Wikipedia:Redundanz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Wikipedia:Mehrfacheintrag)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Abkürzung: WP:RED
Autorenportal > Wartung > Redundanz

Diese Seite dient der Koordination von Redundanzen zwischen Artikeln. Für sich überschneidende Kategorien siehe: Wikipedia:WikiProjekt Kategorien.

Redundanzen sind in Enzyklopädien unerwünscht, da sie

  • schlecht aktuell und auf gleichem Stand zu halten und
  • für den Leser unübersichtlich sind.

Daher wird in der Wikipedia versucht, Artikel, die sich vom Thema oder Inhalt überschneiden, entweder

  • zu einem Artikel zusammenzufassen oder
  • den Unterschied klarer herauszuarbeiten,

um mehrfache Erklärungen ein- und derselben Sache zu vermeiden.

Erläuterung: Da die Wikipedia in großen Teilen nicht redaktionell geleitet wird, besteht immer die Gefahr, dass es zu einer Art informationeller Divergenz kommt – denn meistens wissen die einzelnen Autoren nichts von der Arbeit der anderen. Plakativ gesprochen: der eine ergänzt Artikel B in Richtung A, der zweite erweitert den redundanten Artikel Y in Richtung Z. Nach wenigen weiteren Artikelbearbeitungen gibt es dann plötzlich zwei Artikel mit unterschiedlichen Aussagen zum selben Sachverhalt.

Redundanzen kennzeichnen[Bearbeiten]

Erster Schritt: Redundanzen erkennen[Bearbeiten]

Typische Fälle von Redundanzen sind unter anderem:

Hier geht es zu den aktuellen Redundanzfällen: Wikipedia:Redundanz/September 2015

Zweiter Schritt: Erkannte Redundanz kennzeichnen[Bearbeiten]

Wenn Du auf ein Pärchen (oder mehr) redundanter Artikel triffst, versuche, sie selbst zu verbessern. Ist Dir das (z. B. mangels Fachkenntnis) nicht möglich, solltest Du alle betroffenen Artikel mit dem Redundanzbaustein markieren und zusätzlich auf der aktuellen Redundanzseite melden:

Man setzt in alle betroffenen Artikel das genau gleiche Kommando[1], etwa so:

{{subst:Redundanz|Erster Artikel|Zweiter Artikel|…|Achter Artikel}}[2]

oder etwas übersichtlicher:

{{subst:Redundanz
|1=Erster Artikel
|2=Zweiter Artikel
|…
|8=Achter Artikel
}}[2]
  1. Dieser Textbaustein wird im nächsten Schritt noch mal benötigt. Sinnvollerweise kopiert man sich den Text vor dem Speichern in die Zwischenablage.
  2. a b Der dritte und weitere Artikel sind optional (können also weggelassen werden, wenn sich nur zwei Artikel überschneiden).

Dritter Schritt: Eintrag auf der Redundanz-Diskussionsseite[Bearbeiten]

Nach dem Speichern geht man auf die Redundanzdiskussion, scrollt zum aktuellen Datum, setzt dort den gleichen Baustein[1] aus der Zwischenablage – also in der Form {{subst:Redundanz|...}} – noch mal ein und ergänzt darunter eine Begründung.

  1. Auf der Redundanz-Diskussionsseite wandelt sich der Baustein automatisch in eine passende Kapitelüberschrift

Vierter Schritt (optional): Eintrag bei der Qualitätssicherung[Bearbeiten]

Zusätzlich kann man die Artikel auch auf der Qualitätssicherung des betreffenden Fachbereichs melden. Eine Auflistung findest Du unter Wikipedia:Redaktionen.

Alle Artikel mit einer eingebundenen Redundanz-Vorlage erscheinen automatisch auch in der Kategorie Redundanz dieses Monats, diese Monats-Kategorien sind Unterkategorien der Kategorie:Wikipedia:Redundanz.

Redundanzen beseitigen[Bearbeiten]

Weiterleiten[Bearbeiten]

Einfache Verdopplungen werden dadurch gelöst, dass eine Weiterleitung vom kürzerenschlechterenjüngeren Artikel (A) auf den besseren (B) eingerichtet wird. Dabei sollte keine Information verlorengehen; geringfügige Textergänzungen, Listen, Tabellen, Literatur, Einzelnachweise müssen ggf. von (A) nach (B) kopiert werden. Wenn längere Textpassagen umgelagert werden müssen, siehe unten, Abschnitt Einarbeiten.

Beispiel: Standardrollstuhl

Falls wünschenswert oder erforderlich, kann Artikel (B) im Anschluss auf (A) verschoben werden. Dazu muss man ggf. Hilfe eines Admin anfragen. Bei gänzlich unbrauchbarem Lemma kann man auch einen (Schnell-)Löschantrag stellen.

