorff Verfasserin eines Tagebuchs 89
18. April Epifanio de los Santos philippinischer Jurist 57
19. April Shachna Itzik Birger US-amerikanischer Gangster
19. April Ladislav Klíma tschechischer Philosoph und Dichter 49
19. April Adrian Spamann deutsch-lothringischer Orgelbauer 85
20. April Charles Henry Gilbert US-amerikanischer Ichthyologe 68
20. April Donald Alexander MacKinnon kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Prince Edward Island 65
21. April Alfred Gildemeister deutscher Politiker (DVP), MdBB, MdR 52
22. April Hermann Zimmer deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD) 60
23. April Karl Anton Gutknecht deutscher Politiker (DNVP), MdHB, MdR 69
23. April Therese Stählin deutsche Diakonisse und Oberin der Diakonissenanstalt Neuendettelsau 88
24. April Ferdinand Hummel deutscher Komponist und Musikprofessor 72
25. April Floyd Bennett US-amerikanischer Pilot 37
25. April Georg Bohlmann deutscher Mathematiker 59
25. April Cesare De Lollis italienischer Literaturkritiker, Historiker, Romanist, Italianist, Hispanist, Provenzalist und Germanist 64
25. April Heinrich Feldmann deutscher Landwirt und Politiker, MdR 81
25. April Gottfried Riehm deutscher Gymnasiallehrer und Hobbyfotograf 70
25. April Pjotr Nikolajewitsch Wrangel russischer General während des Russischen Bürgerkrieges 49
26. April Percy Shelley Anneke US-amerikanischer Unternehmer 77
26. April Bruno Hillmann deutscher Uhrmacher und Fachautor 59
26. April Leonhard Vogt deutscher Kunstschreiner, Altarbauer und Bildhauer des Historismus 90
27. April Ignác Alpár ungarischer Architekt 73
27. April Hermann Bäcker deutscher Theologe und Schriftsteller 61
27. April Oskar Brugnak österreichischer Politiker (SDAP), MdL (Burgenland) 52
27. April James W. Fleming US-amerikanischer Geschäftsmann, Bankier und Politiker 61
27. April Alessandro Guidoni italienischer Flugpionier und General 47
27. April Martin B. Madden US-amerikanischer Politiker und Unternehmer 73
27. April Heinrich Mundlos deutscher Erfinder und Fabrikant von Nähmaschinen 91
27. April Georgios Remoundos griechischer Mathematiker 50
27. April Ernst Seifert deutscher Orgelbauer 72
28. April Paul Meinel Schweizer Geigenbauer 63
29. April Friedrich von Bezold deutscher Historiker 79
29. April Heinrich Federer Schweizer Heimatschriftsteller 61
29. April Friedrich Seger deutscher Politiker (SPD, USPD), MdR und Journalist 61
29. April Jan Sztolcman polnischer Forscher und Ornithologe 73
30. April Hermann Wallich deutscher Bankier 94
April Ollie Powers US-amerikanischer Musiker (Gesang, Schlagzeug) und Bandleader des Chicago Jazz
April Raffaello Romanelli italienischer Bildhauer 71

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Alexander Gilmore Cochran US-amerikanischer Politiker 82
1. Mai Ebenezer Howard britischer Stadtplaner und Erfinder der Gartenstadt 78
1. Mai Thaddeus C. Sweet US-amerikanischer Politiker 55
1. Mai Josef Ziegelmeyer deutscher Landwirt, Bürgermeister und badischer Landtagsabgeordneter 72
3. Mai Wilhelm Jänecke deutscher Architekt und preußischer Baubeamter 55
3. Mai Albert Kienscherf deutscher Orgelbauer 68
3. Mai Alwin Parnicke deutscher Ingenieur 74
3. Mai Friedrich Pourtalès deutscher Diplomat 74
4. Mai Serafino Cimino italienischer Ordensgeistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls 54
4. Mai Joseph Nelson Rose US-amerikanischer Botaniker 66
4. Mai Ottokar Tumlirz böhmischer Physiker 72
5. Mai Gustaf Cederschiöld schwedischer Sprachwissenschaftler und Wörterbuchredakteur 78
5. Mai Joseph Ernst deutscher katholischer Geistlicher, Bischof von Hildesheim 64
5. Mai Georges Passerieu französischer Radrennfahrer 42
5. Mai Józef Rostafiński polnischer Botaniker 77
5. Mai Heinrich Weber deutscher Physiker 89
5. Mai Siegmund Werner österreichischer Zahnarzt und Sekretär des zionistischen Politikers Theodor Herzl 60
6. Mai Arthur von Lüttwitz preußischer Offizier und Diplomat 63
6. Mai Hugh Scallan irischer Franziskaner und Botaniker 76
7. Mai Sydney J. Bowie US-amerikanischer Rechtsanwalt und Politiker 62
7. Mai C. Edmund Kells US-amerikanischer Zahnarzt, Pionier der Zahnmedizin 71
7. Mai Aleksandr Spendiarjan armenischer Komponist 56
8. Mai Alexander Dmitrijewitsch Zjurupa russischer Revolutionär und sowjetischer Politiker 57
10. Mai Charles Lavy Hamburger Kaufmann und Industrieller, MdHB 85
10. Mai Ivan Merz kroatischer katholischer Laie und Förderer der katholischen Kirche 31
10. Mai Oskar von Pistor slowenischer Maler 62
10. Mai Moritz Prozor russischer Botschafter 79
11. Mai Emil Bohnke deutscher Bratschist, Komponist und Dirigent 39
11. Mai Lilli Bohnke Violinistin 30
11. Mai Paul Kalkoff deutscher Reformationshistoriker 69
11. Mai Ulrich Neckel deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 30
11. Mai Ignacio Valdespino y Díaz mexikanischer Geistlicher, Bischof von Aguascalientes 66
12. Mai Leo Burgerstein österreichischer Lehrer und Hygieniker, in jungen Jahren Geologe und Paläontologe 74
13. Mai Ida Boy-Ed deutsche Schriftstellerin 76
13. Mai Jean-Baptiste Dortignacq französischer Radrennfahrer 44
13. Mai Hermann Kienzl österreichischer Schriftsteller, Journalist und Theaterkritiker 62
14. Mai Max Auzinger deutscher Theater- und Stummfilmschauspieler sowie Zauberkünstler 88
14. Mai Henriette May deutsche Frauenrechtlerin, Lehrerin und Sozialarbeiterin 66
14. Mai Gustav Neumann österreichischer Architekt 68
15. Mai Friedrich Fuldner deutscher Schriftsteller und Jurist 68
15. Mai Walther von Treskow deutscher Verwaltungsjurist und Gutsbesitzer 53
16. Mai Max Bär deutscher Philologe, Archivar und Historiker 72
16. Mai Heinrich Ernemann deutscher Unternehmer 77
16. Mai Hans Friedrich Gadow deutscher Zoologe 73
16. Mai Paul Geleff dänischer Politiker 86
16. Mai Rudolf Heinze deutscher Jurist und Politiker (NLP, DVP), MdR 62
16. Mai Constantin Krauß deutscher Chemiker und Industrieller 64
16. Mai Frederick Arthur Verner kanadischer Maler 92
16. Mai Frederick Walton englischer Unternehmer und Erfinder des Linoleum sowie des Linkrusta
18. Mai Moritz von Auffenberg österreichisch-ungarischer General 75
18. Mai William Dudley Haywood US-amerikanischer Gewerkschafter 59
19. Mai Charlotte Basté deutsche Schauspielerin 60
19. Mai Felix Deutsch deutscher Industrieller 70
19. Mai Henry Franklin Gilbert US-amerikanischer Komponist 59
19. Mai Max Scheler deutscher Philosoph und Soziologe 53
