Wikipedia:Redundanz/Juni 2017

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.


1. Juni[Quelltext bearbeiten]

Würzbachbahn - Hasseler Tunnel[Quelltext bearbeiten]

Mehrere Infos aus dem 2. Artikel wären im 1. besser aufgehoben AF666 (Diskussion) 09:06, 1. Jun. 2017 (CEST)

Keine Redunanz erkennbar.  @xqt 10:44, 3. Okt. 2017 (CEST)
Sehe ihc anders...mehrere Infos aus dem 2. Artikel sind im 1. besser aufgehoben, der 2. entstand bloß mehrere Jahre vor dem 1., das war die Ursache AF666 (Diskussion) 11:49, 3. Okt. 2017 (CEST)
Im Tunnelartikel sollten mehr die Besonderheiten des Tunnels beschrieben werden, im Streckenartikel mehr die Besonderheiten und Geschichte der Strecke.--Leif (Diskussion) 05:03, 22. Feb. 2018 (CET)

2. Juni[Quelltext bearbeiten]

Audit#Software - Informationstechnik-Auditing[Quelltext bearbeiten]

Nachgetragen, Antrag von MovGP0 (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch). --FordPrefect42 (Diskussion) 13:45, 5. Jun. 2017 (CEST)

Meines Erachtens lautet der passende Begriff Auditing (Informationstechnik) --Hannover86 (Diskussion) 14:04, 10. Sep. 2018 (CEST)
@FordPrefect42 und Hannover86: In beiden Artikel sind keine Redundanzbausteine (mehr) vorhanden. Das Problem scheint aber dennoch zu bestehen, oder? --Zulu55 (Diskussion) 16:30, 1. Okt. 2018 (CEST)
@Zulu55: Der Ping gilt @MovGP0:. --FordPrefect42 (Diskussion) 10:05, 11. Okt. 2018 (CEST)

Überschneidungen gibt es - aber eine Redundanz sehe ich nicht mehr. --Hannover86 (Diskussion) 23:09, 3. Okt. 2018 (CEST)

3. Juni[Quelltext bearbeiten]

4. Juni[Quelltext bearbeiten]

Eisbären Regensburg - EV Regensburg[Quelltext bearbeiten]

Eisbären Regensburg war zeitweilig der Name der ausgegliederten Eishockeymannschaft des EV Regensburg. Man sollte den Inhalt von Eisbären Regensburg daher vollständig in EV Regensburg#2000–2008: Einzug in die Zweitklassigkeit und das Aus der GmbH integrieren, siehe auch Wikipedia:Löschkandidaten/1. Juni 2017#Eisbären Regensburg (erl.). --87.153.113.244 03:52, 4. Jun. 2017 (CEST)

Naja, auf der Löschdiskussion heißt es, man soll die trennen, hier heißt es, man soll die Eisbären Regensburg in EV Regensburg#2000–2008: Einzug in die Zweitklassigkeit und das Aus der GmbH integrieren und dann die Eisbären löschen. Was denn nun? --Schoko13 (Diskussion) 09:08, 10. Jun. 2017 (CEST)

5. Juni[Quelltext bearbeiten]

6. Juni[Quelltext bearbeiten]

Ludwigsfeld (München) - Siedlung Ludwigsfeld[Quelltext bearbeiten]

Nachgetragen, Antag von 2003:C0:13CF:1AFF:B5C3:34B2:1230:B346 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs). --FordPrefect42 (Diskussion) 23:53, 8. Jun. 2017 (CEST)

Aus den Artikeln geht nicht hervor, ob es sich um dasselbe Gebiet handelt. Die genaue Lage von Stadtviertel und Siedlung sollte ergänzt werden. Wenn sie identisch sind, wäre eine Zusammenlegung m.M. sinnvoll. In Ludwigsfeld (München) mehrfach von Siedlung gesprochen, spricht dafür dass sie identisch sind.--Afroehlicher (Diskussion) 22:20, 30. Aug. 2017 (CEST)

