Sender Ebersdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sender Ebersdorf
Bild des Objektes
Basisdaten
Ort: Ebersdorf (Ludwigsstadt)
Land: Bayern
Staat: Deutschland
Höhenlage: 569 m ü. NHN
Koordinaten: 50° 29′ 42,1″ N, 11° 22′ 4,2″ O
Verwendung: Rundfunksender
Besitzer: Bayerischer Rundfunk
Daten des Mastes
Baustoff: Stahl
Daten zur Sendeanlage
Letzter Umbau (Sender): Januar 2010
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Positionskarte
Sender Ebersdorf (Bayern)
Sender Ebersdorf
Sender Ebersdorf
Lokalisierung von Bayern in Deutschland

Der Sender Ebersdorf ist eine Sendeanlage des Bayerischen Rundfunks im Stadtteil Ebersdorf der Stadt Ludwigsstadt im äußersten Norden Bayerns. Der Sender diente ehemals als Fernsehumsetzer für Das Erste, bis er im Zuge der DVB-T-Einführung abgeschaltet wurde.

Im Januar 2010 wurde der Sender zur Ausstrahlung von Radiosignalen im UKW-Bereich reaktiviert. Das geschah aufgrund von wiederholten Bürgerbeschwerden, da Ludwigsstadt vorher eine der wenigen Orte in Deutschland war, wo überhaupt kein UKW-Radioempfang möglich war – aufgrund der schwierigen Topographie des Rennsteigs und der Kessellage der Stadt waren dort weder bayerische noch thüringische UKW-Radiosender zu hören.

Frequenzen und Programme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Analoger Hörfunk (UKW)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frequenz 
(in MHz)
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP 
(in kW)
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
98,4 Bayern 1 B1_Fran_
Bayern_1
D511 (regional),
D311
Franken 0,05 ND H
89,6 Bayern 2 Bayern2N
Bayern_2
D512 (regional),
D312
Nordbayern 0,05 ND H
93,1 Bayern 3 BAYERN_3 D313 0,05 ND H
92,2 BR-Klassik BR-Klass D314 0,05 ND H
104,8 B 5 Aktuell B5_akt__ D315 0,05 ND H

BR-Klassik wird nur in Mono ausgestrahlt, da Beeinträchtigungen durch den nahegelegenen Sender Inselsberg den Ballempfang vom Sender Ochsenkopf nicht in ausreichender Qualität zulassen.

Digitales Radio (DAB)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DAB+ wird in vertikaler Polarisation und im Gleichwellenbetrieb mit anderen Sendern ausgestrahlt.

Block Programme
(Datendienste)
ERP 
(kW)
Antennen- diagramm
rund (ND),
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
Gleichwellennetz (SFN)
11D 
BR Bayern 
(D__00165)
DAB-Block des Bayerischen Rundfunks 1 ND V
10B 
Oberfranken 
(D__00305)
DAB-Block des Bayerischen Rundfunks 1 ND V Bamberg (Geisberg), Coburg (Eckardtsberg), Ludwigsstadt (Ebersdorf), Hof (Labyrinthberg), Ochsenkopf (Fichtelgebirge)



Analoges Fernsehen (PAL)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der Umstellung auf DVB-T diente der Sendestandort weiterhin für analoges Fernsehen:

Kanal Frequenz 
(MHz)
Programm ERP
(kW)
Sendediagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
60 783,25 Das Erste (BR) 0,01 D H