20. Mai Ludwig Bräuler deutscher Bauingenieur für Eisenbahnhochbau und Tunnelbau sowie Rektor der RWTH Aachen 83
20. Mai Rupert Karner österreichischer Motorradrennfahrer
20. Mai Elmer D. Wallace US-amerikanischer Politiker 83
20. Mai Erich Wernicke deutscher Immunologe und Mikrobiologe 69
21. Mai Dervish Hima Mitunterzeichner der albanischen Unabhängigkeitserklärung, albanischer Politiker
21. Mai Martin Kukučín slowakischer Schriftsteller und Mediziner 68
21. Mai Noguchi Hideyo japanischer Bakteriologe 51
21. Mai Max Schramm deutscher Politiker (Deutsche Volkspartei), MdHB 66
21. Mai Hermann Vetter deutscher Pianist und Musikpädagoge 68
22. Mai Wilhelm Freudenberg deutscher Komponist, Dirigent und Theaterdirektor 90
22. Mai Paul Schlesinger deutscher Gerichtsreporter der Weimarer Republik 50
23. Mai John Baptist Pitaval französischer Geistlicher, Erzbischof von Santa Fe 70
23. Mai oder 24. Mai Teotoros Lapçinciyan armenischer Forscher, Autor und Philologe
24. Mai Alfred Rosling Bennett englischer Elektroingenieur und Pionier der Elektrobeleuchtung und des Telefons 78
25. Mai Heinrich von Opel Gründer des deutschen Automobilherstellers Opel 54
25. Mai Hugo Roeloffs deutscher Senatssyndikus (Hamburg) 84
25. Mai Charles G. Washburn US-amerikanischer Politiker 71
26. Mai Ernst Heinrich Bokelmann deutscher Rechtsanwalt, Notar und Politiker, MdR 69
26. Mai John Burnet schottischer klassischer Philologe 64
26. Mai Thomas S. Butler US-amerikanischer Politiker 72
27. Mai Friedrich Brühne deutscher Politiker (SPD), MdR 72
27. Mai Arthur Moritz Schoenflies deutscher Mathematiker und Kristallograph 75
27. Mai John P. Swasey US-amerikanischer Politiker 88
27. Mai William P. Thorne US-amerikanischer Politiker 85
28. Mai Walenty Barczewski polnischer Pfarrer 72
28. Mai Peter Corssen deutscher Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 72
28. Mai Oskar Geck deutscher Politiker (SPD), MdR und Journalist 60
28. Mai Charles Edward Montague britischer Journalist und Autor 61
28. Mai Fritz von Scherenberg deutscher Beamter 70
29. Mai Hermann Cuno Heufer deutscher Architekt, Stadtbaumeister in Detmold 76
30. Mai Anton Breitner österreichischer Schriftsteller, Archäologe und Redakteur 70
30. Mai John Horne schottischer Geologe 80
30. Mai Liudas Noreika litauischer Jurist, Politiker und Journalist 43
31. Mai Victor Balck schwedischer Offizier, Verantwortlicher für militärische Leibesübungen, Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) 84
31. Mai Moriz Schadek österreichischer Heimatdichter 87
31. Mai Henri Tudor luxemburgischer Ingenieur und Erfinder 68
Mai Charles Edward Callwell britischer Militär-Theoretiker und Offizier 69
Mai Herb Wiedoeft US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Bigband-Leader

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Ludwig Enneccerus deutscher Rechtswissenschaftler und Politiker, MdR 85
1. Juni Charles Scolik österreichischer Fotograf 74
2. Juni Paul Frosch deutscher Bakteriologe und Virologe 67
2. Juni Otto Nordenskjöld schwedischer Geologe und Polarforscher 58
2. Juni Adela Zamudio bolivianische Lehrerin, Schriftstellerin, Dramatikerin und Malerin 73
3. Juni Willibald von Dirksen deutscher Gutsbesitzer und Politiker, MdR und Gesandter 75
3. Juni Konrad Walcher österreichischer Geistlicher und Politiker (CSP), Mitglied des Bundesrates 56
4. Juni Zhang Zuolin chinesischer Kriegsherr
5. Juni Antonio Lussich uruguayischer Botaniker, Reeder und Literat 79
5. Juni Kurt von Schleinitz preußischer Offizier, zuletzt Generalmajor, Kommandeur der Schutztruppe in Deutsch-Ostafrika (1907–1914) 69
6. Juni Luigi Bianchi italienischer Mathematiker 72
6. Juni Paul Göhre deutscher Pastor, Autor, Herausgeber und Politiker (SPD), MdR 64
6. Juni Erasmus von Handel österreichischer Beamter und Politiker, Landtagsabgeordneter 68
6. Juni Sverre Hassel norwegischer Polarforscher 51
6. Juni Max Schippel deutscher Politiker (SPD), Redakteur, Journalist, Hochschullehrer, MdR 68
6. Juni Paul Walcker deutscher Orgelbauer 82
6. Juni John D. Works US-amerikanischer Jurist und Politiker 81
9. Juni George Elliot Howard US-amerikanischer Historiker und Soziologe 78
11. Juni Ludwig von Buttlar deutscher Verwaltungsbeamter 78
11. Juni Ernst Härtrich deutscher Jurist und Politiker (Meininger Bauernverein, Thüringer Landbund) 56
11. Juni August von Hayek österreichischer Botaniker 56
11. Juni Hans von Leyser preußischer Generalleutnant 72
12. Juni Ferdinand Lewald deutscher Verwaltungs- und Ministerialbeamter sowie Verwaltungsrichter 81
12. Juni Charles Liebmann deutscher Unternehmer, Präsident der S. Liebmann Brewery 90
13. Juni Wolfgang Graeser schweizerisch-deutscher Geiger, Musikforscher und Mathematiker 21
13. Juni Rechen-August deutscher Rechenkünstler und Braunschweiger Stadtoriginal 45
13. Juni Gertrude Woodcock Seibert amerikanische Lyrikerin und Bibelforscherin 63
13. Juni Robert Wynn-Carington, 1. Marquess of Lincolnshire britischer Politiker der Liberal Party, Mitglied des House of Commons und Peer sowie Gouverneur von New South Wales 85
14. Juni Emmeline Pankhurst englische Frauenrechtlerin 69
15. Juni Kurt Kamlah deutscher Schriftsteller 61
16. Juni Hinko von Lüttwitz preußischer General der Infanterie 72
16. Juni Harry A. Richardson US-amerikanischer Politiker 75
17. Juni Rudolf Linder schweizerischer Architekt, Bauunternehmer und Stadtplaner 78
17. Juni Edwin Meredith US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker 51
17. Juni Karl Pohlig deutscher Komponist 70
18. Juni (vmtl.) Roald Amundsen norwegischer Polarforscher 56
18. Juni Alexander von Bischoffshausen deutscher Staatsbeamter und Landschaftsmaler 81
18. Juni Otto Hammann deutscher Jurist 76
18. Juni Leif Dietrichson norwegischer Marineflieger 37
18. Juni Melvin O. McLaughlin US-amerikanischer Politiker 51
19. Juni John Kronmiller US-amerikanischer Politiker 69
19. Juni Kurt Wahle sächsischer Generalleutnant, Westbefehlshaber der Schutztruppen für Deutsch-Ostafrika im Ersten Weltkrieg 73
20. Juni Georg Baselt deutscher Schauspieler 58
20. Juni Harry Lamberts-Paulsen deutscher Schauspieler 33
20. Juni Christian von Stenglin mecklenburgischer Oberlandstallmeister und Direktor des Landgestüts Redefin 84
21. Juni Franz Glawatsch österreichischer Schauspieler 56
21. Juni Carl Axel Magnus Lindman schwedischer Botaniker 72
21. Juni Hermann Otto Stölten deutscher evangelischer Pfarrer 81