7. Juni[Quelltext bearbeiten]

8. Juni[Quelltext bearbeiten]

Wirtschaftspolitik Russlands - Gesamtwirtschaftliche Entwicklung Russlands[Quelltext bearbeiten]

Beide Artikel sind nicht nur veraltet sondern auch redundant. Ich würde den zweiten nach Wirtschaft Russlands (derzeit WL) verschieben und die Inhalte des ersten deutlich abgespeckt als Abschnitt darin unterbringen.--Karsten11 (Diskussion) 16:51, 8. Jun. 2017 (CEST)

Die Entwicklung und die Politik sind schon zwei verschiedene Themen. Kann man durchaus zusammenführen - dann vielleicht unter Russische Wirtschaft - nur zu. Dabei mag man en:Economy of Russia heranziehen, wo auch die Entwicklung nach 2011 berücksichtigt ist. - Nur, redundant sind diese beiden Themen nicht direkt. Daher sollte IMHO der Baustein entfernt werden. --Edoe (Diskussion) 12:50, 29. Sep. 2017 (CEST)

9. Juni[Quelltext bearbeiten]

Vergewaltigung#Vergewaltigung von Jungen und Männern - Vergewaltigung von Jungen und Männern[Quelltext bearbeiten]

Klare Redundanz zu Vergewaltigung#Vergewaltigung_von_Jungen_und_Männern. Zumindest hinter diese dort verwendeten Studien sollte ein ausgelagerter Artikel nicht zurückfallen. Der Artikel Vergewaltigung von Jungen und Männern hat zudem erhebliche Qualitätsmängel.--Fiona (Diskussion) 21:04, 9. Jun. 2017 (CEST)

Dass es einen "Übersichtsartikel" zu einem umfangreicheren Thema gibt und diese Unterabschnitte dann in einen Extraartikel ausgelagert werden, ist in WP nicht unüblich. Da der Extraartikel in diesem Fall sehr ausführlich ist, sehe ich kein Problem damit ihn parallel existieren zu lassen. Allerdings sollte in beiden Artikeln bzw. dem Abschnitt eindeutig auf den jeweils anderen Artikel verwiesen werden. Der Übersichtstext (im Abschnitt) kann dann auch etwas kürzer ausfallen und Informationen in den Hauptartikel einfließen. --Nanimo5 (Diskussion) 22:43, 30. Aug. 2017 (CEST)

10. Juni[Quelltext bearbeiten]

11. Juni[Quelltext bearbeiten]

12. Juni[Quelltext bearbeiten]

13. Juni[Quelltext bearbeiten]

14. Juni[Quelltext bearbeiten]

15. Juni[Quelltext bearbeiten]

16. Juni[Quelltext bearbeiten]

17. Juni[Quelltext bearbeiten]

18. Juni[Quelltext bearbeiten]

Robotron-Gelände Pirnaischer Platz - Lingner Altstadtgarten Dresden[Quelltext bearbeiten]

Zwei Artikel über das selbe Gelände, einmal historisch, einmal aktuell. Kann man problemlos unter einem Lemma zusammenlegen. -- 2A00:FE0:42:61D0:7430:E603:972E:4C9F 19:58, 18. Jun. 2017 (CEST)

