Renault Type NN

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Renault NN)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Renault
Renault Type NN Limousine (1927)

Renault Type NN Limousine (1927)

Type NN
Verkaufsbezeichnung: Renault 6 CV
Produktionszeitraum: 1924–1929
Klasse: Untere Mittelklasse
Karosserieversionen: Tourenwagen, Limousine, Landaulet, Roadster, Pickup, Kastenwagen
Motoren: Ottomotor:
0,95 Liter
(11–12,5 kW)
Länge: 3550–3700 mm
Breite: 1350–1550 mm
Höhe: 1720 mm
Radstand: 2650 mm
Leergewicht: 1100 kg
Vorgängermodell: keines
Nachfolgemodell: keines
Renault Type NN Tourenwagen (1924–1926)
Renault Type NN 2 Limousine (1928), an den Stoßstangen erkennbar
Motor

Der Renault Type NN war ein Personenkraftwagenmodell der Zwischenkriegszeit von Renault. Er wurde auch 6 CV genannt.[1]

Beschreibung[Bearbeiten]

Die nationale Zulassungsbehörde erteilte am 15. September 1924 seine Zulassung.[2] Das Modell hatte keinen direkten Vorgänger, da der Renault Type MT mit seinem kürzeren Radstand einer anderen Klasse zugeordnet war. Modellpflegen führten 1927 zum Type NN 1 und 1928 zum Type NN 2. 1929 endete die Produktion. Das Fahrzeug hatte keinen direkten Nachfolger.

Der wassergekühlte Vierzylindermotor mit 58 mm Bohrung und 90 mm Hub hatte 951 cm³ Hubraum.[2][1] Die Motorleistung war zunächst mit 17 PS und später mit 15 PS angegeben. Sie wurde über eine Kardanwelle an die Hinterachse geleitet. Die Höchstgeschwindigkeit war je nach Übersetzung mit 41 km/h bis 56 km/h angegeben.

Type NN[Bearbeiten]

Bei einem Radstand von 265 cm und einer Spurweite von 115 cm war das Fahrzeug 355 cm lang und zwischen 135 cm und 137 cm breit. Eine Quelle nennt eine Höhe von 172 cm, gibt aber nicht an, auf welche Karosserieversion sich diese Angabe bezieht. Der Wendekreis war mit 11 Metern angegeben. Das Fahrgestell wog 520 kg, das Komplettfahrzeug 1100 kg. Zur Wahl standen Tourenwagen, Limousine, Landaulet und Roadster.

1926 kam es zu kleinen Modellpflegen. Ab Januar war die Motorhaube etwas höher. Ab März waren die vorderen Kotflügel bei den Normal- und Luxus-Modellen rund, bei den Basis-Modellen allerdings weiterhin lang auslaufend. Ab Oktober ersetzte der Renault-Rhombus das runde Emblem an der Front. Im Laufe des Jahres kam auch ein Torpedo commercial ins Angebot.

Type NN 1[Bearbeiten]

Die Maße des 1927 präsentierten Type NN 1 entsprachen nun dem Renault Monasix. Bei gleichem Radstand wie zuvor und 130 cm Spurweite war das Fahrzeug 370 cm lang und 155 cm breit. Stoßstangen vorne und hinten waren ein optisches Unterscheidungsmerkmal zum Type NN.

Type NN 2[Bearbeiten]

Der 1928 vorgestellte Type NN 2 hatte nur geringe Änderungen wie eine Einscheibentrockenkupplung und eine Banjoachse im Heck.

Preise[Bearbeiten]

Die folgenden Preise sind überliefert (Angaben in Franc):

Ausführung Type NN
(1924)
[2]
Type NN
(Dezember 1925)
[1]
Type NN
(Juni 1926)
[2]
Type NN
(November 1926)
[2]
Type NN 1
(Oktober 1927)
[1]
Fahrgestell 14.900 17.000 15.000
Torpedo 16.500 15.750 18.900 19.800–21.900 17.500
Limousine 18.900 19.550 22.200–22.900 23.000–27.000 19.200
Coupé-Limousine 19.500
Landaulet-Taxi 18.800
Roadster (Tous temps)  ? 19.550 22.900 27.000
Torpedo commercial  ?
Umrechnungsfaktor des damaligen Franc in heutige Euro[3] 0,86857 0,81067 0,61570 0,61570 0,59317

Auktionen[Bearbeiten]

Am 4. Juni 2006 erzielte ein ungewöhnlich als Town Car karosseriertes Fahrzeug 21.150 US-Dollar auf einer Auktion.[4] Am 12. November 2006 wurde ein Torpedo von etwa 1929 für 7280 Euro versteigert.[5] Am 14. Oktober 2007 wurden ein Roadster von 1925 für 11.914 Euro[6] und eine Limousine des gleichen Jahres zum gleichen Preis[7] aus dem aufgelösten Automuseum von Pont-l’Évêque versteigert. Bonhams erzielte am 6. Februar 2014 einen Preis von 9.200 Euro für einen Tourenwagen von etwa 1926.[8]

Literatur[Bearbeiten]

  •  Gilbert Hatry, Claude Le Maître: Dossiers Chronologiques Renault. Voitures Particulières. Tome 5: 1924–1933. Editions Lafourcade, Paris 1981, ISBN 2-902667-06-X, S. 13–133.
  •  René Bellu: Toutes les Renault. Des origines à nos jours. Éditions Jean-Pierre Delville, Paris 1979, ISBN 2-85922-023-2, S. 80–95.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Renault Type NN – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d  René Bellu: Toutes les Renault. Des origines à nos jours. Éditions Jean-Pierre Delville, Paris 1979, ISBN 2-85922-023-2.
  2. a b c d e  Gilbert Hatry, Claude Le Maître: Dossiers Chronologiques Renault. Voitures Particulières. Tome 5: 1924–1933. Editions Lafourcade, Paris 1981, ISBN 2-902667-06-X.
  3. Angaben zur Umrechnung von Franc aus alten Jahren in Euro (englisch, abgerufen am 23. September 2014)
  4. Auktion vom 4. Juni 2006 (englisch, abgerufen am 21. September 2014)
  5. Auktion vom 12. November 2006 (französisch, abgerufen am 21. September 2014)
  6. Auktion vom 14. Oktober 2007 (Roadster) (französisch, abgerufen am 21. September 2014)
  7. Auktion vom 14. Oktober 2007 (Limousine) (französisch, abgerufen am 21. September 2014)
  8. Auktion vom 6. Februar 2014 (englisch und französisch, abgerufen am 21. September 2014)