21. Juni Karl Drescher deutscher Germanist 64
22. Juni George Bulyea kanadischer Politiker 69
22. Juni Emil Pirchan der Ältere österreichischer Maler 84
22. Juni George Siegmann US-amerikanischer Stummfilmschauspieler und Regisseur 46
23. Juni Konstantīns Pēkšēns lettischer Architekt 69
24. Juni Hermann Gebhard deutscher Politiker 49
24. Juni Frank Gooding US-amerikanischer Politiker 68
24. Juni William Gardner Hale US-amerikanischer Klassischer Philologe 79
24. Juni Jimmy O’Bryant US-amerikanischer Jazzmusiker und Bandleader 32
25. Juni Gerald Duffy US-amerikanischer Journalist, Autor und Drehbuchautor 32
25. Juni John Horace Round britischer Mittelalterhistoriker 74
26. Juni Albert Thellung Schweizer Botaniker 47
27. Juni Hermann Gustav Bayer deutscher Politiker 52
27. Juni Théo Wenger Schweizer Messerfabrikant 59
28. Juni Victor Auburtin deutscher Journalist und Schriftsteller 57
28. Juni Ida Ferenczy ungarische Hofdame 89
28. Juni Albert Hartmann deutscher Künstler und Hochschullehrer 60
28. Juni Georg Lasius deutscher Architekt und Hochschullehrer 93
28. Juni John Isaac Thornycroft britischer Ingenieur 85
29. Juni Álvaro de Castro portugiesischer Militär und Politiker aus der Zeit der ersten Republik 49
29. Juni Edmond Jacquelin französischer Radrennfahrer 53
29. Juni James Francis Smith US-amerikanischer Politiker, General und Richter 69
30. Juni Theodor Becker deutscher Bauingenieur und Entomologe 88
30. Juni Roberto Landell de Moura brasilianischer römisch-katholischer Priester und Erfinder 67
30. Juni William Rutherford Mead US-amerikanischer Architekt 81
30. Juni Charles R. Skinner US-amerikanischer Politiker 83
30. Juni Giovanni Tacci Porcelli italienischer Geistlicher, Kardinal der römisch-katholischen Kirche 64
Juni Emil Fleischer deutscher Chemiker

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Jacob Falconer US-amerikanischer Politiker 59
1. Juli Christian Palm deutscher Stenograf und Systemerfinder 63
1. Juli John G. Wickser US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker
1. Juli Frankie Yale italienischer Mobster in New York City
2. Juli Hans Heinrich Brüning deutscher Anthropologe und Linguist, Entdecker der Lambayeque-Kultur in Peru 79
2. Juli Willi Henkelmann deutscher Motorradrennfahrer 29
2. Juli Heinrich Kaufmann Redakteur und Chefideologe der Konsumgenossenschaftsbewegung der Hamburger Richtung 63
3. Juli Max von Coudenhove österreichischer Verwaltungsjurist 62
3. Juli Heinrich Ohlendorff Hamburger Kaufmann und Unternehmer 92
3. Juli Adolf Pedersen Vorsitzender des norwegischen Gewerkschaftsbundes 64
3. Juli Eugène Ritter Schweizer Historiker sowie Theologe 91
3. Juli Albert Schuchardt bayerischer Generalleutnant 72
3. Juli Gert Tönnies deutscher Landwirt und Politiker (NLP), MdR 77
4. Juli Ernst Reinhold Gerhard von Glasenapp deutscher Landesdirektor und Polizeipräsident 66
5. Juli Eduard Bartels deutscher Reichsgerichtsrat 56
5. Juli Franz Xaver Kiefl deutscher katholischer Theologe 58
5. Juli Klemens Neumann deutscher katholischer Pfarrer, Gymnasiallehrer und Herausgeber 54
6. Juli Charles N. Herreid US-amerikanischer Politiker 70
7. Juli Helene Grünberg deutsche Schneiderin und Politikerin (SPD) 54
7. Juli Hermann von Mohrenschild deutsch-baltischer Majoratsherr und Politiker 68
7. Juli Aleksandar Protogerow bulgarischer Revolutionär, Militär 61
8. Juli Erich Adickes deutscher Philosoph 62
8. Juli Ernst Lößnitzer deutscher Koch 76
8. Juli August Stauda Wiener Stadtfotograf und Dokumentarist 66
9. Juli Tibor Boromisza Bischof der römisch-katholischen Kirche von Sathmar 87
9. Juli Adolph von Carlowitz sächsischer Offizier und Politiker 70
9. Juli George Earle Chamberlain US-amerikanischer Politiker 74
9. Juli Hermann Krabbo deutscher Archivar und Historiker 53
10. Juli Paul Clemens von Baumgarten deutscher Pathologe 79
10. Juli Elsbeth von Nathusius deutsche Autorin von Novellen 82
10. Juli Frank Rose britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 71
10. Juli Hans Richard Weinhöppel deutscher Kapellmeister und Komponist 60
12. Juli Curtis H. Castle US-amerikanischer Politiker 79
12. Juli Karl Hofmann deutscher Politiker (Zentrum), MdR 65
12. Juli Heinrich Tomec österreichischer Landschaftsmaler 64
13. Juli Carl Lindenberg deutscher Jurist und Philatelist 78
14. Juli Andrew Agnew, 9. Baronet britischer Politiker 77
15. Juli Charles Jessel britischer Rechtsanwalt und Manager 68
15. Juli Čeněk Junek Autorennfahrer und Bankier 34
15. Juli Hans-Detlef Krey deutscher Ingenieur für Grundbau und Bodenmechanik 61
15. Juli Carl Perron deutscher Opernsänger (Bassbariton) 70
15. Juli Henry Riggs Rathbone US-amerikanischer Politiker 58
17. Juli Giovanni Giolitti italienischer Politiker, Mitglied der Camera dei deputati und Ministerpräsident 85
17. Juli Álvaro Obregón General und Präsident Mexikos 48
17. Juli Moriz von Rauch deutscher Historiker und Archivar 59
18. Juli Gustav Dörr deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg 40
19. Juli Georg Altheim deutscher Maler und Grafiker 63
20. Juli Christopher Aurivillius schwedischer Entomologe 75
20. Juli Hans Mützel deutscher Maler, Zeichner und Kunstschriftsteller 60
21. Juli Kostas Karyotakis griechischer Schriftsteller 31
21. Juli Panagiotis Kavvadias griechischer Klassischer Archäologe
21. Juli Ellen Terry britische Bühnenschauspielerin 81
22. Juli Lawrence E. McGann US-amerikanischer Politiker 76
22. Juli Teodor Pejačević kroatischer Adliger, Politiker und Staatsmann 72
22. Juli Heinrich Stephan Sedlmayer österreichischer klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 72
23. Juli Kasai Zenzō japanischer Schriftsteller 41
23. Juli Hans von Kirchbach sächsischer Offizier, zuletzt Generaloberst 79
25. Juli Max Galster deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral und Hafenkapitän von Kiel 75
25. Juli Moina Mathers englische Künstlerin, Kabbalistin, Okkultistin und Rosenkreuzerin 63
25. Juli Jane Sutherland australische Künstlerin 74
25. Juli Heinrich Taaffe Sohn des kaiserlichen Ministerpräsidenten Eduard Graf Taaffe 56
26. Juli Marie Barkany ungarische Theater- und Stummfilmschauspielerin 66
26. Juli Carl Dehner deutscher Kunst- und Kirchenmaler 82
26. Juli Siegmund Feilbogen österreichischer Jurist, Nationalökonom 70
27. Juli Karl Armbrust deutscher Maler 60
27. Juli Philomene Hartl-Mitius königlich-bayerische Hofschauspielerin und Schriftstellerin 76