Da wird es zum Abschluss keine 1:1-Überschneidung des Areals geben, weshalb die Trennung sinnvoll ist. Den Johanniskirchhof (Dresden), der sich dort ebenfalls befand, hat an auch nicht damit zusammengelegt. -- 32X 20:28, 18. Jun. 2017 (CEST)
Moin. Alles klar. Problemlos. Dabei habe ich erst gestern geschrieben:
Mir ist es sehr recht, wenn das Robotron-Gelände ausgegliedert bleibt. Problem: nach der Verschiebung der Lingnerstadt auf den aktuellen Lingner Altstadtgarten Dresden fehlt eigentlich ein Artikel zur Lingnerstadt. Der ginge aber über meine aktuellen Kompetenzen, weshalb hier gerade ein eher fauler Kompromiß herrscht (woanders aber auch, also keine Gefahr für WP). Vielleicht kann man sich ja einigen, Lingnerstadt erst einmal ganz zu löschen? Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Dresden#Überarbeitung Robotron-Gelände Pirnaischer Platz
Der Hammer hängt also wo gaaanz anders. Wenn der Artikel nun hier auftaucht: Ich stell gleich mal den SLA zur Lingnerstadt. Darf gern jemand anders ran. Und dann problemlos: von den 71 kB meiner (nicht ganz vollständigen, nicht mehr ganz aktuellen) Kladde Benutzer:Methodios/Lingner Altstadtgarten sind noch knapp 50 kB gar nicht im Artikel eingearbeitet. Des Weiteren heißt die Vorgeschichte nicht nur Robotron-Gelände Pirnaischer Platz, nicht nur Johanniskirchhof (Dresden) - sondern da gab es in den letzten so 600 dokumentierten Jährchen eine ganze Menge mehr - guckst Du mal hier Benutzer:Methodios/Lingner Altstadtgarten (Vorgeschichte) mit Benutzer:Methodios/Grunaer Straße (Dresden) und Benutzer:Methodios/Schläge (Dresden) und Benutzer:Methodios/Johannesstraße (Dresden) und Benutzer:Methodios/Waisenhausstraße (Dresden) und Benutzer:Methodios/Waisenhaus (Dresden) und Benutzer:Methodios/Lange Gasse (Dresden) und Benutzer:Methodios/Neue Gasse (Pirnaische Vorstadt Dresden) und Benutzer:Methodios/Katechetenstraße (Dresden) und Benutzer:Methodios/Borngasse (Dresden) und Benutzer:Methodios/Carusstraße (Dresden). Und das meiste fehlt noch und muß mühsam zusammengeklaubt werden. Wenn jemand unbedingt einen Artikel über 100 kB haben will - dann soll er das zusammenlegen. MMn sollte sich eher Gedanken darüber gemacht werden, daß historische Straßen nicht so schnell gelöscht werden, so daß hier weitere Lemmatas ausgegliedert werden können - nicht nur die DDR-Vorgeschichte. MfG --Methodios (Diskussion) 22:18, 18. Jun. 2017 (CEST)

19. Juni[Quelltext bearbeiten]

Ostfränkisches Wörterbuch - Fränkisches Wörterbuch[Quelltext bearbeiten]

Diese beiden Projekte sind ein und dasselbe; ersteres ist einfach der neue Name. Wikipedia-Hintergrund: Der frühere Artikel Ostfränkisches Wörterbuch war stark veraltet. Ich nahm 2016 einige «Notkorrekturen» vor und verschob den Artikel nach Fränkisches Wörterbuch, wie das Projekt seit 2012 heisst. Anschliessend wurde der Artikel von Benutzerin Almut1764 durchgreifend aktualisiert. Vielleicht war diese Totalüberarbeitung zu radikal, womit unter Umständen zu viel Information über das «alte» Projekt verschwunden ist – das ist wohl Ansichtssache. Dass nun aber gestern wieder ein eigener Artikel Ostfränkisches Wörterbuch kreiert worden ist (notabene von der gleichen Person, die schon den «alten» Artikel Ostfränkisches Wörterbuch verfasst hatte), geht meines Erachtens kaum an. Falls es wirklich nötig sein sollte, kann man etwas von den Informationen, die bei der Totalüberarbeitung entfallen sind, im Artikel Fränkisches Wörterbuch einfügen; einen eigenen Artikel über die frühere Zeit des Projekts zu machen, ist aber wenig sinnvoll: Das Projekt Fränkisches Wörterbuch steht in éiner Linie mit dem Projekt Ostfränkisches Wörterbuch, und es gab 2012 weder in der Redaktion noch bei der Trägerschaft irgendeine grundsätzliche Veränderung, die einen separaten Artikel rechtfertigen würden. Meines Erachtens kann man den wieder auferstandenen Artikel Ostfränkisches Wörterbuch wieder durch eine reine Weiterleitung ersetzen – alles Wichtige ist im neuen Artikel Fränkisches Wörterbuch enthalten, und dieser ist ohnehin viel sachkundiger geschrieben. --Freigut (Diskussion) 16:01, 19. Jun. 2017 (CEST)

