Shkelzen Gashi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Shkelzen Gashi
Spielerinformationen
Geburtstag 15. Juli 1988
Geburtsort Schweiz
Größe 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
1994–1999
1999–2000
2000–2006
FC Zürich
Grasshopper Club Zürich
FC Zürich
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2009
2008
2008–2009
2010
2011–2012
2012–
FC Zürich
FC Schaffhausen (Leihe)
AC Bellinzona (Leihe)
Neuchâtel Xamax
FC Aarau (Leihe)
Grasshopper Club Zürich
1 0(0)
16 0(3)
30 0(3)
13 0(1)
44 (22)
51 (15)
Nationalmannschaft2
2008–2010
2013–
Schweiz U-21
Albanien
8 0(2)
30 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 23. März 2014
2 Stand: 4. Januar 2011

Shkelzen Gashi (* 15. Juli 1988 in der Schweiz) ist ein albanisch-schweizerischer Fussballspieler. Der Mittelfeldspieler steht seit 2012 beim Grasshopper Club Zürich unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Shkelzen kam 2006 aus der eigenen Jugend in den Profibereich des FCZ. Nach einer kurzen Zeit in der ersten Mannschaft, wurde er wieder vermehrt in der U-21 Mannschaft eingesetzt.

In der Saison 2007/08 war Gashi an den FC Schaffhausen in die Challenge League ausgeliehen worden und erzielte in 16 Einsätzen drei Tore. Im Sommer 2008 wurde er dann wieder ausgeliehen. Diesmal an den Ligakonkurrenten AC Bellinzona. Der Leihkontrakt, der im Juni 2009 auslief, wurde bis zum Dezember 2009 verlängert.

Gashi absolvierte bis dato 44 Einsätze in der Super League und erzielte vier Treffer (Stand 7. August 2011).

Shkelzen stand im Kader der Schweizer U-21-Auswahlmannschaft. Später gab er sein Länderspieldebut für Albanien, als er im August 2013 beim Freundschaftsspiel mit Armenien in der 69. Minute für Edmond Kapllani eingewechselt wurde. Sein Startelfdebut machte er dann im WM-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz am 11. Oktober 2013.

Weblinks[Bearbeiten]