„Siehe auch“ bzw. „Hauptartikel“[Bearbeiten]

Sind beide Artikel als solche gerechtfertigt und jeweils angemessen strukturiert und detailliert, kann es ausreichen, vom Übersichtsartikel auf den Spezialartikel hinzuweisen. Dabei empfiehlt sich die Verwendung der Vorlagen {{Hauptartikel}} bzw. {{Siehe auch}}.

Beispiel: Ostfriesland

Einarbeiten[Bearbeiten]

Längere Textpassagen aus Artikel (A) können manchmal einfach als Abschnitt nach Artikel (B) umgelagert werden. Öfter ist allerdings eine Komplettbearbeitung des Textes in Bezug auf Stil und Inhalt notwendig.

Beispiel: Gelakkumulator

Achtung! Wenn größere oder von der Schöpfungshöhe her nicht triviale Textpassagen verschoben werden, muss auch Wikipedia-intern auf die korrekte Abhandlung der Lizenzbestimmungen geachtet werden, d. h. die Autoren der verschobenen Textpassagen müssen benannt werden. Ein gangbarer -allerdings nicht ganz einfacher- Weg ist in der Vorlage {{Inhalte übernommen}} aufgezeigt. Eine genaue Beschreibung der Vorlage findet sich auf der Vorlagenseite.

Tauschen[Bearbeiten]

Gelegentlich findet man in einem Übersichtsartikel mehr Information als in einem kurzen Spezialartikel. Hier kann die Redundanz am einfachsten dadurch aufgelöst werden, dass die Texte zwischen den Artikeln getauscht werden.

Beispiel: Theater Bremen

Auch hier ist die Beachtung der Lizenzbedingungen besonders wichtig, konkret durch Benennung der Alt-Autoren in beiden Artikeln, z. B. nach Muster {{Inhalte übernommen}}. Eine genaue Beschreibung der Vorlage findet sich auf der Vorlagenseite.

Anderes[Bearbeiten]

Eine weitere wichtige Methode besteht darin, Inhalte, auf die in mehreren Artikeln eingegangen wird, auszulagern (siehe Hilfe:Artikelinhalte auslagern) und unter einem neuen Lemma zusammenzufassen. Auf den so entstandenen Artikel können dann die ursprünglich redundanten Artikel Bezug nehmen. Wieder ist die Beachtung der Lizenzbedingungen besonders wichtig, konkret durch Benennung der Alt-Autoren von allen Artikeln, z. B. nach Muster {{Inhalte übernommen}}. Eine genaue Beschreibung der Vorlage findet sich auf der Vorlagenseite.

Ungerechtfertigte Einstellung[Bearbeiten]

Sollte deiner Meinung nach keine tatsächliche Redundanz der Artikel bestehen, so schreibe das auf die entsprechende Redundanz-Diskussionsseite.

Abschließend[Bearbeiten]

Wenn die Bearbeitung abgeschlossen ist, muss auch die Diskussion geschlossen werden und alle Redundanzkennzeichnungen müssen aufgehoben werden. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob der Fall endgültig erledigt ist, schreibe einen kurzen Hinweis über deine Änderungen in die Diskussion.

Ist für Dich der Fall sicher erledigt, so entferne die Bausteine aus den Artikeln, schreibe eine kurze Begründung in die Diskussion, prüfe noch einmal mit der unten stehenden Checkliste, ob nichts vergessen wurde, und füge folgende Vorlage am Ende der Diskussion ein:

{{Erledigt|1=~~~~}}

Nach sieben Tagen wird die Diskussion automatisch durch SpBot ins Archiv verschoben. Die Archive findest du in der Kategorie Redundanzarchiv.

Checkliste[Bearbeiten]

  1. Redundanz entfernt oder besteht nicht (mehr)
  2. Lizenzbestimmungen wurden erfüllt, siehe {{Inhalte übernommen}}
  3. Hilfe:Artikel zusammenführen wurde genau beachtet
    1. Die Versionsgeschichte ist mit dem neuen Artikel gespeichert
    2. Die originalen Versionen des Artikels sind ggf. gespeichert
  4. Neu entstandene doppelte Weiterleitungen sind korrigiert
  5. Die Lemmata der Weiterleitungen sind in den Zielartikeln offensichtlich oder hervorgehoben und leicht auffindbar
  6. Redundanzbausteine sind aus allen Artikeln entfernt
  7. Redundanzdiskussion wurde mit {{Erledigt|1=~~~~}} geschlossen

Anlaufstellen der Fachbereiche[Bearbeiten]