Das Fränkische Wörterbuch ist die chronologische Weiterentwicklung des Ostfränkischen Wörterbuches; ersteres ist das aktuell betriebene Projekt in Fürth, das Projekt Ostfränkisches Wörterbuch war eine Forschungseinrichtung in Bayreuth. Der ursprüngliche Artikel Ostfränkisches Wörterbuch wurde immer aktuell gehalten bis zum Spin-off nach Fürth. Seit 2016 wurde der ursprüngliche Artikel fast gänzlich mit neuen Inhalten überschrieben und nicht etwa chronologisch ergänzt. Die Verschiebung nach Fränkisches Wörterbuch kam einer Löschung des Artikels gleich und hat das Lemma Ostfränkisches Wörterbuch eliminiert! Meiner Meinung nach handelt es sich hier keinesfalls um eine Redundanz. Weil beide Artikel ihre Berechtigung haben, habe ich mich entschieden, diese Umleitung wieder mit den leicht überarbeiteten Inhalten zum Ostfränkischen Wörterbuch zu ersetzten. Ein Einpflegen der Inhalte von Ostfränkisches Wörterbuch in den neueren Artikel ist schon wegen der POV-Elemente in diesem (Grafiken, Tabelle, Link auf Blog) schwierig. Deshalb sollten meiner Meinung nach beide Artikel bleiben. --J. Lunau (Diskussion) 07:54, 20. Jun. 2017 (CEST)
Ich kenne das Ostfränkische Wörterbuch und fand und finde den enstprechenden Wikipedia Artikel notwendig um die Entwicklung des Projektes zu verdeutlichen.
Der geäußerte Sachverhalt, dass beide Projekte ein und dasselbe sind, kann von mir nicht nachvollzogen werden. Nutzer Freigut spricht selbst von Unterschieden, temporäre wie auch organisatorische und von einem alten Projekt, was für mich impliziert, dass es eigentständig ist. Diese Punkte rechtfertigen für mich einen eigenen Eintrag zum Ostfränkischen Wörterbuch. Es ist in meinen Augen eigenständig neben dem Fränkischen Wörterbuch zu verstehen. --Mattberlin (Diskussion) 14:00, 23. Jun. 2017 (CEST)
@ Mattberlin: Äh, nein, ich spreche nicht von temporären und organisatorischen Unterschieden, das Gegenteil trifft zu. Schon die Einleitung des Artikels trifft nicht zu: Das Ostfränkische Wörterbuch begann als Projekt nicht 1993 zu existieren, sondern 1911/13. Seine erste Kanzlei war in München, und 1933 erfolgte die Einrichtung einer Redaktion in Erlangen. 1993 war einzig und allein der Umzug nach Bayreuth – dem 2012 ein weiterer nach Fürth folgte. Und wie kannst Du das Ostfränkische Wörterbuch kennen, obwohl noch gar nichts publiziert worden ist? Kann es sein, dass Du es mit dem Handwörterbuch von Bayerisch-Franken verwechselst? Das aber ist «nur» eine vorläufige Kurzausgabe mit interessanten Wörtern, um der Öffentlichkeit zu demonstrieren, dass das Projekt nicht gestorben ist (ich kenne das Handwörterbuch übrigens auch, und ich kenne auch eine der beiden Wörterbuchmacher von einer Tagung her, wo diese das Projekt vorgestellt hat). Unterdessen haben J. Lunau und ich den Artikel Ostfränkisches Wörterbuch etwas weiterentwickelt, und ich persönlich bin der Meinung, dass man davon viel in den Artikel Fränkisches Wörterbuch einbauen kann. Diese Inhalte müssen also bei einer Zusammenlegung nicht verloren gehen. Es ist übrigens nicht untypisch, dass die sogenannten grosslandschaftlichen Wörterbücher im Laufe ihrer meist hundert-und-mehr-jährigen Geschichte sowohl organisatorisch als auch von ihrer Zielsetzung her mehrfach «umgebaut» werden – das trifft auch etwa für das Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich, das Pommersche Wörterbuch, das Schweizerische Idiotikon, das Glossaire des patois de la Suisse romande oder das Vocabolario dei dialetti della Svizzera italiana zu, und hier hat noch niemand das Bedürfnis geäussert, deren Wikipedia-Artikel deswegen aufzuspalten. (Im Übrigen hat auch das letztgenannte dieser Wörterbücher ein Handwörterbuch «vorpubliziert».) Gruss, --Freigut (Diskussion) 16:42, 23. Jun. 2017 (CEST)
Der Artikel Fränkisches Wörterbuch beschreibt inzwischen das Projekt umfassend, wogegen der Artikel Ostfränkisches Wörterbuch (alter Projektname) ein Torso und damit redundant ist. --Freigut (Diskussion) 21:38, 18. Aug. 2018 (CEST)