28. Juli Paul Eduard Crodel deutscher Landschaftsmaler 65
28. Juli Fritz Friedrichs deutscher Maler des Post-Impressionismus 46
28. Juli Robert Schmidt deutscher Architekt und Gründer verschiedener Lehranstalten 78
29. Juli Hans Hess österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter 55
29. Juli Anselm Laugel deutscher Politiker 77
29. Juli Otto Weber deutscher Assyriologe 51
30. Juli Fritz Beermann deutscher Architekt, Bauingenieur und Baubeamter 71
30. Juli John Christopher Cutler US-amerikanischer Politiker 82
30. Juli Max Merker deutscher Maler 66
31. Juli Franz Servatius Bruinier Komponist und Pianist 23
Juli Friedrich Nicolas Manskopf deutscher Musikwissenschaftler, Sammler und Weinhändler 59

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Ludwig von Bar deutscher Verwaltungsjurist und Landrat 42
2. August Fritz Charpentier deutscher Politiker (KPD), Mitglied des Preußischen Landtags 58
2. August William S. Taylor US-amerikanischer Politiker 74
3. August James Ashbury Allison US-amerikanischer Geschäftsmann und Unternehmer 55
5. August Albert Paul deutscher Schauspieler 72
7. August Edward Cary Hayes US-amerikanischer Soziologe 60
8. August Lina Meittinger deutsche Schauspielerin und Soubrette 71
8. August Stjepan Radić Gründer der Kroatischen Bauernpartei 57
8. August Michail Andrejewitsch Reissner russischer Jurist, Sozialpsychologe und Historiker
9. August Friedrich II. Großherzog von Baden (1907–1918) 71
9. August Fritz Stahl deutsch-jüdischer Publizist, Kunstschriftsteller und Journalist 63
9. August Friedrich Wilhelm Thümmel deutscher evangelischer Theologe 72
10. August Arnold t’Kint de Roodenbeke belgischer Politiker und Senatspräsident 75
11. August Lord Frederick Spencer Hamilton britischer Diplomat und Politiker, Mitglied des House of Commons 71
11. August Julius Schulte österreichischer Architekt 47
12. August Albert Daiber deutscher Chemiker, Arzt und Schriftsteller 70
12. August Edmund Hoppe deutscher Mathematik- und Physikhistoriker 74
12. August Leoš Janáček tschechischer Komponist 74
13. August Wilhelm Ferdinand von Amann preußischer General der Infanterie 88
13. August Fernand Charron französischer Rad- und Automobilrennfahrer 62
13. August Fernand de La Tombelle französischer Organist und Komponist 74
14. August Klabund deutscher Schriftsteller 37
14. August William J. Purman US-amerikanischer Politiker 88
14. August David F. Wilber US-amerikanischer Politiker 68
15. August Rudolph Ballheimer deutscher Gymnasiallehrer 76
15. August Hermine Moos deutsche Puppenmacherin und Malerin 40
15. August Guido Novak von Arienti österreichischer General 69
15. August Samuel Oppenheim österreichischer Astronom 70
15. August Remigius Vollmann bayerischer Heimatforscher 67
16. August André Job französischer Chemiker 58
16. August Saeki Yūzō japanischer Maler 30
16. August Antonín Sova tschechischer Dichter und Schriftsteller 64
17. August Julius Jungel deutscher Verwaltungsbeamter 80
17. August Max Semrau deutscher Kunsthistoriker 69
17. August George Trevelyan, 2. Baronet britischer Historiker und Politiker, Mitglied des House of Commons 90
18. August Flavio Baracchini italienischer Jagdflieger des Ersten Weltkriegs 33
18. August Ernst Biedermann deutscher Maler, Architekt und Erfinder 59
18. August Manuel Fernández Juncos Journalist, Dichter, Autor und humanitärer Helfer 81
18. August Magnus Rauschmayr deutscher Politiker (BB), MdR 53
19. August Hugo Grüters deutscher Dirigent, Geiger und Komponist 76
19. August Carl Hagenauer österreichischer Kunsthandwerker 57
19. August Richard Haldane, 1. Viscount Haldane britischer Politiker (Liberals), Mitglied des House of Commons, Rechtsanwalt und Philosoph 72
19. August Giacomo Sinibaldi italienischer Kurienbischof 71
19. August Stephanos Skouloudis griechischer Politiker und Ministerpräsident 89
20. August Huldreich Heusser deutscher Rennfahrer 38
20. August George Brinton McClellan Harvey amerikanischer Journalist und Diplomat 64
20. August Ernest George Meers englischer Tennisspieler
21. August Leo Greiner österreichisch-deutscher Schriftsteller, Kritiker, Übersetzer, Lektor, Dramaturg 52
21. August Alfons Kissner deutscher Romanist und Anglist 84
22. August Byron F. Ritchie US-amerikanischer Politiker 75
23. August Louis A. Frothingham US-amerikanischer Politiker 57
23. August Woldemar Müller deutscher Volkskundler und Zeichner 68
23. August Axel von Platen deutscher Offizier, Generalmajor der Reichswehr 52
24. August Oskar Jerschke deutscher Dramatiker 67
25. August Alfred Meyer-Waldeck deutscher Marineoffizier und Gouverneur von Kiautschou (1911–1914) 63
26. August Colin Campbell schottischer Regisseur und Drehbuchautor 68
26. August Emile André Kiener deutscher Industrieller und Landtagsabgeordneter 69
26. August Moritz Liepmann deutscher Rechtswissenschaftler und Kriminologe 58
27. August Émile Fayolle französischer General und Marschall von Frankreich 76
27. August Albert Poensgen deutscher Mediziner und Klinikleiter sowie Mitbegründer verschiedener Kolonialgesellschaften 72
28. August Ludwig Bäumer deutscher Schriftsteller und Politiker (KPD) 39
28. August Hannah Chaplin britische Tänzerin und Sängerin 63
28. August Karl Conrad Röderer Schweizer Sportschütze und Olympiasieger 60
28. August Georgios Roilos griechischer Maler
28. August Arthur G. Sorlie US-amerikanischer Politiker 54
28. August Paul von Woringen Filmregisseur, -produzent und Drehbuchautor des frühen deutschen Films 69
29. August Georgi Petrowitsch Bachmetew russischer Diplomat
29. August Stump Evans US-amerikanischer Jazzmusiker 23
29. August Friedrich Wilhelm Kaeding deutscher Stenograph und Autor, Mitarbeiter der Reichsbank 84
30. August Hugh Evan-Thomas britischer Admiral 65
30. August Robert Reinert österreichischer Filmregisseur und Drehbuchautor 56
30. August Franz von Stuck deutscher Maler und Bildhauer 65
30. August Wilhelm Wien deutscher Physiker; Nobelpreisträger für Physik (1911) 64
31. August Bernhard Duhm deutscher protestantischer Theologe und Alttestamentler 80
31. August Walter von Heinemann preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie im Ersten Weltkrieg 70
31. August Josip Marčelić jugoslawischer Priester, Bischof von Dubrovnik 81
31. August André Weiss französischer Jurist, Richter und Vizepräsident am Ständigen Internationalen Gerichtshof (1922–1928) 69
31. August Bruno Wille deutscher Prediger, Philosoph, Journalist und Schriftsteller 68

