Olympische Sommerspiele 1972/Teilnehmer (Norwegen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe

NOR

NOR
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 1 1

Norwegen nahm an den Olympischen Sommerspielen 1972 in München mit einer Delegation von 112 Athleten teil, davon 101 Männer und elf Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Ringer Harald Barlie.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille – Olympiasieger Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Leif Jensen Gewichtheben Männer, Leichtschwergewicht
Knut Knudsen Radsport Männer, Einerverfolgung

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Frank Hansen & Svein Thøgersen Rudern Männer, Doppelzweier

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Steinar Amundsen, Tore Berger, Jan Johansen & Egil Søby Kanu Männer, Vierer-Kajak, 1000 Meter

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bogenschießen Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Ole Mørch
    Degen, Einzel: 2. Runde
    Degen, Mannschaft: 7. Platz
  • Jeppe Normann
    Degen, Einzel: 1. Runde
    Degen, Mannschaft: 7. Platz

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Handball Handball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • 9. Platz

Kanu Kanu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Arne Risa
    5000 Meter: Vorläufe
    10.000 Meter: Vorläufe
  • Jan Voje
    3000 Meter Hindernis: Vorläufe

Frauen

Radsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Arve Haugen
    Straßenrennen: DNF
    Mannschaftszeitfahren: 5. Platz
  • Knut Knudsen
    Mannschaftszeitfahren: 5. Platz
    4000 Meter Einerverfolgung: Gold Gold

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Harald Hervig
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 2. Runde (Rückzug)
  • Tore Hem
    Schwergewicht, griechisch-römisch: 6. Platz

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Helge Anshushaug
    Freies Gewehr, Dreistellungskampf: 18. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 44. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 40. Platz
  • Bjørn Bakken
    Freies Gewehr, Dreistellungskampf: 27. Platz
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 35. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Sverre Kile
    400 Meter Freistil: Vorläufe
    400 Meter Lagen: Vorläufe
  • Fritz Warncke
    100 Meter Freistil: Vorläufe
    200 Meter Freistil: Vorläufe

Frauen

  • Trine Krogh
    200 Meter Lagen: Vorläufe
    400 Meter Lagen: Vorläufe

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnen Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Tore Lie
    Einzelmehrkampf: 81. Platz in der Qualifikation
    Boden: 90. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 88. Platz in der Qualifikation
    Barren: 84. Platz in der Qualifikation
    Reck: 94. Platz in der Qualifikation
    Ringe: 83. Platz in der Qualifikation
    Seitpferd: 45. Platz in der Qualifikation

Frauen

  • Trine Andresen
    Einzelmehrkampf: 104. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
    Boden: 96. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 81. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 114. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 89. Platz in der Qualifikation
  • Sidsel Ekholdt
    Einzelmehrkampf: 84. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
    Boden: 62. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 78. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 97. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 79. Platz in der Qualifikation
  • Bente Hansen
    Einzelmehrkampf: 104. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
    Boden: 90. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 95. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 80. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 115. Platz in der Qualifikation
  • Unni Holmen
    Einzelmehrkampf: 54. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
    Boden: 45. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 52. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 58. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 54. Platz in der Qualifikation
  • Jill Kvamme-Schau
    Einzelmehrkampf: 65. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
    Boden: 53. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 84. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 62. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 75. Platz in der Qualifikation
  • Gro Sandberg
    Einzelmehrkampf: 69. Platz in der Qualifikation
    Mannschaftsmehrkampf: 14. Platz
    Boden: 72. Platz in der Qualifikation
    Pferd: 81. Platz in der Qualifikation
    Stufenbarren: 67. Platz in der Qualifikation
    Schwebebalken: 75. Platz in der Qualifikation

Wasserspringen Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]