Zylinderdrückwalzen - Fließdrückverfahren[Quelltext bearbeiten]

wie schon im Maschinenbauportal angefragt:

Ist es das gleiche Verfahren oder gibt es einen Unterschied bzw. wie hängen die beiden Verfahren zusammen? Die Artikel haben andere Schwerpunkte, verwenden aber ähnliche Begriffe. Zylinderdrückwalzen als Begriff ist eher selten. Selbst wenn ich mir einige Quelle anschaue, finde ich es verwirrend:

  • Drückwalzen, Abstreckdrücken und Projizierdrücken [1]
  • Drückwalzen, Abstreckdrücken, Reckdrücken, Profil-Schrägwalzen, Flow turning, Flow forming [2]
  • zylindrisches Drückwalzen, Bohrungsdrücken, Flow forming ist eine Kombination von Abstreckdrücken und Fließpressen [3]
  • Das Drückwalzen nach DIN 8583 ist ein Fertigungsverfahren der spanlosen Umformtechnik. Die DIN 8583 unterteilt das Drückwalzen nochmals in das Zylinder-Drückwalzen und das Projizier-Drückwalzen. Anstelle des Begriffs Drückwalzen wird für das Zylinder-Drückwalzen in der Praxis häufig auch der Begriff „Strecken“ oder „Abstrecken“ verwendet. Den Begriff Projizier-Drückwalzen, in der Praxis auch „Projizieren“ genannt, wird immer dann verwendet, wenn durch die Umformung Werkstücke mit konischen oder kegeligen Formen hergestellt werden. [4]

--Avron (Diskussion) 09:54, 18. Okt. 2016 (CEST)

