Torrice

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Torrice
Wappen
Torrice (Italien)
Torrice
Staat: Italien
Region: Latium
Provinz: Frosinone (FR)
Koordinaten: 41° 38′ N, 13° 24′ O41.62972222222213.398333333333321Koordinaten: 41° 37′ 47″ N, 13° 23′ 54″ O
Höhe: 321 m s.l.m.
Fläche: 18 km²
Einwohner: 4.642 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 258 Einw./km²
Postleitzahl: 03020
Vorwahl: 0775
ISTAT-Nummer: 060079
Volksbezeichnung: Torriciani
Schutzpatron: San Bernardino
Website: Torrice

Torrice ist eine Gemeinde in der Provinz Frosinone in der italienischen Region Latium mit 4642 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012). Sie liegt 92 km südöstlich von Rom und 7 km östlich von Frosinone.

Geographie[Bearbeiten]

Torrice liegt auf einem Hügel in der historischen Landschaft Ciociaia.

Die Nachbargemeinden sind Arnara, Boville Ernica, Frosinone, Ripi und Veroli.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1871 1881 1901 1921 1936 1951 1971 1991 2001
Einwohner 2.394 3.306 4.199 5.159 5.898 6.503 4.426 4-370 4.356

Quelle: ISTAT

Politik[Bearbeiten]

Alessia Savo (Bürgerliste) wurde im April 2008 zur Bürgermeisterin gewählt.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.