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Charles Lieb US-amerikanischer Politiker deutscher Herkunft 76
1. September Gustav Adolf Müller deutscher Schriftsteller, Journalist und Pädagoge 62
3. September Karl Křitek Generaloberst der Österreich-Ungarischen Armee 66
3. September Karl Wirtz deutscher Elektroingenieur 67
4. September Gustav Marx deutscher Maler 73
4. September Stanton J. Peelle US-amerikanischer Jurist und Politiker 85
4. September Heinrich von Schmidt deutscher Architekt und Hochschullehrer 78
5. September Wilhelm Feußner deutscher Physiker 85
5. September James L. Wells US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker
5. September Max Wessel deutscher Landrat, Polizeipräsident und Politiker, MdR 85
6. September George S. Dole US-amerikanischer Ringer 43
6. September Heinrich Gassert deutscher Arzt, Schriftsteller und Liedtexter 71
6. September Carl Tewaag deutscher Jurist und Kommunalpolitiker 84
7. September Ernst Müller-Braunschweig deutscher Bildhauer 68
8. September Ulrich von Brockdorff-Rantzau erster Außenminister der Weimarer Republik 59
9. September Friedrich Hayn deutscher Astronom 65
9. September Karl Wilhelm Hiersemann deutscher Antiquar und Verleger 74
9. September Louis Hugo Kracht Stralauer Kommunalpolitiker, Steuereinnehmer und Grundstücksbesitzer 62
9. September Emilio Materassi italienischer Automobilrennfahrer 33
9. September Carl Ernst Morgenstern deutscher Landschaftsmaler 80
9. September Kurt Sorge deutscher Industrieller und Politiker (DVP), MdR 73
10. September Clem F. Kimball US-amerikanischer Politiker 60
10. September Fjodor Iwanowitsch Uspenski russischer Byzantinist 83
11. September Friedrich Robert Emanuel Baensch deutscher Verleger 71
11. September Policarpo Bonilla honduranischer Präsident (1894–1899) 70
11. September Medard Hartrath deutscher Weingutsbesitzer und Politiker (Zentrum), MdR 70
12. September Josef von Hepperger österreichischer Astronom 72
12. September Werner von Raven deutscher Arzt und Tropenmediziner 53
12. September William Milligan Sloane US-amerikanischer Philologe und Historiker, Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) 77
13. September Italo Svevo italienischer Schriftsteller 66
15. September Joseph Warren Ray US-amerikanischer Politiker 79
16. September Marie Stritt deutsche Frauenrechtlerin 73
16. September John Volkmann deutscher Kaufmann und Erfinder 72
17. September Hans von Kolb deutscher Maler 83
17. September Thomas Morris US-amerikanischer Politiker 66
17. September Pjotr Petrowitsch Suschkin russischer Zoologe 60
17. September Wakayama Bokusui japanischer Schriftsteller 43
18. September Paul von Bartenwerffer preußischer Offizier, zuletzt Generalmajor im Ersten Weltkrieg 60
18. September Wilhelm Brückner deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker 49
18. September Wilhelm Fries deutscher Philologe und Pädagoge 82
19. September Stefanos Xanthoudidis griechischer Archäologe und Neogräzist
20. September Ivan Tišov kroatischer Maler 58
21. September Martin Wilhelm von Waldthausen deutscher Offizier 52
23. September Matthew Arthur, 1. Baron Glenarthur britischer Geschäftsmann und Peer 76
23. September Hermann Schmidt deutscher Politiker (DNVP), MdL 58
24. September Meta Bünger deutsche Kinderdarstellerin und Theaterschauspielerin 58
24. September Albert Robin französischer Arzt, Kunstsammler und Mäzen 81
24. September Samuel Snider US-amerikanischer Politiker 82
24. September Carl Wilhelmson schwedischer Maler 61
25. September Otto Liebetrau deutscher Rechtsanwalt und Oberbürgermeister der Stadt Gotha 73
25. September Richard Felton Outcault US-amerikanischer Comiczeichner, Autor und Maler 65
26. September John A. T. Hull US-amerikanischer Politiker 87
26. September William Bailey Lamar US-amerikanischer Jurist und Politiker 75
27. September Horst Ritter und Edler von Oetinger preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie 70
27. September Ōshima Hisanao japanischer General 79
27. September Henry Wickham englischer Naturforscher und Ökonom 82
28. September Albrecht Heldrich deutscher Reichsgerichtsrat 65
28. September Pierre Puiseux französischer Astronom 73
29. September Horace Darwin britischer Bauingenieur 77
29. September Ludwig von Pastor deutscher katholischer Historiker 74
29. September Ernst Steinitz deutscher Mathematiker 57
30. September Selwyn Z. Bowman US-amerikanischer Politiker 88
30. September Rudolf von Viebahn preußischer Offizier, zuletzt General der Infanterie 90
30. September Georg Weidenbach sächsischer Architekt 74
September Franz Romer Hochseekapitän, überquerte als erster den Atlantik in einem Faltboot

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober James C. C. Black US-amerikanischer Politiker 86
1. Oktober Ernst August Grieb Schweizer Politiker (Radikale Demokraten) 82
1. Oktober Hedwig Mechle-Grosmann Genremalerin 70
1. Oktober Stanisław Noakowski Architekt, Aquarellmaler, Hochschulprofessor 61
2. Oktober Richard Fischer deutscher Architekt 58
2. Oktober Erwin Roszner von Roseneck österreichisch-ungarischer Politiker 75
2. Oktober Friedrich von Scholl preußischer Generaloberst und Generaladjutant des Kaisers Wilhelm II. 81
4. Oktober Hermann Bamberg deutsch-jüdischer Kaufmann und Berliner Kommunalpolitiker 82
4. Oktober Georg Emil Müller deutscher Orgel- und Harmonienbauer
4. Oktober Adele Reuter-Eichberg deutsche Schauspielerin der Stummfilmzeit
4. Oktober Peter Salcher österreichischer Physiker 80
6. Oktober Karl Ludwig Gayde deutscher Handwerker, Ehrenbürger von Bad Kissingen 83
6. Oktober Laura Marholm deutsch-baltische Autorin
6. Oktober Pádraic Ó Conaire irischer Schriftsteller und Journalist 46
6. Oktober Otto Säuberlich deutscher Verleger 74
6. Oktober Gustav Spindler deutscher Förster 69
7. Oktober Leo Larrivee US-amerikanischer Mittel- und Langstreckenläufer 24
7. Oktober Georg von Tschudi deutscher Flugpionier und Offizier 66
8. Oktober Larry Semon US-amerikanischer Schauspieler 39
9. Oktober Günther von Jagow deutscher Gutsbesitzer und Politiker, MdR 81
9. Oktober Walter Kaskel deutscher Jurist 46
9. Oktober Greenfield Sluder US-amerikanischer Laryngologe 63
10. Oktober John Adams Lee US-amerikanischer Politiker 77
11. Oktober Werner von Mirbach deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker (DNVP), MdL 50
12. Oktober Johannes Kühnel deutscher Reformpädagoge und Mathematikdidaktiker 59