Es scheint sich um Varianten des selben Verfahrens zu handeln. Das Grundverfahren ist wohl das Drücken (beim Lesen dachte ich an eine art Walzen), das Elemente des Walzens enthält. Beim Zylinder-Drückwalzen haben die Werkstücke zylindrische Form, beim Projizier-Verfahren (bei uns unter Fließdrückverfahren) wird ein beliebiger Körper (z.B. Kegel) abgebildet. Ich hab allerdings auch kaum was dazu gefunden. ... --DWI (Diskussion) 11:58, 18. Okt. 2016 (CEST)
Nach der bisherigen Lektüre würde ich es für sinnvoll erachten, beides in einem Artikel zu bündeln. Ich frage mal einen gelernten Drücker. -- Lord van Tasm «₪» ‣P:MB 12:01, 18. Okt. 2016 (CEST)
Das war auch mein Gedanke. Bilder wären natürlich auch noch schön. Den Texten zufolge hab ich mir erst mal etwas ganz anderes vorgestellt. --DWI (Diskussion) 12:08, 18. Okt. 2016 (CEST)
Nach der DIN-Norm 8583 Teil 2 ist das "Drückwalzen" eine Bezeichnung des Verfahrens "Profil-Schrägwalzen von Hohlkörpern" (Ordnungsnummer 2.1.1.3.2.2). Eine weitere Bezeichnungen aus der Praxis ist "Abstreckdrücken".--Rob 20:05, 20. Mär. 2018 (CET)

20. Juni[Quelltext bearbeiten]

Fundament - Gründung (Bauwesen) - Flachgründung[Quelltext bearbeiten]

Fundament sollte ein Unterthema von Gründung sein. So werden die Fundamenttypen doppelt abgehandelt. (nicht signierter Beitrag von Ptolusque (Diskussion | Beiträge) 00:50, 20. Jun. 2017 (CEST))

Besser wäre es, im Artikel Gründung (Bauwesen) die Fundamenttypen in knapper Form anzureißen und in diesen einen Hinweis auf einen vertiefenden Artikel Fundament einzuarbeiten. Damit meine ich soetwas: {{Hauptartikel|Fundament}}. Im Artikel "Fundament" können die Fundamenttypen dann vertiefend abgehandelt werden. --A.Abdel-Rahim (Diskussion) 19:58, 20. Jun. 2017 (CEST)
Ich schließe mich A.Abdel-Rahim an. Gründung (Bauwesen) ist der Obergriff und sollte die Gründungsarten nur knapp beschreiben. Fundament als Gründung ist nur eine Gründungsart. Deshalb erst mal beides lassen und überarbeiten. --Petflo2000 (Diskussion) 17:12, 22. Jun. 2017 (CEST)

Ich habe mir erlaubt, der Redundanzmeldung noch Flachgründung hinzuzufügen. Zur Zeit enthalten alle drei Artikel eine weitgehend kongruente Gegegenüberstellung von Einzel-/Punkt-, Streifen- und Plattenfundament. Fundament und Flachgründung bestehen im Grunde aus nichts anderem als einer Einleitung und dieser Auflistung.

Da meiner Meinung nach heutige Gründungen in wohl mehr als 80% aller Fälle als Flachgründung und somit als klassisches Fundament ausgeführt werden und die beiden entsprechenden Artikel wenig Inhalt haben, könnte ich mir die Zusammenlegung aller drei Artikel vorstellen.

nette Grüße, Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen. - 01:02, 19. Mär. 2018 (CET)

Da sich hier noch nichts weiter getan hat, vielleicht noch einmal an Ptolusque, Petflo2000 und A.Abdel-Rahim die Frage, ob es korrekt ist, daß im Grunde alle „Flachgründungen“ auch als „Fundament“ bezeichnet werden können und dass sich alle sonstigen Gründungsarten als „Tiefgründungen“ zusammenfassen lassen?

Falls dies so ist, so ließen sich wohl zumindest Flachgründung und Fundament zusammenfassen. Weiterhin sollten vielleicht alle Details zu Flachgründungen und Tiefgründungen aus dem Artikel Gründung (Bauwesen) in die beiden erstgenannten Artikel ausgelagert werden, so dass tatsächlich nur die allgemeinen Angaben in Gründung (Bauwesen) verbleiben, die tatsächlich auf beide Gründungsarten zugleich zutreffen.

danke & nette Grüße, -- Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen. - 04:49, 30. Sep. 2018 (CEST)

21. Juni[Quelltext bearbeiten]

22. Juni[Quelltext bearbeiten]

Coopetition - Koopetition[Quelltext bearbeiten]

Zwei Artikel zum selben Begriff. --Drahreg01 (Diskussion) 13:45, 22. Jun. 2017 (CEST)

Ich habe den Artikel Koopetition ausgearbeitet und viele Details hinzugefügt. Ich habe speziell den Artikel Koopetition gewählt da dies die deutsche Schreibweise ist und wir uns auf der deutschsprachigen Wikipedia bewegen. Ich schlage daher vor, den Artikel Coopetition zu löschen und für diese Schreibweise einen Verweis auf Koopetition zu erstellen. Inhaltlich sollte alles abgedeckt sein im neuen Artikel jedoch muss die verbesserte Version des Artikels Koopetition noch gesichtet werden. Bei Bedarf kann man die 2 genannten Beispiele in Coopetition aber auch in den Artikel Koopetition unter dem Reiter "Beispiele" mit aufführen. --F20120d (Diskussion) 18:18, 27. Jun. 2017 (CEST)

Redundanz ist eindeutig. Bin auch einverstanden mit der "deutschen" Schreibweise mit K. Wenn du beide zusammenführst, achte bitte darauf, dass du nciht nur den einen ausarbeitest, sondern die Informationen aus dem zu löschenden Artikel mit in deinen Artikel übernimmst (betr. z.B. den erwähnten Abschnitt Beispiele). Ich weiß nicht, ob eine Weiterleitung notwendig ist, oder ob Wikipedia das mit Schreibweisen anders löst. Du solltest im neuen Artikel auf jeden Fall in der EInleitung erwähnen, dass es auch andere Schreibweisen gibt. --Nanimo5 (Diskussion) 22:48, 30. Aug. 2017 (CEST)

23. Juni[Quelltext bearbeiten]

24. Juni[Quelltext bearbeiten]

25. Juni[Quelltext bearbeiten]

26. Juni[Quelltext bearbeiten]

Johann Friedrich Krigar - Heinrich Krigar (Ingenieur)[Quelltext bearbeiten]

Beide Artikel behandeln offensichtlich die selbe Person, trotz Hinweis auf der Diskussionsseite bestehen beide Artikel weiterhin. -- Platte ∪∩∨∃∪ 20:00, 26. Jun. 2017 (CEST)

Frage ist nur, wie diese Person heißt. Vermutlich haben Historiker wie Ilja Mieck oder auch die Museumsleute Sigfrid von Weiher und Manfred von Weiher genauer hingeschaut (die schreiben Heinrich).-- Engelbaet (Diskussion) 11:49, 12. Aug. 2017 (CEST)
Nach Quellenlage vermutlich tatsächlich Heinrich Friedrich Krigar. Die Faksimiles inder Vorschau sind in altdeutscher Frakturschrift. Damals wurde noch ordentlich rechercheirt. Der andere Artikel hat zudem nur eine Quelle und die ist für mcih allein durch den Begrif "Kunst" wenig vertrauenserweckend. Klingt subjektiv, aber ich würde beide Artikel zusammenführen unter dem Heinrich-Artikel. Fraglich ist allerdings, ob man eine Weiterleitung bestehen lässt, denn anscheinend geistert ja der andere Name durchaus irgendwo rum und wird auch so gesucht. --Nanimo5 (Diskussion) 23:08, 30. Aug. 2017 (CEST)

27. Juni[Quelltext bearbeiten]

28. Juni[Quelltext bearbeiten]

Somba - Tammari[Quelltext bearbeiten]

Laut den Artikeln verschiedene Bezeichnung für dasselbe Volk. Wenn das stimmt, vereinigen, wenn nicht, den Unterschied klarer herausarbeiten. --bjs Diskussionsseite 22:50, 28. Jun. 2017 (CEST)

29. Juni[Quelltext bearbeiten]

30. Juni[Quelltext bearbeiten]