13. Oktober George Hartley Bryan britischer Physiker
13. Oktober Dagmar von Dänemark russische Kaiserin 80
13. Oktober Wilhelm Fließ deutscher Biologe und Arzt 69
13. Oktober Adolph Müller deutscher Unternehmer 76
14. Oktober William J. Flynn US-amerikanischer Regierungsbeamter
14. Oktober Heinrich Gerlach deutscher Mediziner und Politiker (Zentrum), MdR 82
15. Oktober Eugene Amandus Schwarz US-amerikanischer Entomologe 84
16. Oktober Hans Joachim von Brockhusen deutscher Politiker, Gutsherr und Offizier 59
16. Oktober Sally von Kügelgen deutschbaltische Malerin 68
16. Oktober Eliza Maria Mosher US-amerikanische Medizinerin 82
16. Oktober Isaak Witbooi Nama-Kaptein 63
17. Oktober Frank Bernard Dicksee englischer Maler und Illustrator 74
17. Oktober Joseph Hutchinson irischer Politiker
18. Oktober Tadeusz Rozwadowski Feldmarschall-Leutnant und polnischer General 62
19. Oktober Luigi Cerebotani Theologe und Philosoph 81
19. Oktober Giuseppe Dagnini italienischer Kardiologe und Chirurg 62
19. Oktober Leberecht Hoffmann deutscher Unternehmer und Politiker 65
19. Oktober Bertold Lasker deutscher Schachspieler, Arzt und Schriftsteller 67
20. Oktober Friedrich Brunner Schweizer Jurist, Unternehmer und Politiker (FDP) 78
20. Oktober Oskar von Cornberg deutscher Jurist, Amtsrichter, Justizrat und Hofkammerpräsident 73
20. Oktober Mary Ingalls Schwester von Laura Ingalls und Vorbild für die Rolle der Mary in der Fernsehserie Unsere kleine Farm 63
20. Oktober Benno Linderbauer deutscher Philologe und Benediktiner 64
20. Oktober Wilhelm Schneemelcher sen. deutscher evangelischer Theologe 56
21. Oktober Friedrich Reese deutscher Politiker (DNVP), MdL 68
22. Oktober Andrew Fisher australischer Politiker und Premierminister 66
22. Oktober Heinrich Hüttmann deutscher Politiker (SPD, USPD), MdR 59
22. Oktober Friedrich Knoke deutscher Altphilologe und Heimatforscher 84
22. Oktober Charles Arnette Towne US-amerikanischer Politiker 69
23. Oktober François-Alphonse Aulard französischer Historiker 79
23. Oktober Felix Becker deutscher Kunsthistoriker 64
24. Oktober Arthur B. Davies US-amerikanischer Maler 65
24. Oktober Gaetano De Lai italienischer Kurienkardinal 75
24. Oktober Adam Napieralski polnischer Zeitungsverleger und Politiker, MdR 67
25. Oktober Johann Bolljahn Lehrer, Rektor der kaiserlichen Deutschen Sprachschule in Korea 66
25. Oktober Paul Eltzbacher deutscher Jurist und Hochschullehrer 60
25. Oktober Hirotsu Ryūrō japanischer Schriftsteller 67
25. Oktober Arnold Hirt deutscher Verleger, Esperantist 85
25. Oktober Hans Widmann österreichischer Historiker 81
26. Oktober Felix Dörmann österreichischer Schriftsteller, Librettist und Filmproduzent 58
26. Oktober Ferdinand Schmutzer österreichischer Druckgrafiker, Fotograf und Porträtmaler 58
26. Oktober Reuben Archer Torrey US-amerikanischer Erweckungsprediger und Theologe 72
27. Oktober George Greenwood englischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Shakespeare-Forscher, Rechtsanwalt 78
27. Oktober James Hogge britischer Politiker 55
27. Oktober Karl Pfeiffenberger deutscher Autor 81
27. Oktober Alfred Pillet deutscher Romanist und Philologe 53
28. Oktober Salvatore D’Aquila sizilianischer Mafioso 50
28. Oktober Franz Brenner Manager im deutschen Steinkohlenbergbau 65
28. Oktober Jaroslaw von Jarotzky preußischer Landrat und Regierungspräsident 77
28. Oktober Werner Pittschau deutscher Schauspieler 26
28. Oktober Théodore Reinach französischer Archäologe, Politiker, Numismatiker und Althistoriker 68
30. Oktober Arthur Bopp württembergischer Generalmajor 67
30. Oktober Hermann Eichmeyer deutscher Industrieller 63
30. Oktober Konrad Henrich hessischer liberaler Politiker (Fortschrittliche Volkspartei, DDP) 64
30. Oktober Robert Lansing US-amerikanischer Außenminister 64
30. Oktober Ernst Marcus deutscher Jurist und Philosoph 72
30. Oktober Richard Michael deutscher Paläontologe und Geologe 59
31. Oktober Albert Bartholomé französischer Maler und Bildhauer 80
31. Oktober Hugo Prinz zu Hohenlohe-Öhringen deutscher Verwaltungsbeamter und Finanzinvestor 64

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. November Johannes Haußleiter deutscher lutherischer Theologe 77
2. November Hermann Jäckel deutscher Politiker (SPD, USPD), MdR 59
2. November Thomas L. Rubey US-amerikanischer Politiker 66
3. November Karl Keller deutscher Ingenieur, Maschinenbaumechaniker sowie Hochschullehrer 89
3. November James M. E. O’Grady US-amerikanischer Politiker 65
3. November Clara Ratzka deutsche Schriftstellerin 56
3. November Georg Schneidemühl deutscher Tierarzt und Hochschullehrer 74
4. November Richard Dohse deutscher Pädagoge und Autor 53
4. November Jackson de Figueiredo brasilianischer Rechtsanwalt, Intellektueller und Publizist 37
4. November Rudolf Kindt Landtagsabgeordneter im Volksstaat Hessen 55
4. November Arnold Rothstein US-amerikanischer Geschäftsmann und Mobster 46
5. November Ottokar Kernstock österreichischer Dichter, katholischer Priester, Augustiner-Chorherr und Nationalist 80
5. November Arthur Nicolson, 1. Baron Carnock britischer Diplomat und Politiker 79
5. November Willem van der Vlugt niederländischer Rechtswissenschaftler 75
6. November Heinrich Renard deutscher Architekt 60
6. November Karl von Savigny deutscher Landrat und Politiker (Zentrum), MdR 73
7. November Mattia Battistini italienischer Opern- und Konzertsänger 72
7. November Hans Resel österreichischer Journalist und Politiker (SDAP), Mitglied des Bundesrates 67
8. November Hans Georg Pohl deutscher Jurist und Politiker (FVp), MdR 76
9. November Warren Worth Bailey US-amerikanischer Politiker 73
9. November Elise Bake deutsche Schriftstellerin 77
9. November Carl von Braun deutscher Jurist und zuletzt Präsident des Oberlandesgerichts Augsburg
9. November Fanny Inama von Sternegg österreichische Malerin 58
9. November James Kennedy US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 75
10. November Anita Berber deutsche Tänzerin und Darstellerin 29
10. November Josef Hilarius Nowalski de Lilia österreichischer Archäologe 71
11. November George Peter Foster US-amerikanischer Politiker 70
11. November Minna Stocks deutsche Landschafts- und Tiermalerin 82
12. November Francis Preserved Leavenworth US-amerikanischer Astronom 70
12. November Carl Zurburg Schweizer Rechtsanwalt und Politiker 69
13. November Enrico Cecchetti italienischer Balletttänzer und Pädagoge 78
13. November Heinrich von Haag deutscher Jurist, Beamter und Versicherungsfachmann 90
13. November Mark Lidzbarski deutscher Semitist 60
13. November Franz Josef Ritter liechtensteinischer Politiker 81
14. November L. H. Chappell US-amerikanischer Politiker
14. November Anna Hofheinz-Gysin deutsche Dichterin, Pfarrersfrau und Hausfrau 47
14. November Benno Mugdan deutscher Jurist 77
15. November Thomas Chrowder Chamberlin US-amerikanischer Geologe 85
15. November Otto Haeseler deutscher Physiker, Gymnasial- und Hochschullehrer 74
15. November Nicholas Johannsen deutsch-amerikanischer Geschäftsmann und Verfasser wirtschafts- und geldtheoretischer Schriften
15. November Hubert Sattler österreichischer Augenarzt 84
15. November Paul Schmidt deutscher Unternehmer und Politiker (NLP), MdR 72
15. November Paul Thiersch deutscher Architekt 49
17. November Lala Lajpat Rai indischer Politiker 63
18. November Friedrich Holthaus deutscher Schauspieler, Opernsänger und Heldentenor 81
18. November Adam Joseph Schmitt deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), MdR 72
18. November Mauritz Stiller russisch-schwedischer Regisseur und Drehbuchautor 45
18. November Clara von Sydow deutsche Schriftstellerin 74
19. November Anatoli Anatoljewitsch Durow russischer Tiertrainer 40
19. November William Allan Oldfield US-amerikanischer Politiker 54
19. November Franz Stuhlmann deutscher Zoologe und ein Afrikaforscher 65
19. November George M. Wertz US-amerikanischer Politiker 72
20. November Heinrich Ehrhardt deutscher Erfinder, Industrieller und Unternehmer 88
20. November Eduard Fueter senior Schweizer Historiker 52
20. November Milton W. Humphreys US-amerikanischer Klassischer Philologe 84
20. November Eugene Schmitz US-amerikanischer Politiker und Bürgermeister von San Francisco 64
21. November Heinrich XXVII. letzter Fürst von Reuß 70
21. November Hermann Sudermann deutscher Schriftsteller und Dramatiker 71
22. November Walther Buresch deutscher Verwaltungsjurist 68
22. November Erich Kaiser-Titz deutscher Schauspieler 53
23. November Friedrich von Bassewitz mecklenburgischer Rittergutsbesitzer und Politiker 73
23. November William E. Purcell US-amerikanischer Politiker 72
24. November Semei Kakungulu ugandischer Krieger und Begründer der Abayudaya
24. November Gerda Laski österreichische Physikerin und Abteilungsleiterin im Kaiser-Wilhelm-Institut für Faserstoffchemie 35
24. November Richard Schwemer deutscher Lehrer, Historiker und Hochschullehrer 71
25. November Henry von Heiseler deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Übersetzer 52
25. November Fritz Henck deutscher Politiker (SPD) 59
26. November Fernand Crémieux französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 70
26. November Philip D. McCulloch US-amerikanischer Politiker 77
26. November Reinhard Scheer deutscher Marineoffizier, zuletzt Admiral der Kaiserlichen Marine 65
26. November William T. Tyndall US-amerikanischer Politiker 66
27. November Ferdinand Beit deutscher Politiker der DDP, MdHB 70
27. November Ferdinand Ewald deutscher Vergolder und Politiker (SPD), MdR 82
28. November Fausto Dávila Präsident von Honduras
28. November Frank Friday Fletcher Admiral der United States Navy im Ersten Weltkrieg 73
28. November Johann Schwarz deutscher Gewerkschaftsfunktionär 76
29. November Johannes von Dassel deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie der Reichswehr 65
29. November Adolf Föhrenbach badischer Beamter 83
30. November Carel Mann niederländischer Schachkomponist 57
30. November Emil Sehling deutscher Jurist, Kirchenrechtler und Hochschullehrer 68

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Jules Dubois französischer Radrennfahrer 66
1. Dezember Arthur Gore britischer Tennisspieler 60
1. Dezember Leopold von Kalckreuth deutscher Maler und Grafiker des Realismus 73
1. Dezember Gunnar Knudsen norwegischer liberaler Politiker, Mitglied des Storting und Industrieller 80
1. Dezember José Eustasio Rivera kolumbianischer Autor 40
1. Dezember Wilhelm Friedrich Wiechowski böhmischer Pharmakologe 55
1. Dezember Max Wölfing deutscher evangelischer Feldpropst 81
2. Dezember John Donnell Smith US-amerikanischer Pflanzensammler und Botaniker 99
2. Dezember Anton von Steuben deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor 70
2. Dezember Hallam Tennyson, 2. Baron Tennyson Generalgouverneur Australiens 76
2. Dezember August Wiltberger deutscher Komponist und Seminarprofessor 78
3. Dezember Adalbert von Conrad deutscher Verwaltungsbeamter, Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 80
3. Dezember Ezra Meeker US-amerikanischer Pionier und Hopfenanbauer 97
3. Dezember Johan Olin finnischer Ringer 45
3. Dezember Joseph Seitz deutscher Gewerkschafter 64
4. Dezember Delina Filkins US-amerikanische Altersrekordlerin, erster Mensch, der das Alter von 112 und 113 Jahren erreichte 113
4. Dezember Karel Kadlec tschechischer Rechtswissenschaftler 63
5. Dezember Leon Kellner österreichischer Zionist, Anglist und Literaturhistoriker 69
6. Dezember Clarence Hemingway US-amerikanischer Mediziner 57
6. Dezember Karl Vorländer deutscher Gymnasialprofessor und Philosoph 68
7. Dezember Johannes Classen deutscher Physiker 64
7. Dezember Paul Döhle deutscher Pathologe 73
7. Dezember Giuseppe Francica-Nava de Bontifè päpstlicher Diplomat und Erzbischof von Catania 82
7. Dezember James Whitbread Lee Glaisher englischer Mathematiker 80
9. Dezember Hermann Michaelsen deutscher Kaufmann, Unternehmer, Philanthrop und Kunstmäzen in Santiago de Cuba 77
10. Dezember Charles James britischer Chemiker 48
10. Dezember Charles Rennie Mackintosh schottischer Architekt, Innenarchitekt, Kunsthandwerker, Designer, Grafiker und Maler 60
10. Dezember Rudolf Mädger deutscher Gastwirt und Politiker 67
11. Dezember Ernst von Köller deutscher Politiker, MdR 87
11. Dezember Johann Krahuletz österreichischer Geologe und Prähistoriker 80
11. Dezember Lewis Latimer afroamerikanischer Erfinder, Fachbuchautor und technischer Zeichner 80
12. Dezember Ferdinand Gregori deutscher Schauspieler, Schauspiellehrer und Schriftsteller 58
13. Dezember Nikolaus Bantleon deutscher Landwirt und Politiker, MdR 90
13. Dezember Josef Breitenfelder österreichischer Politiker (SDAP), Salzburger Landtagsabgeordneter und Landesrat 44
13. Dezember Jacob McGavock Dickinson US-amerikanischer Politiker 77
13. Dezember Eduardo Guimarães brasilianischer Dichter, Übersetzer und Journalist 36
13. Dezember Hermann Wittmaack deutscher Reichsgerichtsrat 95
14. Dezember Sepp Oerter deutscher Politiker 58
14. Dezember Theodore Roberts US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler 67
16. Dezember Elinor Wylie US-amerikanische Schriftstellerin 43
17. Dezember Charles L. Faust US-amerikanischer Politiker 49
17. Dezember Eugen Herzog österreichischer Romanist 53
17. Dezember Eglantyne Jebb britische Kinderrechts-Aktivistin, Gründerin der Organisation Save the Children 52
17. Dezember Wilhelm Schall deutscher Politiker in Württemberg 46
17. Dezember David Highbaugh Smith US-amerikanischer Politiker 73
18. Dezember William A. Calderhead US-amerikanischer Politiker 84
18. Dezember Léon Duguit französischer Rechtswissenschaftler 69
18. Dezember Jean Dybowski polnischer Botaniker und Agronom 72
18. Dezember Winfield Durbin Gouverneur von Indiana 81
18. Dezember Hans Parlow deutscher Schriftsteller 72
19. Dezember Silvio Hein US-amerikanischer Komponist 49
19. Dezember Walter Cameron Nichol kanadischer Verleger und Journalist, Vizegouverneur von British Columbia 62
19. Dezember August Schlüter deutscher Maler und Schriftsteller 70
20. Dezember Hippolyte Dreyfus-Barney erster französischer Bahai 55
20. Dezember Otto Krohne deutscher Arzt, Eugeniker und Medizinalbeamter 60
20. Dezember Carl Posner deutscher Arzt 74
20. Dezember Cecil Torr britischer Autor
21. Dezember Erich von Gustedt preußischer Generalmajor 79
21. Dezember Oskar Hoffmann deutscher Autor 62
21. Dezember Christian Klucker Schweizer Bergführer 75
21. Dezember Owen Scott US-amerikanischer Politiker 80
22. Dezember Henry Fine US-amerikanischer Mathematiker 70
22. Dezember Selma Nicklass-Kempner deutsche Sopranistin 78
22. Dezember Evan Baillie Noel britischer Sportjournalist, -historiker und Olympiasieger 49
23. Dezember Alfred Börckel deutscher Bibliothekar, Heimatforscher und Schriftsteller 77
23. Dezember Luigi Cadorna italienischer Generalstabschef 78
23. Dezember John Merle Coulter US-amerikanischer Botaniker 77
23. Dezember Georges Destenave französischer Brigadegeneral und Afrikaforscher 74
23. Dezember Arthur Ramsay, 14. Earl of Dalhousie schottischer Adeliger und Politiker 50
23. Dezember Ludwig Rosenthal deutscher Buchhändler und Antiquar 88
23. Dezember William Turner Thiselton-Dyer britischer Botaniker 85
24. Dezember Frank M. Byrne US-amerikanischer Politiker 70
24. Dezember Thomas Corsan Morton schottischer Maler des Spätimpressionismus
24. Dezember Franz Odehnal österreichischer Politiker (CSP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 57
25. Dezember Fritz Bothmann deutscher Unternehmer 70
25. Dezember Theodor von Frimmel österreichischer Kunsthistoriker und Musikwissenschaftler 75
25. Dezember Osanai Kaoru japanischer Dramatiker, Übersetzer und Theaterleiter 47
25. Dezember Marion E. Rhodes US-amerikanischer Politiker 60
25. Dezember Fred Thomson US-amerikanischer Schauspieler und Geistlicher 38
25. Dezember Alma Wartenberg deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin 57
25. Dezember Mathilda Wrede schwedisch-finnische Aristokratin 64
26. Dezember Michael Joseph Crane US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in Philadelphia 65
27. Dezember Frank A. Day US-amerikanischer Politiker 73
27. Dezember George McCrae schottischer Politiker und Soldat
27. Dezember Adolf Narten deutscher Architekt 86
27. Dezember Ludwig Rieß deutscher Historiker 67
28. Dezember Georgi Bogdanowitsch Jakulow russischer Maler 44
29. Dezember Eilif Peterssen norwegischer Maler 76
29. Dezember Adele Zay Pädagogin und Frauenrechtlerin 80
30. Dezember Johannes von Kries deutscher Psychologe und Physiologe 75

Datum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Abdul Rahman ibn Abdallah Imam der Wahabiten (1889–1891 und 1902–1928)
Louis Aronsohn Bankier und Politiker
Édouard-Henri Avril französischer Künstler
Wilhelm Behncke deutscher Verwaltungsbeamter
Georg Betzler deutscher Politiker und Abgeordneter der Zentrumspartei im württembergischen Landtag
Richard Blezinger deutscher Fossiliensammler und Apotheker
Gustav Braunbeck deutscher Sportler, Verleger, Sachbuchautor und Herausgeber
Anton Joachim Christian Bruhn deutscher Zimmermann und Fotograf
Peter Chrysant deutscher Bäckermeister und Politiker (Zentrum), MdR
Adolphe Clément französischer Ingenieur, Erfinder, Industrieller
Allan Joseph Champneys Cunningham britischer Mathematiker
Émile Daeschner französischer Botschafter
Wilhelm Dahlbom schwedischer Maler
Leo Eichstaedt deutscher Richter und Parlamentarier
Anton Eyssen deutscher Architekt
Paul Ferrier französischer Librettist und Dramatiker
Ernst Froelich deutscher Unternehmer und Politiker, MdR
Robert William Genese irischer Mathematiker
Fritz Gerth deutscher Bildhauer
Carl Gutzwiller Schweizer Bankier
Rudolph Hauthal deutscher Geologe
Hubert Holzschneider deutscher Arzt und Kommunalpolitiker
Nikolai Iwanowitsch Iordanski sowjetischer Botschafter, Journalist und Publizist
Samuel Kende Kunsthändler, Auktionator und Antiquar
William R. Kinney US-amerikanischer Politiker
Hermann Knopf deutscher Genremaler
Eduard Knüppel deutscher Verwaltungsbeamter
Emil Kopp deutscher Architekt
Thøger Larsen dänischer Dichter
Anton Lussmann deutscher Bildhauer
Fedir Lysohub ukrainischer Politiker
Soare Macedonski rumänischer Maler
Konstantinos Maleas griechischer Maler
Ernst Münch elsässischer Organist und Chorleiter
Peter Neuböck österreichischer Bildhauer
Fritz Noetling deutscher Geologe und Paläontologe
Paul Véronge de la Nux französischer Komponist
Karl Piepenbring Landtagsabgeordneter
Samuel Pineles Zionist
Josef Prošek tschechischer Architekt und Geometer
Mary Ellen Richmond US-amerikanische Leiterin der Charity Organization Society
Adolf Richter deutscher Politiker (DNVP), MdR
Gerassim Grigorjewitsch Romanenko russischer Theoretiker des Terrorismus
John James Sainsbury britischer Unternehmer
Jacques Schneider französischer Industrieller, Stifter der Schneider-Trophy
Franz Sinnhuber deutscher Arzt und Sanitätsoffizier
Hermann Soyaux deutscher Botaniker und Forschungsreisender
Franz Strzoda deutscher Politiker (Zentrum), MdR
Gustave Téry französischer Journalist und Dramatiker
Ottomar Weber deutscher Verwaltungsbeamter
Xiang Jingyu chinesische Politikerin
Yin-Chang chinesischer Diplomat
Friedrich Zimmermann deutscher Botaniker